Anzeige

Anzeige
13.08.19

ESG@LFDE - Nachhaltigkeit im aktiven Fondsmanagement

Die Integration von ESG-Faktoren (Umwelt, Soziales und gute Führung) in den Investitionsprozess ist aktuell fast zum Modethema geworden. Dabei wird es für Anleger immer schwerer, zwischen grünen Deckmäntelchen und engagierten Nachhaltigkeitsstrategien zu unterscheiden. In einer Reihe von drei Folgen erläutert LFDE – La Financière de l’Echiquier die Nachhaltigkeitsstrategie des Pariser Vermögensverwalters anhand von konkreten Beispielen. 

LFDE – La Financière de l’Echiquier kann auf mehr als 10 Jahre Erfahrung beim Thema Nachhaltigkeit verweisen und Engagement ist ein fester Bestandteil des täglichen Anlageprozesses. Als Pionier beim sozialverantwortlichen Investieren (SRI – Socially Responsible Investment) möchte LFDE die Rolle eines verantwortungsvollen und engagierten Investors erfüllen. Die thematischen Fonds Echiquier Major SRI Growth Europe sowie Echiquier Positive Impact Europe, die beide von Sonia Fasolo verantwortet werden, tragen seit Oktober 2016 das SRI-Label des französischen Finanzministeriums, die einzige derzeit verfügbare staatliche SRI-Zertifizierung in Europa. 

Der Echiquier Positive Impact Europe investiert gezielt in europäische Unternehmen, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen nachweislich zur Erreichung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) beitragen. Wie LFDE – La Financière de l’Echiquier die Nachhaltigkeitsstrategie im Echiquier Positive Impact Europe konkret umsetzt, erläutert Portfoliomanagerin Sonia Fasolo nachfolgend anhand SDG 3 „Gesundheit und Wohlergehen“.

Für eine nachhaltige Entwicklung sind Gesundheit und die Förderung des Wohlbefindens in jedem Alter unerlässlich. Angesichts des weltweiten Bevölkerungswachstums und einer immer älter werdenden Bevölkerung werden die Herausforderungen, eine kosteneffiziente Gesundheitsversorgung bereitzustellen, zunehmen. Daher investiert der Fonds unter anderem in Unternehmen, die Zugang zu erschwinglichen lebenswichtigen Medikamenten und Impfstoffen ermöglichen und solche, die finanzielle Risiken abfedern.

Prudential ist eines der weltweit führenden Versicherungsunternehmen mit starker Präsenz in Asien. Dort fallen viele Familien mittleren Einkommens aufgrund eines mangelnden Versicherungsschutzes im Krankheitsfall unter die Armutsgrenze. Prudential möchten den Marktanteil in Asien bis 2020 auf fünf Prozent von derzeit zwei Prozent erhöhen und kann damit dazu beitragen, Armutsrisiken zu lindern.

Über LFDE - La Financière de l’Echiquier
LFDE - La Financière de l'Echiquier wurde 1991 von Didier Le Menestrel und Christian Gueugnier gegründet und wird von Christophe Mianné geleitet. La Financière de l'Echiquier ist mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 9 Milliarden Euro und einem mehr als 130 Mitarbeiter zählenden Team eine der führenden französischen Vermögensverwaltungsgesellschaften. Das Unternehmen verwaltet Spar- und Finanzanlagen im Auftrag von Privatkunden, Vermögensverwaltungsberatern und institutionellen Anlegern. Als Teil der Primonial Group ist LFDE auch in Deutschland, Österreich, der Schweiz, in Italien, Spanien und den Benelux-Ländern vertreten. LFDE unterzeichnete 2008 die UNPRI-Grundsätze, 2013 das Carbon Disclosure Project 2013 und 2017 das Montreal Carbon Pledge.

https://www.green-bonds.com/
(Foto: Sonia Fasolo © LFDE)



19.09.2019, Investment

Vontobel Asset Management erweitert ESG-Produktpalette mit globalem Aktienfonds

Der Fonds entspricht größtenteils der etablierten Global Equity Strategy der Boutique, schließt jedoch Anlagen in Unternehmen aus, die an der Herstellung von Tabakprodukten, Förderung fossiler... [mehr]
19.09.2019, Investment

Donner & Reuschel: Mumm kompakt Spezial - Zum Zinsentscheid der Fed

Die US-Notenbank Fed hat eine schwierige Gratwanderung vorerst erfolgreich bewältigt. Einerseits wurden den Erwartungen des Marktes mit der Leitzinssenkung um 25 Basispunkte auf 1,75 – 2,0 Prozent... [mehr]
18.09.2019, Investment

Studie: Klimawandel und KI sind Risiken für die Asset Allocation

In der Studie im Auftrag von BNY Mellon Investment Management werden die Auswirkungen dieser Megatrends auf die Asset Allocation analysiert

Die beiden langfristigen Megatrends Klimawandel und künstliche Intelligenz (KI) verändern die Zukunft des Investierens, heißt es in einer heute von BNY Mellon Investment Management und... [mehr]
18.09.2019, Investment

Muzinich Firstlight Middle Market ELTIF startet in Österreich

Der von Muzinich & Co und Cordusio SIM aufgelegte Muzinich Firstlight Middle Market ELTIF startet nach erfolgreicher Einführung in Deutschland nun auch in Österreich. Hierbei handelt es sich um... [mehr]
18.09.2019, Investment

Jupiter erweitert Fondspalette um globalen, kurzlaufenden High-Yield-Fonds

Der börsennotierte Investmentmanager Jupiter Asset Management erweitert sein Fixed-Income-Geschäft und legt den Jupiter Global High Yield Short Duration Bond SICAV auf. Der Fonds ist ein Teilfonds... [mehr]
18.09.2019, Investment

BlueBay legt neuen diversifizierten Global Leveraged Finance-Fonds auf

Der Fixed Income-Spezialist BlueBay Asset Management hat als Reaktion auf die Nachfrage von professionellen Investoren eine neue, aktiv verwaltete und diversifizierte Global Leveraged... [mehr]
18.09.2019, Investment

Die linke Hand weiß nicht, was die rechte tut

Anleihen-Kolumne des Asset Management Teams der Steubing AG

Vor wenigen Tagen gab es ein mittlerweile schon gewohntes, fast langweiliges Ritual der EZB zu betrachten: Der EZB-Rat senkte die Zinsen und gab – nicht überraschenderweise – bekannt, dass ab Ende... [mehr]
18.09.2019, Investment

Tabula Credit ETFs erreichen 150 Mio. Euro

Die vier bisher gelisteten Fonds bieten ein liquides, passives Exposure zu Credit Spreads und Volatilitätsrisikoprämien in Credit

Ein Jahr nach der Auflegung seines ersten ETFs hat der auf festverzinsliche Wertpapiere spezialisierte Anbieter Tabula 150 Millionen Euro an Vermögenswerten eingeworben. "Unsere ETFs haben bei... [mehr]
17.09.2019, Investment

Aviva Investors lanciert Themenfonds zur Energiewende

Die globalen Temperaturen steigen aufgrund des Klimawandels weiter. Um den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft zu unterstützen, hat Aviva Investors, die global tätige... [mehr]
17.09.2019, Investment

PGIM: Schwellenländer und die herausfordernde Suche nach Alpha

In einem spätzyklischen Marktumfeld können Unternehmensanleihen aus Schwellenländern Investoren Chancen bieten. Die damit verbundene Fundamentalanalyse ist jedoch im Gegensatz zu den entwickelten... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen