Anzeige

Anzeige
Anzeige
03.09.20

BENO Holding AG: Börsennotierung und Folgeanleihe im vierten Quartal 2020 geplant

BENO vollzieht Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln

Die BENO Holding AG hat das Geschäftsjahr 2019 mit einem Konzernjahresergebnis in Höhe von 2.195 TEuro (Vj. 978 TEuro) abgeschlossen. Dies entspricht einer Erhöhung um rd. 225%. Der Konzernumsatz erhöhte sich dabei um 225 TEuro auf 6.631 TEuro (Vj. 6.406 TEuro). Das Konzernergebnis vor Finanzergebnis und Ertragsteuern (EBIT) erhöhte sich ebenfalls um 144% und in Summe um 1.362 TEuro auf 4.478 TEuro (Vj. 3.116 TEuro). Die als Finanzanlagen gehaltenen Immobilien betrugen zum Bewertungsstichtag insgesamt rund 58,6 Mio. Euro (Vj. 52,0 Mio. Euro).

Der Konzernabschluss der BENO Holding AG steht unter der neugestalteten Homepage www.beno-holding.de zum Download zur Verfügung.

In der Hauptversammlung vom 06.07.2020 hat die BENO Holding AG eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln beschlossen. Dabei ist das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von 93.590 Euro aus Gesellschaftsmitteln um 2.994.880 Euro auf 3.088.470 Euro erhöht worden. Die Kapitalerhöhung ist durch Ausgabe von 2.994.880 neuer Stückaktien durchgeführt worden.

Die BENO Holding AG sieht darüber hinaus eine Notierungsaufnahme an der Bayerischen Börse in München zum Ende des dritten Quartal 2020 vor.

Ferner plant die BENO Holding AG, im vierten Quartal 2020 eine Folgeanleihe mit einem Emissionsvolumen von bis zu 30 Mio. Euro zu begeben und dabei den Investoren der bestehenden Anleihe (10 Mio. Euro) ein Tauschangebot zu unterbreiten. Über die Details der neuen Anleihe wird der Vorstand frühzeitig informieren.

Die BENO Holding AG investiert über ihre Tochtergesellschaften mit einem klaren "Buy & Hold" - Ansatz langfristig in die Asset Klasse "Light Industrial Real Estate". Dabei konzentriert sie sich auf den Erwerb, die Finanzierung, Verwaltung und Optimierung betriebsnotwendiger Immobilienobjekte mit bestehenden, bonitätsstarken Mietern. Geographisch fokussiert sich die Gesellschaft auf den wirtschaftlich starken, deutschsprachigen Raum mit soliden mittelständischen Unternehmen. Das bestehende BENO Portfolio umfasst aktuell 11 Standorte. Das Jahresnettomietvolumen der Objekte beträgt derzeit ca. 5,4 Mio. Euro, verteilt auf rund 40 mittelständische Mieter (vermietete Gebäudeflache rund 142.000 m²).

www.fixed-income.org
Screenshot:
© BENO Holding



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Karlsberg Brauerei Umtausch: 03.09.-17.09.2020; Zeichnung: 21.09.-23.09.2020 4,25%-4,75% Open Market
SUNfarming 14.09.-12.11.2020 5,50% Open Market
Euroboden Umtausch: 12.10.-28.10.2020; Zeichnung: 02.11.-13.11.2020 n.bek. Open Market
PREOS Real Estate 4. Quartal 7,50% Open Market
BENO Holding 4. Quartal n.bek. n.bek.
RAMFORT 4. Quartal n.bek. Open Market
25.09.2020, Neuemissionen

Immobilieninvestor RAMFORT begibt 5-jährige Anleihe im Volumen von 20 Mio. Euro

Die RAMFORT GmbH, Regensburg, ist ein Investor mit dem Schwerpunkt Immobilien, vor allem Büro- und Gewerbeimmobilien und Beteiligungen an Entwicklungsprojekten für Immobilien. Die Erlöse aus der... [mehr]
24.09.2020, Neuemissionen

„Unsere Eigenkapitalquote soll sich trotz Anleiheemission von 25% auf rund 38% verbessern“, Martin Tauschke, SUNfarming GmbH

Die SUNfarming GmbH, ein Spezialist für die Projektierung, schlüsselfertige Realisierung sowie technische und kaufmännische Betriebsführung von Fotovoltaikanlagen im In- und Ausland, begibt eine... [mehr]
22.09.2020, Neuemissionen

Karlsberg Brauerei: Zinssatz auf 4,25% am unteren Ende der Spanne festgelegt

Orders wurden bis zu einem Volumen von je 3.000 Euro vollständig zugeteilt

Die Karlsberg Brauerei GmbH hat ihre dritte Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A254UR5, WKN: A254UR) erfolgreich platziert. Die Anleihe stieß auf hohe Nachfrage und war deutlich überzeichnet.... [mehr]
22.09.2020, Neuemissionen

Neuer Rekord bei grünen Anleihen

Laut NN Investment Partners (NN IP) bestimmen Unternehmen die weltweite Emission von grünen Anleihen im September mit einem schon jetzt erreichten Monatsrekord von 34 Milliarden Euro. Deutschlands... [mehr]
21.09.2020, Neuemissionen

Karlsberg Brauerei: Vorzeitige Schließung der Anleiheemission 2020/2025 bereits morgen um 09:00 Uhr aufgrund hoher Nachfrage

Die neue Unternehmensanleihe der Karlsberg Brauerei GmbH ist sowohl bei institutionellen Investoren und Vermögensverwaltern als auch bei Privatanlegern auf großes Interesse gestoßen. Aufgrund der... [mehr]
21.09.2020, Neuemissionen

KION begibt Anleihe mit einem Kupon von 500 Mio. Euro, Kupon 1,625%

Laufzeit 5 Jahre, Anleiheemission war 5-fach überzeichnet

Die KION GROUP AG hat erfolgreich eine Unternehmensanleihe mit einem Gesamtvolumen von 500 Mio. Euro am Kapitalmarkt platziert. Die Emission stieß auf großes Investoreninteresse und war gut 5-fach... [mehr]
20.09.2020, Neuemissionen

Karlsberg Brauerei-Anleihe: Zeichnungsfrist beginnt morgen, Kupon 4,25%–4,75%

Morgen beginnt die Zeichnungsfrist für die dritte Unternehmensanleihe der Karlsberg Brauerei (ISIN DE000A254UR5). Die Anleihe hat ein Zielvolumen von bis zu 40 Mio. Euro und einer Laufzeit von 5... [mehr]
16.09.2020, Neuemissionen

„Insgesamt ist der Verkauf von Getränken ein vergleichsweise stabiles Geschäft“, Christian Weber, CEO, Karlsberg Brauerei-Gruppe

Die Karlsberg Brauerei GmbH emittiert ihre dritte Unternehmensanleihe mit einem Zielvolumen von 40 Mio. Euro, einer Laufzeit von 5 Jahren und einem Kupon zwischen 4,25% und 4,75% p.a. Der finale... [mehr]
14.09.2020, Neuemissionen

Coreo AG verzichtet aufgrund alternativer Finanzierungsmöglichkeiten auf Begebung der Anleihe 2020/25

Der Vorstand der Coreo AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, auf die Begebung der im Rahmen eines öffentlichen Angebots zur Zeichnung angebotenen Unternehmensanleihe 2020/25 zu... [mehr]
09.09.2020, Neuemissionen

SUNfarming GmbH begibt 5,50% Unternehmensanleihe im Volumen von bis zu 10 Mio. Euro

Die SUNfarming GmbH, ein Spezialist für die Projektierung, schlüsselfertige Realisierung sowie technische und kaufmännische Betriebsführung von Photovoltaik-Anlagen im In- und Ausland, hat... [mehr]
News 1 bis 10 von 3830
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen