Anzeige

Anzeige
08.08.19

Barings schließt European Private Loan Fund II mit einem Gesamtvolumen von 1,5 Mrd. Euro

Barings, eines der weltweit führenden Finanzdienstleistungsunternehmen, gab heute das Closing des Barings European Private Loan Fund II („BEPLF II“ oder der „Fonds“) bekannt. BEPLF II konnte 1,5 Mrd. EUR an nicht fremdfinanzierten Kapitalzusagen von über 45 bestehenden und neuen institutionellen Anlegern, darunter öffentliche und private Pensionseinrichtungen, Versicherungsgesellschaften, Family Offices und Dachfonds aus dem asiatisch-pazifischen Raum, Europa und Nordamerika, einwerben.

BEPLF II ist der zweite europäische Senior Loan Fund, der hauptsächlich in europäische private, vorrangig besicherte Unternehmenskredite investieren wird. Der Fonds hat bereits fast 50 % des gebundenen Kapitals eingesetzt, was ein Beweis für die direkten Originierungs-Kapazitäten von Barings, die globale Präsenz und die Fähigkeit ist, durch lokale Beziehungen attraktive, risikogerechte Anlagemöglichkeiten zu finden. Barings hat in den letzten zwei Jahren mehr als 3,0 Milliarden EUR in europäische Privatkredite investiert. 

„Die Trends und die Dynamik, die dem europäischen Privatkreditmarkt zugrunde liegen, haben sich in den letzten zehn Jahren erheblich verändert. Sie bieten den direkten Kreditgebern die Möglichkeit, das von mittelständischen Unternehmen benötigte Kapital bereitzustellen und liefern dem Kreditnehmer gleichzeitig eine weniger komplexe und effizientere Kreditlösung“, so Adam Wheeler, Head of European and Asia Pacific Private Finance bei Barings. „Für einige unserer Anleger, die zum ersten Mal in die Anlageklasse einsteigen, bietet der Barings European Private Loan Fund II Zugang zu differenzierten Anlagemöglichkeiten entlang der gesamten Kapitalstruktur mit Fokus auf risikoadjustierte Renditen und einer Prämie auf die öffentlichen Kreditmärkte sowie auf die Portfoliodiversifizierung.“

„Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung im Bereich der Anlage in Privatkredite verfügt das Barings Private Finance Team über die Beziehungen und Originierungs-Fähigkeiten zum erfolgreichen Einsatz von Kapital. Dies zeigt sich daran, dass bis zum finalen Closing bereits fast 50 % des Kapitals investiert wurden“, so Eric Lloyd, Head of Global Private Fixed Income bei Barings. „Während die Besorgnis über die Höhe des verfügbaren Kapitals auf den privaten Kreditmärkten zu einem immer wichtigeren Thema wird, baut Barings weiterhin dauerhafte Partnerschaften mit mittelständischen Kreditnehmern auf und verfügt über die Flexibilität, diese in allen Teilen der Kapitalstruktur einzusetzen.“

Mit mehr als 70 Anlageexperten, die sich ausschließlich auf private Finanzierungen konzentrieren, nutzt Barings seine globale Reichweite und Expertise, um private Kreditanlagemöglichkeiten für Kunden in den entwickelten Märkten weltweit zu erschließen. Die Kunden unseres Teams stellen Kapital für private Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen mit Unternehmenswerten von 25 bis 500 Millionen USD und einem EBITDA von 5 bis 75 Millionen USD bereit. Das Team konzentriert sich vor allem auf die Fremdkapitalbeschaffung und opportunistische Anlagen in vorrangig besicherte Kredite, Nicht-vorrangig besicherte Kredite, Unitranche, Mezzanine-Finanzierungen und Eigenkapital-Co-Investitionen.

Über Barings
Barings ist ein globales Finanzdienstleistungsunternehmen mit einem Umsatz von mehr als 325 Milliarden USD*, das sich der Erfüllung der sich entwickelnden Investitions- und Kapitalbedürfnisse unserer Kunden verschrieben hat. Durch aktives Asset Management und Direct Origination bieten wir innovative Lösungen und Zugang zu differenzierten Möglichkeiten an öffentlichen und privaten Kapitalmärkten. Als Tochterunternehmen von MassMutual verfügt Barings über eine starke globale Präsenz mit Geschäfts- und Anlageexperten in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum.

https://www.fixed-income.org/
(Foto: Adam Wheeler © Barings)



01.07.2020, Investment

„We are planning to extend the maturity of the EUR bonds by nine months“, Paul Goldfinch, CFO, 4finance Group

4finance S.A. plans to extend the maturity of its 11.25% EUR bond 2016/21 by nine months, so that the new maturity would be in February 2022. The EUR bonds keep the earliest maturity that 4finance... [mehr]
30.06.2020, Investment

Wachsendes Angebot an sozialen und grünen Anleihen

Der Markt für Sozialanleihen ist in weniger als drei Monaten um 43% auf 66 Mrd. Euro gewachsen

Die Corona-Krise hat den Markt nachhaltiger festverzinslicher Wertpapiere verändert. Während in der Vergangenheit grüne Anleihen dominierten, hat eine Fokussierung auf die tiefgreifenden sozialen... [mehr]
26.06.2020, Investment

Neues Inflationsregime wird Fehlallokationen bereinigen

In ca. eineinhalb Wochen werden die Marktteilnehmer die Performance des 1. Halbjahres 2020 diskutieren. Es sollte wenig verwundern, wenn der Begriff „Überraschung“ dabei eine wichtige Rolle spielt!... [mehr]
25.06.2020, Investment

Aberdeen Standard legt Global Corporate Bond Sustainable and Responsible Investment Fund auf

Aberdeen Standard Investments (ASI) hat einen neuen Fonds aufgelegt, der eine starke langfristige Wertentwicklung mittels Anlage in Unternehmen anstrebt, die sich durch ein solides Management ihrer... [mehr]
25.06.2020, Investment

„Die Ausfallraten steigen!“, Paolo Bernardelli, Eurizon

Die Coronavirus-Krise hat die Finanzwelt durcheinandergewirbelt und stellt Fondsmanager vor große Herausforderungen. „Die Ausfallraten steigen!“, betont Paolo Bernardelli, Head of Fixed Income &... [mehr]
23.06.2020, Investment

NN Investment Partners: Wo steht die Weltwirtschaft Ende 2021? NN IP entwickelt zwei Szenarien

Sieben unbekannte Faktoren könnten das Ergebnis in die eine oder die andere Richtung beeinflussen

Die neue Welle von Corona-Fällen in den USA und China führte zu Korrekturen an den weltweiten Aktienmärkten und belastete das positive Umfeld der vergangenen zwei Monate. Der konjunkturelle... [mehr]
22.06.2020, Investment

Können Märkte irren?

von Thomas Mühlberger, Partner Investments, rat Capital Invest GmbH

Alle makroökonomischen Daten der letzten Wochen zeigen unmissverständlich, dass alle wichtigen Volkswirtschaften in den nächsten Monaten in die schwerste Rezession seit der Weltwirtschaftskrise der... [mehr]
19.06.2020, Investment

sentix Risk Return -M- Fonds senkt Aktienquote auf null

Multi Asset Fonds geht konträre Wege und reduziert deutlich die Risiken

Hohe Volatilität gehört mittlerweile zur Tagesordnung an den Märkten. Viele Anleger empfinden die Marktbewegungen als „verrückt“ und lassen sich von ihren Emotionen leiten. Die typische Folge sind... [mehr]
19.06.2020, Investment

Vorsicht: Finanzmärkte immer stärker von Zentralbanken abhängig

Kommentar von Beat Thoma, CIO bei Fisch Asset Management in Zürich

„Im aktuellen Marktumfeld fällt die anhaltend expansive Geldpolitik der Zentralbanken und insbesondere der Fed besonders auf. Mit dem soeben angekündigten erweiterten Aufkaufprogramm von... [mehr]
19.06.2020, Investment

Castell-Bank setzt auf steigende Zinsen bei US-Anleihen dank wirtschaftlicher Erholung

Mit dem Einsetzen der Lockerungsmaßnahmen in fast allen Industriestaaten erwachen auch die Wirtschaften wieder – wenn auch langsam und vorsichtig. Die Notenbanken der Welt agieren zwar massiv, um die... [mehr]
News 1 bis 10 von 4396
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen