Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
15.12.20

Noratis AG erhöht platziertes Volumen der 5,50% Anleihe um weitere 10 Mio. Euro auf 22,5 Mio. Euro

Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4) hat aufgrund der ungebrochen hohen Nachfrage nach Ende des öffentlichen Angebots das platzierte Volumen ihrer 5,50% Unternehmensanleihe 2020/2025 (ISIN: DE000A3H2TV6) um weitere 10 Mio. Euro erhöht. Die Teilschuldverschreibungen wurden von institutionellen Investoren übernommen. Damit beläuft sich das ausstehende Anleihevolumen nunmehr auf nominal insgesamt 22,5 Mio. Euro. Die Platzierung der Anleihe wird von der ICF BANK AG begleitet.

André Speth, Finanzvorstand der Noratis AG: „Verlässliche Rendite braucht Sicherheit – dies spüren auch Investoren offenkundig aktuell mehr denn je, entsprechend hoch ist das Interesse in den vergangenen Wochen an unserer Anleihe gewesen. Mit dem aktuell platzierten Volumen von 22,5 Mio. Euro sehen wir uns sehr gut gerüstet, unseren weiteren Portfolioausbau planmäßig umzusetzen. Die Noratis Erfolgsstory kann somit weitergehen.“

Über Noratis:
Die Noratis AG ist führend in der Bestandsentwicklung von Wohnimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen erkennt und realisiert Potenziale für Mieter, Selbstnutzer & Investoren. Damit schafft und erhält Noratis bundesweit attraktiven Wohnraum, der gleichzeitig bezahlbar ist. Noratis ist spezialisiert auf die Aufwertung von in die Jahre gekommenen Wohnimmobilien, meist Werkswohnungen, Quartiere und Siedlungen in Städten ab 10.000 Einwohnern sowie in Randlagen von Ballungsgebieten. Nach erfolgreicher Entwicklung bleiben die Objekte im Bestand oder werden mittelfristig an Investoren bzw. im Einzelvertrieb an bestehende Mieter, Kapitalanleger und Selbstnutzer veräußert. Dabei schafft Noratis einen spürbaren und nachhaltigen Mehrwert für alle Stakeholder: von Aktionären, Mitarbeitern und Finanzierungspartnern bis hin zu bestehenden und zukünftigen Mietern. Die Noratis AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

www.fixed-income.org
Foto:
© Noratis



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Gecci Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 5,75% bzw. 6,00% Open Market
The Grounds Real Estate (Wandelanleihe) Bezugsfrist bis 15.02. 6,00% Open Market
Homann Holzwerkstoffe Umtausch: 10.02.-25.02., Zeichnung: 01.03.-04.03. 4,50%-5,00% Open Market
blueplanet investments (Wandelanleihe) 15.02.-24.02.2021 (Private Placement) 5,50% Open Market
RAMFORT 15.02.-11.03.2021 6,75% Open Market
Quant.Capital Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 7,50% Open Market
09.02.2021, Neuemissionen

Homann Holzwerkstoffe GmbH: Zielvolumen der Emission bei 60 Mio. Euro; Zinsspanne zwischen 4,50% und 5,00% p. a.

Umtauschfrist für Inhaber der Anleihe 2017/2022 startet morgen, Zeichnungsfrist Deutsche Börse vom 1. bis 4. März 2021 (vorzeitige Schließung möglich)

Die Homann Holzwerkstoffe GmbH, einer der führenden europäischen Anbieter von dünnen, veredelten Holzfaserplatten für die Möbel-, Türen- und Beschichtungsindustrie, begibt ihre dritte... [mehr]
09.02.2021, Neuemissionen

Homann Holzwerkstoffe emittiert Anleihe, Kupon 4,50%-5,00%, Zeichnungsfrist 01.03.-04.03.2021

Umtauschangebot inkl. Mehrerwerbsoption für Inhaber der Anleihe 2017/2022 vom 10.02.-25.02.2021

Die Geschäftsführung der Homann Holzwerkstoffe GmbH hat heute beschlossen, eine neue Unternehmensanleihe mit einem Zielvolumen von 60 Mio. Euro zu begeben. Die neue Unternehmensanleihe 2021/2026... [mehr]
08.02.2021, Neuemissionen

„Wir wollen weiter wachsen und das Unternehmen nach vorn bringen“, Arndt Krienen, The Grounds Real Estate Development

Die The Grounds Real Estate Development AG begibt eine Wandelanleihe mit Bezugsrecht der Aktionäre im Volumen von bis zu 12 Mio. Euro. Großaktionäre von The Grounds haben bereits Zusagen in Höhe von... [mehr]
08.02.2021, Neuemissionen

Vattenfall emittiert Green Bond im Volumen von 500 Mio. Euro

Vattenfall hat einen Green Bond im Volumen von 500 Mio. Euro emittiert. Der Kupon beträgt 0,125%, der Emissionspreis 99,762%. Die Emission war 3,5-fach überzeichnet. Vattenfall hat damit Green Bonds... [mehr]
05.02.2021, Neuemissionen

Lufthansa begibt Anleihe in Höhe von 1,6 Mrd. Euro

Lufthansa tilgt KfW-Kredit vertragsgemäß mit den zusätzlichen Mitteln vorzeitig, alle 2021 fälligen Finanzverbindlichkeiten sind damit langfristig refinanziert

Die Deutsche Lufthansa AG hat erneut erfolgreich eine Anleihe mit einem Gesamtvolumen von 1,6 Milliarden Euro bege­ben. Die Anleihe mit einer Stückelung von 100.000 Euro wurde in zwei Tranchen mit... [mehr]
03.02.2021, Neuemissionen

blueplanet Investments AG prüft die Emission einer Grünen Wandelanleihe zur Finanzierung von Projekten im Bereich Wasserhygiene

Finanzierung von mobilen Wasseraufbereitungsanlagen zur Entkeimung von kontaminiertem Grund-, Ab-, Schmutz-, Regen- und Trinkwasser

Die blueplanet Investments AG, der deutsche Spezialist für sauberes und sicheres Wasser und nachhaltige Hygieneanwendungen, prüft die Emission einer Grünen Wandelanleihe (Green Bond) zur Finanzierung... [mehr]
02.02.2021, Neuemissionen

Best Issuer SME Bonds 2020 - Karlsberg Brauerei GmbH

Als bester Anleiheemittent im Bereich SME Bonds 2020 (Mittelstandsanleihen) wird die Karlsberg Brauerei GmbH ausgezeichnet. Die Karlsberg Brauerei hat im September 2020 ihre dritte... [mehr]
02.02.2021, Neuemissionen

Best Issuer Real Estate SME Bonds 2020 - Noratis AG

Als Best Issuer Real Estate SME Bonds 2020 wird die Noratis AG ausgezeichnet. Die Noratis AG zählt auch branchenübergreifend zu den besten Anleiheemittenten von SME Bonds im Jahr 2020. Der... [mehr]
02.02.2021, Neuemissionen

Best Issuer Green SME Bonds 2020 - Greencells GmbH

Als Best Issuer Green SME Bonds (grüne Mittelstandsanleihen) wird die Greencells GmbH ausgezeichnet. Das Unternehmen hat im November/Dezember 2020 eine besicherte Anleihe im Volumen von bis zu 25... [mehr]
02.02.2021, Neuemissionen

„Globale Ernährungstrends mit Afrikas Potenzial kombinieren, das ist unsere Stärke“, Carl Heinrich Bruhn, Amatheon Agri Holding N.V.

Die Amatheon Agri Holding N.V., ein Agrar- und Lebensmittelunternehmen mit Hauptsitz in Berlin und Produktionsstandorten in Sub-Sahara Afrika, hat eine 4-jährige Wandelanleihe im Volumen von bis zu... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen