Anzeige
01.07.10

Barclays Capital gründet neuen Geschäftsbereich für Anleihen in Schweizer Franken

Barclays Capital, die Investmentbank-Sparte von Barclays Bank PLC, erweitert ihr Kapitalmarktangebot mit einem neuen Team in Zürich für Anleihen in Schweizer Franken. Die neuen Angebote Syndikat, Handel und Verkauf von Obligationen in Schweizer Franken ergänzen das bestehende Schweizer Geschäft und werden aus Zürich geführt. Mit der erweiterten Beratungs- und Produktpalette will Barclays Capital ihre Kompetenz als Ansprechpartnerin für Kunden mit Finanzierungsbedürfnissen in sämtlichen Bereichen der internationalen Kapitalmärkte weiter vertiefen.

«Um den Bedürfnissen ihrer Kunden nachzukommen, hat Barclays Capital nach der US-Übernahme von Lehman eine führende Position im globalen Bereich für festverzinsliche Anleihen aufgebaut, die Strukturierung, Handel, Vertrieb und Research umfasst», erläutert Adam Barrett, Leiter Northern European Distribution bei Barclays Capital in London. «Mit der Erweiterung des Angebots mit Anleihen in Schweizer Franken können wir Schweizer Unternehmen und anderen Emittenten die volle Bandbreite der Anleihenfinanzierung anbieten», sagt Bob Mabon, Leiter Investment Schweiz von Barclays Capital.

Kuno Kennel, Leiter Markets Schweiz von Barclays Capital, ist für die Entwicklung des Kapitalmarktgeschäfts in Schweizer Franken zuständig und leitet diese Geschäftstätigkeit von der Zürcher Filiale aus. Kuno Kennel betreut die Kunden zusammen mit Bob Mabon und Andreas Glaus, Director Investment Banking Schweiz. Kuno Kennel stiess im März 2010 von RBS zu Barclays Capital. Bei RBS leitete er nach der Fusion mit ABN AMRO das Schweizer Geschäft. Bei ABN AMRO war er mehr als 10 Jahre in ähnlicher Position in der Schweiz für den Aufbau des Kapitalmarktbereichs Schweizer Franken verantwortlich.

Barclays Capital ernannte weiter Martin Meili zum Leiter des Syndikats Schweizer Franken Anleihen, Reto Meyer zum Leiter Verkäufe Schweizer Franken Anleihen und Beda Emmenegger zum Leiter Handel Schweizer Franken Anleihen in Zürich. Martin Meili war zuvor als Leiter Syndikat Schweizer Franken und Reto Meyer als Leiter Verkauf festverzinsliche Anleihen in Schweizer Franken bei RBS tätig. Beda Emmenegger war zuvor bei der Credit Suisse als Senior-Kredithändler tätig.

«Barclays Capital will im Schweizer Anleihenmarkt eine führende Rolle übernehmen», sagt Kuno Kennel, Leiter Markets Schweiz von Barclays Capital. «Mit den neuen Mitarbeitern werden wir den Geschäftsbereich stärken und unsere Kundenbeziehungen vertiefen. Mit den neuen Angeboten wollen wir globalen Emittenten den Zugang zu einem breiten Währungsspektrum und einer breiten Investorenbasis eröffnen.»





22.01.2015, Emission von Anleihen

Börse Düsseldorf schafft im Primärmarkt eine neue Plattform für Unternehmensanleihen

Segment zeichnet sich durch verbesserte Risikotransparenz aus, klare Eingliederung nach Emissionsrendite

Die Börse Düsseldorf reagiert auf die negativen Entwicklungen bei kleinen und mittleren Anleihen im deutschen Finanzmarkt und schafft mit dem Primärmarkt ein Segment, in dem künftig Unternehmen und... [mehr]
08.04.2014, Emission von Anleihen

Deutsche Börse veröffentlicht Best Practice Guide für Unternehmensanleihen im Entry Standard

Empfehlungen dienen Emittenten, Intermediären und Investoren als Richtlinie

Die Deutsche Börse hat heute Empfehlungen für die Emission einer Unternehmensanleihe im Entry Standard veröffentlicht. In den Best Practice Guide sind die Erfahrungen der vergangenen drei Jahre mit... [mehr]
16.09.2011, Emission von Anleihen

Mittelstandsfinanzierung in Deutschland im Umbruch

Studie: Die Unternehmensanleihe ist als komplementäres Finanzierungsinstrument im Mittelstand angekommen

Die Unternehmensanleihe gewinnt als Finanzierungsinstrument für mittelständische Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie „Mittelstandsfinanzierung in... [mehr]
19.07.2011, Emission von Anleihen

Mittelstandsanleihen sind Win-Win-Papiere – doch Anleger und Emittenten müssen Realitätssinn bewahren

Kommentar von René Parmantier, Vorstandsvorsitzender der Close Brothers Seydler Bank AG

So manchem Marktbeobachter scheint schon jetzt klar: Den noch jungen Markt für Mittelstandsanleihen wird dasselbe Schicksal ereilen wie den Neuen Markt vor gut zehn Jahren. Der anfänglichen... [mehr]
13.12.2010, Emission von Anleihen

Aktienrechtsnovelle 2011 - Einführung "umgekehrter" Wandelschuldverschreibungen

Am 11.11.2010 hat das Bundesministerium der Justiz den Referentenentwurf einer kleinen Aktienrechtsnovelle 2011 vorgestellt. Die Verabschiedung ist im Laufe des Jahres 2011 geplant. Künftig soll es... [mehr]
15.06.2010, Emission von Anleihen

Finanzbedarf europäischer Banken

Fundingpläne für 2010 zu 65% realisiert

Europäische Banken haben im Durchschnitt bereits 65% ihres für 2010 erwarteten Fundings realisiert. Besser als erwartet stehen insbesondere ISP; SEB, DnB, OTP und ING da. BNP, Credit Agricole, BBVA... [mehr]
22.01.2010, Emission von Anleihen

Corporate Bonds: LBBW erwartet für 2010 ein Emisisonsvolumen von ca. 200 Mrd. EUR

Trend „Loan to Bonds“ hält an / Debütemittenten kommen verstärkt an den Markt

Die Landesbank Baden-Württemberg erwartet bei Corporate Bonds für das laufenden Jahr ein Emissionsvolumen von ca. 200 Mrd. EUR (nach dem Rekordjahr 2009 mit einem Emissionsvolumen von rund 300 Mrd.... [mehr]
News 1 bis 7 von 13
<< Erste < zurück 1-7 8-13 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen