Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
02.07.20

reconcept erwirbt Küsten-Windpark in der französischen Normandie

Die reconcept Gruppe hat ihr Windenergie-Portfolio um einen Onshore-Windpark in Frankreich erweitert. Der Anbieter und Asset Manager nachhaltiger Geldanlagen sowie Projektentwickler im Bereich Erneuerbarer Energien ist international aktiv mit Fokus auf Windenergie in Europa und Wasserkraft in Kanada. Der jüngst erworbene Windpark liegt an der windreichen Küste der Normandie bei "Saint Jacques de Néhou". Das Projekt umfasst fünf 2-MW-Windenergieanlagen der Marke Enercon E70 mit einer Turmhöhe von 85 Metern und einer installierten Leistung von insgesamt 10,25 Megawatt. Die Anlagen generieren rund 20 Millionen Kilowattstunden jährlich, die derzeit noch nach dem "alten" garantierten Einspeisetarif mit rund 9,7 Cent/kWh vergütet werden.

"Der Windpark passt sehr gut in das reconcept-Portfolio. Die Anlagen bieten unserem Asset Management alle Voraussetzungen, um für unsere Investoren saubere Renditen zu erwirtschaften. Die Anlagen haben eine Windklasse-I-Auslegung und eignen sich hervorragend für Starkwindstandorte in unmittelbarer Küstennähe. Entsprechend gut ist die Performance: In den ersten fünf Monaten 2020 lag die Stromgenerierung um 40 Prozent über Plan. Zudem sind die festen Einspeisetarife für die kommenden rund vier Jahre ein solides Fundament für stabile, attraktive Erträge", erklärt Karsten Reetz, Geschäftsführer der reconcept Gruppe.

Die reconcept GmbH verbindet bereits seit 1998 Erneuerbare-Energien-Projekte mit Investoren. Gemeinsam mit mehr als 10.000 Anlegerinnen und Anlegern und einem Investitionsvolumen von über einer halben Milliarde Euro hat reconcept über 230 Erneuerbare-Energien-Anlagen realisieren können - Sonnen-, Wind- und Wasserkraftwerke im In- und Ausland mit einer installierten Leistung von insgesamt rund 370 Megawatt. Interessierte Investoren - private wie institutionelle - können sich aktuell über die Unternehmensanleihe "reconcept Green Bond I" mittelbar an der Projektentwicklung der reconcept GmbH beteiligen.

https://www.green-bonds.com/
Foto:
© reconcept



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
SUNfarming 14.09.-12.11.2020 5,50% Open Market
Gecci kann über die Börse gekauft werden 5,75% Open Market
Joh. Friedrich Behrens Umtausch: 08.10.-02.11.2020; Zeichnung: 08.10.-05.11.2020 7,25% Open Market
Euroboden Umtausch: 12.10.-28.10.2020; Zeichnung: 02.11.-13.11.2020 5,50% Open Market
Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig Umtausch: 14.10.-06.11.2020; Zeichnung: 02.11.-13.11.2020 6,50% Open Market
PANDION verschoben 5,50%-5,75% Open Market
Noratis 26.10.-09.11.2020 5,50% Open Market
BENO Holding 4. Quartal n.bek. m:access
PREOS Real Estate 4. Quartal 7,50% Open Market
RAMFORT 4. Quartal n.bek. Open Market
29.10.2020, Neuemissionen

ABO Wind AG plant Emission einer Nachranganleihe im 1. Quartal 2021

Die ABO Wind AG beabsichtigt, im 1. Quartal 2021 eine Unternehmensanleihe im Volumen von bis zu 30 Mio. Euro mit der Option der Aufstockung auf bis zu 50 Mio. Euro zu emittieren. Sie hat hierzu heute... [mehr]
28.10.2020, Neuemissionen

„Wir wollen in wenigen Jahren ein cashflowstarkes Wohnimmobilienportfolio aufbauen“, Interview mit Gerald Evans, Gecci

Die eigenen vier Wände sind der Lebenstraum Nr. 1 der Deutschen. Doch steigende Grundstücks- und Immobilienpreise sowie Eigenkapitalanforderungen der Banken stellen zunehmende Herausforderungen für... [mehr]
27.10.2020, Neuemissionen

GECCI Living erfüllt den Traum von der Eigentumswohnung: Ohne Eigenkapital, ohne Kredit

5,75%-Anleihe zum Bau der Wohnimmobilien kann an der Börse Frankfurt gekauft werden

Menschen einen möglichst einfachen und sicheren Weg ins Eigenheim bieten. Dies ist das Ziel der GECCI Gruppe. Sie realisiert bezahlbaren Wohnraum außerhalb der teuren Innenstädte innerhalb eines... [mehr]
26.10.2020, Neuemissionen

„Wenn man vor makroökonomischen Themen Angst hat, dann haben wir das beste Produkt, das eine gewisse Sicherheit bietet“, Interview mit André Speth, Noratis AG

Der Bestandsentwickler Noratis AG emittiert eine Anleihe mit einem Volumen von bis zu 50 Mio. Euro. Der Kupon liegt bei 5,50%. Die Mittel aus der Noratis-Anleihe sollen für das weitere profitable... [mehr]
26.10.2020, Neuemissionen

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH begibt 2-jährige Anleihe mit einem Kupon von 6,50% p.a.

Die Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH (NZWL) begibt eine 2-jährige Unternehmensanleihe mit einem Kupon von 6,50% p.a. und einem Volumen von bis zu 15 Mio. Euro (ISIN DE000A289EX3). Das Angebot für... [mehr]
26.10.2020, Neuemissionen

„Wohnimmobilien sehen wir insgesamt als sicheren Hafen an“, Interview mit Martin Moll, Euroboden

Die Euroboden GmbH begibt eine Anleihe mit einem Emissionsvolumen von bis zu 75 Mio. Euro und einem Kupon von 5,50% p.a. Davon werden 25 Mio. Euro für ein Umtauschangebot und die Rückzahlung der... [mehr]
26.10.2020, Neuemissionen

„Im 3. Quartal haben wir einen deutlichen Aufwärtstrend verzeichnet“, Interview mit Dr. Hubertus Bartsch, Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig

Die Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH emittiert eine 2-jährige Anleihe mit einem Kupon von 6,50% p.a. Für eine 2-jährige Laufzeit hat man sich entschieden, da Investoren bei langen Laufzeiten in... [mehr]
23.10.2020, Neuemissionen

Noratis AG begibt 5,50% Unternehmensanleihe

Zeichnungsfrist vom 26.10.2020 bis voraussichtlich 09.11.2020, Volumen der Noratis Unternehmensanleihe bis zu 50 Mio. Euro

Der Vorstand der Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Ausgabe einer Unternehmensanleihe 2020/2025 (ISIN: DE000A3H2TV6) mit einem Zinssatz von 5,50% p.... [mehr]
22.10.2020, Neuemissionen

PREOS Real Estate AG mit abermaliger Aufstockung ihrer 7,50%-Wandelanleihe

Die PREOS Real Estate AG (künftig: PREOS Global Office Real Estate &Technology AG) hat eine weitere Tranche ihrer 7,50%-Wandelanleihe (2019/2024, ISIN DE000A254NA6) platziert. Die mit rd. 86% an... [mehr]
20.10.2020, Neuemissionen

Behrens AG: Weitere Umsetzung der Finanzierungsbausteine im Rahmen der Anleiheemission 2020/2025

Wirtschaftsstabilisierungsfonds hebt Leitungsvorbehalt auf, Kreditverträge des Landes Schleswig-Holstein werden erwartet

Die Joh. Friedrich Behrens AG, einer der europaweit führenden Hersteller von Druckluftnaglern und Befestigungselementen, teilt im Rahmen der aktuellen Emission ihrer vierten Unternehmensanleihe... [mehr]
News 1 bis 10 von 3864
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen