Anzeige
14.04.15

Bondcube startet Anleihen-Handelsplattform

Bondcube ist in Europa und in den USA mit einer neuen Handelsplattform für Anleihen gestartet. Die Plattform bietet eine vollständige Zusammenführung von Kauf- und Verkaufsinteressenten sowie eine Verhandlungs- und Geschäftsabschluss-Funktionalität für den Anleihehandel zwischen Marktakteuren.
 

Bondcube nimmt dabei Indications of Interest (IOIs) von Marktteilnehmern entgegen und führt Käufer- und Verkäuferpaare zusammen. Verhandlungen zwischen zwei Teilnehmern der Buy-Side sind anonym und werden durch einen Intermediär abgewickelt. Verhandlungen zwischen Buy-Side und Sell-Side werden hingegen offengelegt. Alle Teilnehmer können über einen Massen-Upload, einen so genannten Bulk-Upload, ihre Indications of Interest an Bondcube senden. Übermittelt werden dabei die Wertpapierdaten, die Handelsrichtung sowie das Mindest- und Höchstvolumen der geplanten Transaktion. Es ist nicht erforderlich, einen spezifischen Preis zu nennen. Sowohl die vergangenen als auch die aktiven IOIs auf der Plattform sind durchgängig anonym, bis ein Geschäftspartner zugeordnet werden kann. Dabei werden nur Teilnehmer benachrichtigt, die an einer Transaktion für dieses Wertpapier interessiert und für den Beginn einer Verhandlung geeignet sind.

Zum Start der Handelsplattform agiert die UBS Investment Bank als globaler Intermediär und wird die Transaktionen abwickeln. Bondcube Ltd. ist ein von der FCA reguliertes Crossing Network in Europa. Bondcube Inc. hat in den USA den Status eines alternativen Handelssystems (ATS).

Paul Reynolds, CEO von Bondcube: „Vor zwei Jahren sind wir mit unserem einzigartigen und innovativen Konzept gestartet, der Buy-Side Liquidität zur Verfügung zu stellen, die bisher unter der bestehenden Request-for-Quotation-Infrastruktur nicht genutzt werden konnte. Die Erfahrungen unserer ersten Nutzer, von denen wir große Unterstützung erhalten haben, haben bestätigt, dass die Funktionsweise unsere Erwartungen übertrifft. Wir haben dieses Konzept auch auf unsere Website umgesetzt und ermöglichen jedem Besucher, Daten von Bonds hochzuladen. Sobald eine passende Indication of Interest eintrifft, wird der Nutzer umgehend per E-Mail benachrichtigt.“

Martin Reck, Managing Director Cash Market bei der Deutsche Börse AG, sagte: „Wir gratulieren Bondcube zu diesem Durchbruch und freuen uns auf die Fortsetzung der engen Zusammenarbeit. Unsere 30-prozentige Beteiligung an Bondcube untermauert erneut unsere Strategie, Unternehmen mit neuen Lösungen zur Liquiditätssteigerung zu unterstützen. Zudem ist die Deutsche Börse im sich kontinuierlich wandelnden Anleihenmarkt nun besser positioniert.“

www.fixed-income.org

--------------------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2015
Inhaltsverzeichnis
Bestellformular

--------------------------------------------------


05.11.2018, Handelbarkeit

AxeTrading wird Systempartner der Börse Stuttgart

Automatisierte Prozesse im Anleihenhandel // Mehrwert durch Ausbau neuer Services

AxeTrading wird offizieller Systempartner der Börse Stuttgart. Damit legen der größte börsliche Handelsplatz für Anleihen in Deutschland und der internationale Anbieter für eTrading-Technologie im... [mehr]
19.07.2017, Handelbarkeit

Börse Stuttgart führt Soforthandel auch für Anleihen ein

Der Anleihemarkt ist wegen der anhaltenden Niedrigzinspolitik und veränderten regulatorischen sowie technologischen Rahmenbedingungen durch abnehmende Liquidität und zunehmende Fragmentierung... [mehr]
22.11.2016, Handelbarkeit

Neues SME-Segment der Deutschen Börse soll Unternehmen Zugang zu Wachstumskapital erleichtern

Start am 1. März 2017/Research-Berichte und Prüfung durch Deutsche Börse Capital Market Partner verpflichtend

Die Deutsche Börse führt am 1. März 2017 ein neues Börsensegment ein, das den Zugang zu Investoren und Wachstumskapital für kleinere und mittlere Unternehmen (SMEs) verbessern soll. Als Segment im... [mehr]
23.01.2015, Handelbarkeit

Ab sofort zwei Handelsmodelle in München

Neuer Börsenplatz gettex erfolgreich gestartet

„gettex ist erfolgreich gestartet. Das neue Handelssystem läuft seit Montag stabil“, freuen sich Andreas Schmidt und Jochen Thiel, gemeinsam Vorstand der Bayerischen Börse AG. „Wir greifen an. Im... [mehr]
30.07.2014, Handelbarkeit

Mittelstandsanleihen-Segment jetzt auch in der Schweiz

BEKB-Handelsplattform ermöglicht Handel mit KMU-Unternehmensanleihen

Die BEKB (Berner Kantonalbank AG) erweitert ihr Angebot auf der elektronischen Handelsplattform OTC-X: Seit Juli 2014 können KMU-Unternehmensanleihen gehandelt werden. Mit «OTC-X Bonds» stellt die... [mehr]
02.06.2012, Handelbarkeit

Börse Stuttgart setzt im Mai rund 7,6 Mrd. Euro um

Hohe Handelsumsätze mit Bundesanleihen und Corporate Bonds

Im Mai 2012 setzte die Börse Stuttgart nach Orderbuchstatistik rund 7,6 Mrd. Euro um. Damit legte das Handelsvolumen im Vergleich zum April um rund 16% zu. Im Anleihenhandel wurden im Mai über 2,3... [mehr]
02.04.2012, Handelbarkeit

Börse Stuttgart setzt im März knapp 3 Mrd. Euro mit Anleihen um

Der Umsatz im Anleihenhandel an der Börse Stuttgart erreichte im März knapp 3 Mrd. Euro und lag damit annähernd auf dem hohen Niveau des Vorjahresmonats. Über 46 Prozent des Umsatzes im... [mehr]
News 1 bis 7 von 28
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen