Anzeige

Anzeige
Anzeige
14.09.20

Coreo AG verzichtet aufgrund alternativer Finanzierungsmöglichkeiten auf Begebung der Anleihe 2020/25

Der Vorstand der Coreo AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, auf die Begebung der im Rahmen eines öffentlichen Angebots zur Zeichnung angebotenen Unternehmensanleihe 2020/25 zu verzichten und bereits eingereichte Zeichnungen rückabzuwickeln.

Das bisher erreichte Platzierungsvolumen von ca. 10 Mio. Euro inklusive der Zusagen der Ankeraktionäre Christian Angermayer und Alex Schütz Familienstiftung entspricht nicht den Erwartungen und rechtfertigt aus Sicht der Gesellschaft den administrativen Aufwand einer Publikumsanleihe nicht.

Der Vorstand befindet sich jedoch in weitreichenden Gesprächen mit einem namhaften Investor und den beiden Ankeraktionären, welche der Gesellschaft angeboten haben, das gesamte Anleihevolumen i. H. v. 30 Mio. Euro zur Verfügung zu stellen. Die Bedingungen dafür sollen in den nächsten Wochen finalisiert und die Anleihe dann im Rahmen einer Privatplatzierung ausgegeben werden.

Mit dieser Finanzierung sollen neben der vorzeitigen Ablösung der Optionsanleihe 2018/2022 im Volumen von 15 Mio. Euro zeitnah Immobilien im Wert von über 40 Mio. Euro erworben werden, für die sich Coreo AG bereits Exklusivität gesichert hat.

Über die Coreo AG
Die Coreo AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein auf deutsche Gewerbe- und Wohnimmobilien fokussierter Bestandsimmobilienentwickler. Das Immobilienportfolio aus Bestands- und Entwicklungsobjekten bildet das Fundament der drei Ertragssäulen, Vermietungs-, Verkaufs- und Bewertungsergebnis, des Unternehmens. Im Rahmen der wertschaffenden Wachstumsstrategie erfolgen Investitionen in Immobilien mit erheblichem Wertsteigerungspotenzial bei bestehendem Entwicklungsbedarf bevorzugt in Mittelzentren und mit einem Volumen von 5-20 Mio. Euro (sweet spot). Ziel ist der Aufbau eines effizient bewirtschafteten, renditestarken Immobilienportfolios mit einem Volumen von 400 - 500 Mio. Euro innerhalb der nächsten Jahre mittels umsichtiger Entwicklung und dem Verkauf nicht strategischer Objekte.

www.fixed-income.org
Foto:
© Coreo



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Karlsberg Brauerei Umtausch: 03.09.-17.09.2020; Zeichnung: 21.09.-23.09.2020 4,25%-4,75% Open Market
SUNfarming 14.09.-12.11.2020 5,50% Open Market
Euroboden Umtausch: 12.10.-28.10.2020; Zeichnung: 02.11.-13.11.2020 5,50% Open Market
PREOS Real Estate 4. Quartal 7,50% Open Market
BENO Holding 4. Quartal n.bek. n.bek.
RAMFORT 4. Quartal n.bek. Open Market
20.08.2020, Neuemissionen

TAG Immobilien AG platziert erfolgreich Wandelschuldverschreibungen im Volumen von 470 Mio. Euro

Die TAG Immobilien AG hat neue Wandelschuldverschreibungen mit einer Laufzeit bis 2026 und einem Gesamtnennbetrag von 470 Mio. Euro platziert. Die Stückelung beträgt 100.000 Euro. Die neuen... [mehr]
20.08.2020, Neuemissionen

TAG Immobilien AG kündigt Ausgabe neuer Wandelschuldverschreibungen an

TAG lädt die Inhaber der 0,625% Wandelschuldverschreibungen 2022 (ISIN: ISIN DE000A2GS3Y9) dazu ein, diese zum Kauf anzubieten

Der Vorstand der TAG Immobilien AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats der Gesellschaft heute beschlossen, zeitgleich - vorrangige, unbesicherte Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von... [mehr]
17.08.2020, Neuemissionen

Eyemaxx beendet Platzierung der Anleihe 2020/2025 mit 20 Mio. Euro Volumen

Gesamtes Volumen der Anleihe ist erstrangig besichert, freigewordene Besicherungsobjekte eröffnen Opportunitäten

Die Eyemaxx Real Estate AG hat nach einer erfolgreichen Nachplatzierung die Emission ihrer neuen Unternehmensanleihe 2020/2025 (ISIN DE000A289PZ4) nunmehr mit einem Gesamtvolumen von 20 Mio. Euro... [mehr]
17.08.2020, Neuemissionen

Euroboden emittiert Anleihe: Öffentliches Angebot vom 2. November bis 13. November 2020

Öffentliches Umtauschangebot: 12. Oktober bis 28. Oktober 2020

Die Euroboden GmbH begibt aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung eine neue Unternehmensanleihe. Dies hat die Geschäftsführung mit Beschluss vom 17. August 2020 bestimmt. Die mwb fairtrade... [mehr]
13.08.2020, Neuemissionen

Coreo AG beschließt Begebung einer Unternehmensanleihe im Volumen von bis zu 30 Mio. Euro

Der Vorstand der Coreo AG hat heute die Begebung einer neuen Unternehmensanleihe (6,75%-Schuldverschreibung 2020/2025) im Volumen von bis zu 30 Mio. Euro beschlossen. Mit der Durchführung der... [mehr]
11.08.2020, Neuemissionen

Mutares prüft die Aufstockung der Anleihe 2020/24 um bis zu 30 Mio. Euro

Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat heute beschlossen zu prüfen, die im Februar 2020 mit vier Jahren Laufzeit begebene Anleihe in Höhe von 50 Mio. Euro (ISIN: NO0010872864) im... [mehr]
10.08.2020, Neuemissionen

PREOS Real Estate AG: Muttergesellschaft publity AG plant Emission Blockchain-basierter PREOS-Token zur digitalen Verbriefung von PREOS-Aktien

Die PREOS Real Estate AG (ISIN DE000A2LQ850, m:access) hat Kenntnis erhalten, dass die publity AG (ISIN DE0006972508) die Emission Blockchain-basierter “PREOS-Token” plant. publity hält aktuell als... [mehr]
10.08.2020, Neuemissionen

CPI PROPERTY GROUP emittiert 10-jährigen Green Bond mit einem Volumen von 30 Billionen Forint (86 Mio. Euro)

Die CPI PROPERTY GROUP hat einen 10-jährigen Green Bond mit einem Volumen von 30 Billionen ungarischen Forint (86 Mio. Euro) platziert (ISIN HU0000359898). Der Green Bond hat einen Kupon von 2,25%... [mehr]
30.07.2020, Neuemissionen

Zalando platziert erfolgreich Wandelanleihen im Gesamtvolumen von 1 Mrd. Euro

Zalando SE, Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle, ISIN: DE000ZAL1111,) hat zwei Tranchen nicht nachrangiger, unbesicherter Wandelschuldverschreibungen mit einem Gesamtnennbetrag... [mehr]
30.07.2020, Neuemissionen

ADO Properties S.A. platziert fünfjährige Anleihe über 400 Mio. Euro zur Refinanzierung bestehender Schulden

Einzelne Tranche mit einem Kupon von 3,25% im August 2025 fällig, Erlös wird verwendet, um Fälligkeitsprofil zu verlängern

ADO Properties S.A. hat eine festverzinsliche vorrangige unbesicherte Anleihen über 400 Mio. Euro mit einer Laufzeit von fünf Jahren und einem festen Kupon von 3,25% platziert. Die Anleihen wurden... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen