Anzeige
Anzeige
10.04.19

Carmignac lanciert Carmignac Portfolio Unconstrained Credit

Carmignac gibt die Registrierung des Fonds Carmignac Portfolio Unconstrained Credit bekannt. Es handelt sich dabei um einen Fixed-Income-OGAW-Fonds, der in globale Unternehmensanleihestrategien investiert. Sein flexibler und opportunistischer Stil ermöglicht dem Fonds, überzeugungsbasierte Allokationen ohne Einschränkungen vorzunehmen. Der Fonds hat das Ziel seinen Referenzindikator über einen empfohlenen Mindestanlagezeitraum von zwei Jahren zu schlagen.

Den Carmignac Portfolio Unconstrained Credit verwalten Head of Credit Pierre Verlé und Fixed Income Fondsmanager Alexandre Deneuville gemeinsam. Verlé und Deneuville arbeiten mit dem gesamten Fixed Income-Team zusammen, das aus zwölf Personen besteht und Fondsmanager sowie Analysten in seinen Reihen hat. Um eine größtmögliche Flexibilität zu gewährleisten, wird der Fonds in das gesamte Unternehmensanleihespektrum investieren. Der Fonds strebt ein optimales Risiko-Rendite-Profil entlang des Kreditzyklus mithilfe makroökonomischer Analyse und strenger Bottom-up-Selektion an.

Der Aufbau des Portfolios geht auf Einschätzungen der Manager sowie einer Marktanalyse ohne Benchmark-Ausrichtung zurück. Dadurch soll ein optimales Risikomanagement garantiert werden – seit über 30 Jahren ein Markenzeichen des Anlagestils von Carmignac. Risikomanagement ist sowohl auf qualitativer als auch auf quantitativer Basis fester Bestandteil jedes einzelnen Schrittes im Anlageprozess.

Der uneingeschränkte Ansatz ist entscheidend: Er zeichnet sich durch Carmignac’s vollständig benchmarkunabhängige, aktive, flexible und opportunistische Anlagestrategie aus, die dem Fonds gestattet, sich in kürzester Zeit auf unterschiedliche Szenarien einzustellen. Um dies umzusetzen, sind verschiedene Kompetenzen erforderlich, die sich alle in Carmignac’s Anleihenteam versammeln. Dessen Expertise erstreckt sich sowohl über High-Yield-Unternehmensanleihen mit Investment-Grade-Rating in Industrie- und Schwellenländern als auch über das Universum strukturierter Produkte. Fehlende Beschränkungen machen es möglich, bei der Suche nach Performance-Treibern einen wichtigen Schritt weiter zu gehen und Potential in Titeln abseits des Mainstreams aufzutun.

Carmignac’s Unternehmensanleiheexpertise gründet sich auf einer fundamentalen Bottom-up-Analyse und wird durch technische Expertise bei entsprechenden Instrumenten gestützt. Ein weiterer Vorteil ist, globale Makrotrends zu verstehen, denn dies gestattet, sich auf vielversprechende Regionen und Sektoren zu konzentrieren. Die enge Zusammenarbeit mit Experten aus dem Aktienteam liefert wertvolle Erkenntnisse über jene Firmen, in die Carmignac finanziert. Das Team verfügt folglich über einen einzigartigen Zugang zu Top-Managern, Beratern und Sell-Side-Analysten.

Rose Ouahba, Head of Fixed Income, sagt: „Wir freuen uns, mit der Lancierung des Carmignac Portfolio Unconstrained Credit unseren Kunden einen noch besseren Zugriff auf unsere Expertise im Anleihenbereich zu bieten. Die umfassende Fachkenntnis von Pierre Verlé und Alexandre Deneuville in dieser Anlageklasse, verbunden mit unserem flexiblen, uneingeschränkten Ansatz, eröffnen ihnen die Möglichkeit, die weniger offensichtlichen Chancen auf den Anleihenmärkten zu nutzen.“

https://www.fixed-income.org/

(Foto: Pierre Verlé
© Carmignac)



18.04.2019, Investment

Janus Henderson Investors: Der Inversion der Zinskurve muss keine Rezession folgen

Ashwin Alankar, Head of Global Asset Allocation, und Myron Scholes, Chief Investment Strategist bei Janus Henderson Investors, argumentieren, dass gegenwärtigen die Marktbedingungen nicht die... [mehr]
16.04.2019, Investment

Emerging Markets Anleihen: Am stärksten gebeutelte Länder mit interessantesten Perspektiven

von Paul McNamara, Investment Director für Schwellenländeranleihen bei GAM Investments

Die Assetklasse Schwellenländer bietet derzeit diverse interessante Möglichkeiten auf der Anleiheseite. Zwar stehen makroökonomische Ereignisse im Zentrum unserer Überlegungen, doch auch die... [mehr]
16.04.2019, Investment

Auf der Suche nach Spreads entlang steiler High-Yield-Kurven

Kommentar von Robert Cignarella, Head of Leveraged Finance bei PGIM Fixed Income

Während sich viele Sektoren von der starken Marktvolatilität im Dezember 2018 teilweise erholt haben, ermöglicht eine Verschiebung des US-Leveraged-Finance-Marktes Chancen für Investoren. Durch den... [mehr]
11.04.2019, Investment

Bei High-Yield-Anleihen stehen „Rising Stars“ im Fokus

Kommentar von Peter Jeggli, Senior Portfolio Manager bei Fisch Asset Management in Zürich

„Nach der schnellen Erholung und den gestiegenen Kursen im ersten Quartal bleiben die Aussichten im Segment der Hochzinsanleihen solide und potenzielle Korrekturen eignen sich für eine schrittweise... [mehr]
10.04.2019, Investment

Studie von BNP Paribas Securities Services zeigt: Nachhaltige ESG-Anlagen im Einklang mit UN SDGs steigen, einige Integrationshürden bestehen weiterhin

Eine weltweite Umfrage von BNP Paribas Securities Services unter Asset Managern und institutionellen Investoren zeigt, dass die ESG-Integration stark ansteigt. Mehr als 65% der Befragten gaben an,... [mehr]
10.04.2019, Investment

Älter werdende Bevölkerung Asiens treibt Anleihenachfrage

Asien wird aller Voraussicht nach die älteste Region der Welt werden. Es wird prognostiziert, dass dort bis in die 2030er Jahre rund 60 Prozent der Menschen im Seniorenalter leben. Diese... [mehr]
10.04.2019, Investment

Aviva Investors Q2 Ausblick: Geldpolitische Pause erhöht Interesse an Risikoanlagen

Aviva Investors, die global tätige Asset-Management-Gesellschaft des britischen Versicherers Aviva plc, ist laut ihrem aktuellen „House View“-Ausblick für das zweite Quartal 2019 davon überzeugt,... [mehr]
10.04.2019, Investment

Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Keine Zinswende in Sicht

Wenn am Mittwoch der EZB-Zinsentscheid auf der Agenda steht, wird nach der zuletzt eindeutigen Kommunikation von Mario Draghi keinerlei Änderung erwartet. Nach wie vor besteht angesichts der aktuell... [mehr]
10.04.2019, Investment

M&G Investments: US-Rezessionsängste sind übertrieben - Kommentar von Richard Woolnough, M&G (Lux) Optimal Income Fund

die Sorge um einen möglichen Rückgang des US-Wirtschaftswachstums dämpft aktuell die Stimmung der Anleger. Führende Wirtschaftsindikatoren lassen zwar darauf schließen, dass eine Rezession in naher... [mehr]
09.04.2019, Investment

Anleihen-Investoren sollten in die Ferne schweifen

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Für Anleiheninvestoren aus dem deutschsprachigen Raum liegt die Antwort auf der Hand: um Zinsertrag zu generieren! „Denn in diesem Fall liegt... [mehr]
News 1 bis 10 von 3981
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen