Anzeige

Anzeige
Anzeige
22.11.20

Green City platzziert Anleihe im Volumen von 2,2 Mio. Euro, Kupon 4,50% p.a.

Die 20. Solar-Anleihe des Münchner Energie- und Verkehrswendeunternehmens Green City wurde in nur 12 Stunden das Emissionsvolumen von 2,2 Mio. Euro gezeichnet. Mit der neuen sachwertorientierten Anleihe „Green City Solarpark2020“ finanziert das Münchner Unternehmen mitunter die Entwicklung, den Bau und den Betrieb von zwei Solarparks in Sachsen.

Über 20 Jahre ist es her, dass Green City mit dem „Solarpark 2000“, der damals weltgrößten Bürgerbeteiligung, einen Grundstein für die Energiewende in Deutschland legte. Seitdem hat Green City rund 500 Millionen Euro in Erneuerbare Energien investiert und mehr als 280 Solarkraftwerke mit einer Gesamtleistung von 105 MWp realisiert. Der „Green City Solarpark2020” knüpft an diese Erfolgsgeschichte an.

Zuschläge bei Innovationsausschreibung bilden Basis für Kapitalprodukt

Im Herbst erhielt Green City bei der ersten Innovationsausschreibung der Bundesnetzagentur insgesamt fünf Zuschläge im Solarbereich. Zwei der Projekte bilden nun die Grundlage für die Anleihe „Green City Solarpark2020“: Der Solarpark im sächsischen Priestewitz mit einer Leistung von 10 MWp, der mit einem Speicher ausgerüstet wird und der etwas kleinere Solarpark Schönfeld mit einer Leistung von 3,2 MWp, der wie der große Schwesterpark gemeinsam mit einem Kooperationspartner umgesetzt wird.

„Green City Solarpark2020” ist das 20. PV-Kapitalprodukt aus dem Hause Green City

Der „Green City Solarpark2020” ist bereits das 20. Kapitalprodukt, bei dem Green City auf Sonnenenergie setzt. „Wir zeigen mit der Solarpark-Anleihe deutlich, wo unsere Wurzeln liegen und setzen eine erfolgreiche Tradition fort,“ so Green City AG-Vorstand Jens Mühlhaus. Dass die Anleihe nach nur kürzester Zeit voll platziert war, bewertet Mühlhaus so: „Der Handlungsdruck könnte größer nicht sein: Unsere Anlegerinnen und Anleger wissen, dass es keine Zeit zu verlieren gilt, um die Klimakrise noch abzuwenden.”

Das Emissionsvolumen des neuen Kapitalproduktes beträgt 2,2 Mio. Euro, der Zinssatz 4,50% pro Jahr. 
Die Laufzeit des „Green City Solarpark 2020“ beträgt 10 Jahre, der Zinslauf beginnt ab dem 01.10.2021.

Über die Green City AG: Lebenswerte Städte schaffen

Durch die Beschleunigung der Energie- und Verkehrswende verbessert Green City die Lebensqualität in Städten und Kommunen. Als Tochter des Umweltschutzvereins Green City e.V. leistet die Green City AG einen maßgeblichen Beitrag für eine ressourcenunabhängige und klimafreundliche Energieversorgung durch 100% Erneuerbare Energien sowie den schnellstmöglichen Übergang in das Zeitalter der Elektromobilität. Um die Energie- und Verkehrswende in die Tat umzusetzen, konzentriert sich das Unternehmen auf die Geschäftsfelder Renewables, Power, Finance, Drive und Experience. Für ihre hohen Nachhaltigkeitsstandards wurde die Green City AG u.a. mit dem Europäischen Solarpreis 2017, dem Sustainability Award, dem TÜV-Siegel „Wegbereiter der Energiewende“, dem Energy Globe Award sowie dem Best Community Award ausgezeichnet. Die Nachhaltigkeits-Ratingagentur oekom research bewertet die Green City AG außerdem mit dem Prime-Status B+.

www.green-bonds.com
Foto: Jens Mühlhaus, Green City AG
© Tobias Hase



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
PANDION 22.01.-29.01.2021 5,50% Open Market
Gecci Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 5,75% bzw. 6,00% Open Market
25.01.2021, Neuemissionen

PANDION - Anleiheemission wird vorzeitig geschlossen

Die PANDION-Unternehmensanleihe 2021/2026 (ISIN: DE000A289YC5, WKN: A289YC) ist bei institutionellen Investoren und Vermögensverwaltern sowie bei Privatanlegern auf großes Interesse gestoßen.... [mehr]
25.01.2021, Neuemissionen

GECCI Investment KG: Weitere erstrangige Grundschulden zugunsten der Anleihegläubiger beim Projekt "Bockenem" bestellt

Die GECCI Gruppe realisiert bezahlbaren Wohnraum. Der Bau der Ein- und Mehrfamilienhäuser wird unter anderem durch zwei Unternehmensanleihen der GECCI Investment KG finanziert. Eine 5-jährige Anleihe... [mehr]
21.01.2021, Neuemissionen

„Wir haben Wort gehalten und […] im Jahr 2020 ein neuerliches Rekordergebnis erzielt“, Reinhold Knodel, PANDION AG

Der Projektentwickler PANDION AG emittiert eine 5-jährige Anleihe mit einem Zielvolumen von 30 Mio. Euro und einem Kupon von 5,50%. Vorstand und Alleinaktionär Reinhold Knodel weist im Gespräch dem... [mehr]
21.01.2021, Neuemissionen

reconcept GmbH: Aufstockung des Green Bond I geplant

Die reconcept GmbH, Anbieter und Asset-Manager nachhaltiger Geldanlagen sowie Projektentwickler im Bereich Erneuerbare Energien, blickt sehr zuversichtlich in das Jahr 2021 - gestärkt durch den... [mehr]
21.01.2021, Neuemissionen

DO & CO begibt Wandelschuldverschreibungen mit Fälligkeit in 2026 im Gesamtnennbetrag von bis zu 100 Mio. Euro

Kupon: 1,50-2,00 %, Wandlungsprämie: 30,00-35,00%, Laufzeit: 5 Jahre

Der Vorstand der DO & CO Aktiengesellschaft (die Gesellschaft) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats der Gesellschaft heute beschlossen, unbesicherte Wandelschuldverschreibungen mit einer Laufzeit... [mehr]
20.01.2021, Neuemissionen

Immobilienkonzern Investis Holding SA platziert Anleihe im Volumen von 115 Mio. CHF

Investis hat eine festverzinsliche Anleihe platziert. Die Anleihe hat ein Volumen von 115 Mio. CHF bei einem Kupon von 0,25% und einer Laufzeit von vier Jahren. Die Mittel werden zur... [mehr]
20.01.2021, Neuemissionen

Berlin Hyp mit erster Benchmark-Emission 2021

Die Berlin Hyp emittierte ihren ersten Hypothekenpfandbrief im Benchmarkformat im Jahr 2021 und wählte dabei eine Laufzeit von zehn Jahren. Die Anleihe mit einem Volumen von 500 Mio. Euro trägt einen... [mehr]
19.01.2021, Neuemissionen

MünchenerHyp: Rekord-Emission bei langlaufenden Pfandbriefen

Die Münchener Hypothekenbank eG hat mit ihrer ersten Benchmark-Emission im neuen Jahr einen Rekord-Spread erzielt. Die Immobilienbank begab einen Hypothekenpfandbrief mit einer Laufzeit von knapp 19... [mehr]
18.01.2021, Neuemissionen

Deutsche Lichtmiete begibt Anleihe

Die ‚Deutsche Lichtmiete EnergieEffizienzAnleihe 2027‘ erfüllt ESG-Anforderungen, das Unternehmen selbst leistet nach eigenen Angaben messbare Beiträge zu den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten... [mehr]
18.01.2021, Neuemissionen

GECCI-Anleihen: Zeichnung jetzt auch über FondsDISCOUNT.de möglich

Kapital dient dem Aufbau eines cashflow-starken Wohnimmobilienportfolios

Die GECCI Gruppe realisiert bezahlbaren Wohnraum. Der Bau der Ein- und Mehrfamilienhäuser wird unter anderem durch zwei Unternehmensanleihen der GECCI Investment KG finanziert. Eine 5-jährige Anleihe... [mehr]
News 1 bis 10 von 3923
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen