Anzeige

Anzeige
Anzeige
28.09.20

Euroboden GmbH begibt Anleihe mit einem Kupon von 5,50% p.a. und einem Volumen von bis zu 75 Mio. Euro

Die Geschäftsführung der Euroboden GmbH hat mit Beschluss vom heutigen Tag bestimmt, dass die neue Unternehmensanleihe 2020/2025 der Euroboden GmbH (5 Jahre Laufzeit, ISIN DE000A289EM6) ein Emissionsvolumen von bis zu 75 Mio. Euro haben und mit einem Zinskupon von 5,50% p.a. (halbjährliche Zinszahlungen) ausgestattet sein soll.

Die Euroboden GmbH hat bisher drei Unternehmensanleihen emittiert - die Anleihe 2013/2018 wurde vorzeitig gekündigt. Derzeit ausstehend sind noch die am 10. November 2017 emittierte Anleihe (6,00% Schuldverschreibungen 2017/2022 mit einer Laufzeit bis zum 10. November 2022, ISIN DE000A2GSL68) sowie die am 1. Oktober 2019 emittierte Anleihe (5,50 % Schuldverschreibungen 2019/2024 mit einer Laufzeit bis zum 01. Oktober 2024, ISIN DE000A2YNXQ5), die im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse, Quotation Board, gehandelt werden.

Vorbehaltlich der Billigung des Prospekts durch die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg soll die neue Unternehmensanleihe in der Bundesrepublik Deutschland, dem Großherzogtum Luxemburg und der Republik Österreich ab dem 12. Oktober 2020 bis zum 28. Oktober 2020 im Rahmen eines öffentlichen Umtauschangebots, wozu die Emittentin die Inhaber der Schuldverschreibungen 2017/2022 einladen wird, sowie vom 2. November 2020 im Rahmen eines öffentlichen Angebots angeboten werden. Spätestens am 13. November 2020 wird die Zeichnungsfrist für das öffentliche Angebot beendet.

Anleihegläubiger, die vom Umtauschangebot Gebrauch machen, erhalten neben der neuen Schuldverschreibung einen Zusatzbetrag in Höhe von € 20,00 pro umgetauschter Schuldverschreibung 2017/2022. Das Umtauschangebot enthält zudem eine Mehrerwerbsoption.

Die Euroboden GmbH verpflichtet sich - wie auch bei der Schuldverschreibung 2017/2022 sowie bei der Schuldverschreibung 2019/2024 -, freiwillig zur Transparenz. Die Transparenzverpflichtungen umfassen die Veröffentlichung von Konzernabschluss und Konzernlagebericht, Veröffentlichung von verkürztem Konzernabschluss und Konzernzwischenlagebericht, Aktualisierung und Veröffentlichung eines Unternehmenskalenders und die Durchführung einer Analysten- oder Investorenveranstaltung. Bei Nichteinhaltung der freiwilligen Transparenzverpflichtungen verpflichtet sich die Euroboden GmbH, die Schuldverschreibungen in der folgenden halbjährlichen Zinsperiode mit einem um 0,5-Prozentpunkten erhöhten Zinssatz zu verzinsen.

Es wird ein Antrag auf Aufnahme der Schuldverschreibungen zum Handel in den Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse in das Handelssegment Quotation Board gestellt werden.

"Euroboden verfügt mittlerweile über eine Projektpipeline von über 1 Mrd. Euro mit Schwerpunkt Wohnen. Rund 75 Prozent der Projekte befinden sich in der Metropolregion München. Die Mittel der neuen Anleihe dienen der Finanzierung weiteren Wachstums. Darüber hinaus halten wir für den Einkauf neuer Grundstücke stets freie Mittel vor, um so unabhängig von Dritten, wie Banken oder Mezzaninekapitalgebern, flexibel und schnell agieren zu können, wenn wir interessante Grundstücke identifizieren. Gerade in den letzten Monaten konnten wir einige Grundstücke mit großem Potenzial erwerben", so Martin Moll, Geschäftsführer der Euroboden GmbH.

Der Wertpapierprospekt wird nach Billigung durch die CSSF voraussichtlich ab dem 9. Oktober 2020 auf der Internetseite der Euroboden GmbH veröffentlicht.

www.fixed-income.org
Foto:
© Euroboden



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Gecci Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse 5,75% bzw. 6,00% Open Market
BENO Holding Umtausch: 09.11.-20.11.2020; Zeichnung:16.11.-27.11.2020 5,30% m:access
Greencells 16.11.-07.12.2020 6,50% Open Market
ACTAQUA aktuell (Private Placement) 7,00% Open Market
30.11.2020, Neuemissionen

BENO-Anleihe notiert ab heute an der Börse München

Die Unternehmensanleihe (ISIN DE000A3H2XT2) der BENO Holding AG, einem Immobilienbestandhalter mit Fokus auf Light Industrial Objekte, notiert ab heute an der Börse München. Im Rahmen des... [mehr]
26.11.2020, Neuemissionen

IuteCredit stockt Anleihe 2019/23 um 10 Mio. Euro auf

IuteCredit Europe, ein Anbieter von Raten- und Konsumentenkrediten im Balkan, hat die Anleihe 2019/23 (ISIN XS2033386603) um 10 Mio. Euro aufgestockt. Die Anleihen wurden zum Preis von 97,00% (plus... [mehr]
25.11.2020, Neuemissionen

Rochade Finance-GbR platziert besicherte 3,7532% Anleihe im Volumen von 120,5 Mio. Euro

Die Rochade Finance-GbR, eine Finanzierungsgesellschaft der Rochade-Gruppe, die als Immobilienbestandshalter im Bereich Boarding-Häuser tätig ist, hat erfolgreich eine vollumfänglich besicherte... [mehr]
24.11.2020, Neuemissionen

BENO Holding: Refinanzierung der im April 2021 fälligen Wandelanleihe frühzeitig gesichert

Zeichnung der 5,30%-Anleihe noch bis zum 27. November 2020 an der Börse München möglich

Die BENO Holding AG, ein Immobilienbestandhalter mit Fokus auf Light Industrial Objekte, hat die Refinanzierung der im April 2021 fälligen Wandelanleihe (ISIN DE000A11QP91) mit einem Volumen von 10... [mehr]
24.11.2020, Neuemissionen

va-Q-tec AG hat Anleihe im Volumen von 25 Mio. CHF platziert, Kupon 3,75% p.a.

Nettoemissionserlös soll u.a. für Ausbau der Container- und Boxenflotten genutzt werden

Die va-Q-tec AG (ISIN DE0006636681), Pionier hocheffizienter Produkte und Lösungen im Bereich der thermischen Isolation (Super-Wärmedämmung) und der temperaturgeführten Lieferketten... [mehr]
22.11.2020, Neuemissionen

Green City platzziert Anleihe im Volumen von 2,2 Mio. Euro, Kupon 4,50% p.a.

Die 20. Solar-Anleihe des Münchner Energie- und Verkehrswendeunternehmens Green City wurde in nur 12 Stunden das Emissionsvolumen von 2,2 Mio. Euro gezeichnet. Mit der neuen sachwertorientierten... [mehr]
20.11.2020, Neuemissionen

SUNfarming GmbH platziert 5,50% Unternehmensanleihe 2020/2025 im Volumen von 5,75 Mio. Euro

Erfolgreiches Jahr 2020 mit ca. 40 MW installierter Leistung im In- und Ausland

Die SUNfarming GmbH, ein Spezialist für die Projektierung, schlüsselfertige Realisierung sowie technische und kaufmännische Betriebsführung von Photovoltaik-Anlagen im In- und Ausland, konnte in der... [mehr]
19.11.2020, Neuemissionen

„Unser Green Bond ist vollumfänglich besichert“, Andreas Hoffmann, Greencells GmbH

Die Greencells GmbH emittiert eine 5-jährige besicherte Anleihe mit einem Kupon von 6,50% p.a. Im Gespräch mit GREEN BONDS erläutert Geschäftsführer Andreas Hoffmann die Details zur Besicherung und... [mehr]
19.11.2020, Neuemissionen

„Unsere Zinsdifferenz ist wesentlich attraktiver als bei Wohnungsbestandhaltern“, Florian Renner, BENO Holding AG

Die BENO Holding AG, ein Bestandhalter von Immobilien im Bereich Light Industrial Real Estate emittiert eine 7-jährige Anleihe (Inhaber können nach 5 Jahren kündigen) im Volumen von bis zu 30 Mio.... [mehr]
18.11.2020, Neuemissionen

IuteCredit erwägt Aufstockung der 13% Anleihe 2019/23

IuteCredit, ein führender Anbieter von Konsumentenkrediten auf dem Balkan, hat KNG Securities LLP (UK), GOTTEX Brokers SA (Schweiz), Signet Bank AS (Lettland), Bankhaus Scheich Wertpapierspezialist... [mehr]
News 1 bis 10 von 3896
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen