Anzeige
10.01.19

Nordex baut in den Niederlanden zwei weitere Windparks für Vattenfall

13 Großturbinen für Projekte mit insgesamt 49 MW geplant

Die Nordex Group hat von Vattenfall im letzten Quartal 2018 einen Auftrag über die Lieferung und Errichtung von 13 Turbinen für zwei Projekte in den Niederlanden erhalten. Das 22-MW-Projekt "Haringvliet" umfasst sechs Anlagen vom Typ N117/3675 und das 27-MW-Projekt "Moerdijk" sieben N131/3900 Anlagen. Der Auftrag enthält einen zweijährigen Premium Servicevertrag für beide Windparks, mit der Option einer anschließenden Verlängerung um 23 Jahre.

"Vattenfall ist für unsere Aktivitäten in Europa und insbesondere in den Niederlanden ein starker und wichtiger Partner. Mit diesem Auftrag bauen wir in den kommenden Jahren allein für Vattenfall fast 350 MW in Holland", sagt Patxi Landa, Vertriebsvorstand der Nordex Group.

Die ersten N117/3675-Turbinen für "Haringvliet" sollen im Dezember 2019 geliefert werden. Im Frühjahr 2020 ist der Netzanschluss des Windparks vorgesehen. Der Standort befindet sich in der Provinz Südholland auf der Insel Goeree-Overflakkee, nahe der Stadt Middelharnis. Nach Inbetriebnahme wird "Haringvliet" rund 22.000 Haushalte mit sauberem Strom versorgen.

Der Windpark "Moerdijk" entsteht im Hafen- und Industriegebiet der Stadt Moerdijk, in der Provinz Nordbrabant. Die Fertigstellung ist hier für Sommer 2020 vorgesehen, anschließend wird das Projekt durchschnittlich rund 27.000 Haushalte mit sauberen Strom versorgen.

Die 6,50% Nordex-Anleihe 2018/23 (ISIN
XS1713474168, WKN A2GSSM) notiert bei rund 91,60%, die Rendite beträgt rund 9,1%.

Die Nordex Group im Profil
Die Gruppe hat mehr als 23 GW Windenergieleistung in über 25 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2017 einen Umsatz von knapp 3,1 Mrd. EUR. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 5.000 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA und in Indien. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen der 1,5- bis 4,8-MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind.


https://www.fixed-income.org/   https://www.green-bonds.com/
(Foto: © Nordex SE)



29.01.2019, Investment

Zurückhaltung in Frankfurt

von Olivier de Berranger, Chief Investment Officer, und Enguerrand Artaz, Fondsmanager La Financière de L‘Echiquier

Die Erwartungen an die erste Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) in diesem Jahr waren nicht sehr hoch, auch wenn mancher Anleger auf moderatere Töne von EZB-Präsident Mario Draghi sowie... [mehr]
29.01.2019, Investment

Principal Global Investors: Gute Aussichten für Emerging-Markets-Anleihen

Damien Buchet, CIO und Fondsmanager bei Finisterre Capital – einer Boutique von PGI –, blickt in den Markt für Schwellenländer-Anleihen: In den massiven Dezember-Abverkäufen an den Kapitalmärkten... [mehr]
28.01.2019, Investment

Kommentar von Franck Dixmier, Global Head of Fixed Income bei Allianz GI, im Vorfeld der Fed-Sitzung vom 29. und 30.1.

Vorsicht und Flexibilität: Fed macht Strategieschwenk und bleibt bewusst "hinter der Kurve"

Die Fed macht beim geldpolitischen Straffungskurs eine Pause, um vorsichtig und flexibel zu bleiben und gleichzeitig lieber etwas zu spät als zu früh zu agieren. Dieser Strategieschwenk bietet... [mehr]
25.01.2019, Investment

SÜDWIND-Institut: Green Bonds müssen besser werden

Anleihen können aber nicht nur der Gewinnmaximierung dienen, sondern auch der Umwelt, wenn das Geld der Anleger in Öko-Projekte fließt. Dann heißen sie „Green Bonds“. Seit zwölf Jahren sind die ein... [mehr]
24.01.2019, Investment

J.P. Morgan Asset Management legt drei aktiv verwaltete Anleihen-ETFs auf

Indexähnliche ETFs für Unternehmensanleihen unterschiedlicher Laufzeiten und Währungen

J.P. Morgan Asset Management erweitert die Palette der Exchange Traded Funds (ETF) um aktiv verwaltete Research Enhanced Index ETFs für Unternehmensanleihen. Es gibt nun drei dieser Coporate Bonds... [mehr]
24.01.2019, Investment

Hohe Liquidität und Steuersenkungen beflügeln Chinas Anleihemarkt

Freddy Wong, Rentenfondsmanager bei Fidelity International, erläutert, welche Chancen er 2019 am chinesischen Anleihemarkt sieht

Für Chinas Märkte war 2018 ein schwieriges Jahr, in dem sich der Handelsstreit mit den USA zuspitzte und sich die Wirtschaft abschwächte. Verstärkte Schwankungen an den Märkten waren die Folge. 2019... [mehr]
24.01.2019, Investment

„Wir haben uns für die Börsennotiz entschieden, um uns den Kapitalmarkt als eine weitere Finanzierungsmöglichkeit offenzuhalten“, Kamil Kowalewski, VST BUILDING TECHNOLOGIES

Die Aktien des Anleiheemittenten VST BUILDING TECHNOLOGIES AG sind seit dem 21. Januar im neuen Marktsegment „direct market plus“ der Wiener Börse gelistet. Eine Kapitalerhöhung war mit dem... [mehr]
23.01.2019, Investment

Kommen am Rentenmarkt die Optimisten zurück?

Anleihen-Kolumne des Asset Management Teams der Steubing AG

Brexit: Das Chicken Game geht also weiter. Wie zu erwarten, wurde vom britischen Unterhaus die Regelungen für einen geordneten Brexit abgelehnt. Theresa May sucht jetzt mal wieder nach einem Ausweg.... [mehr]
22.01.2019, Investment

Principal Global Investors: US-Aktienmärkte Q1 2019 - Ein Blick hinter die Volatilität

Zwar seien der US-amerikanische ISM-Einkaufsmanagerindex sowie andere Geschäftsklimaumfragen im Dezember eine Enttäuschung gewesen. Auf der anderen Seite habe der US-Beschäftigungsbericht für... [mehr]
22.01.2019, Investment

Was haben Klimawandel und Inflation gemeinsam?

Kommentar von John Seo, Mitgründer und Managing Director von Fermat Capital Management LLC, Manager der ILS- und Cat-Bond-Strategien von GAM Investments

Der Markt für versicherungsgebundene Wertpapiere (Insurance Linked Securities, ILS) ist führend bei der Beobachtung der durch Klimaveränderungen bedingten Auswirkungen auf Volkswirtschaften und... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen