Anzeige

Anzeige
Anzeige
15.12.20

Noratis AG erhöht platziertes Volumen der 5,50% Anleihe um weitere 10 Mio. Euro auf 22,5 Mio. Euro

Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4) hat aufgrund der ungebrochen hohen Nachfrage nach Ende des öffentlichen Angebots das platzierte Volumen ihrer 5,50% Unternehmensanleihe 2020/2025 (ISIN: DE000A3H2TV6) um weitere 10 Mio. Euro erhöht. Die Teilschuldverschreibungen wurden von institutionellen Investoren übernommen. Damit beläuft sich das ausstehende Anleihevolumen nunmehr auf nominal insgesamt 22,5 Mio. Euro. Die Platzierung der Anleihe wird von der ICF BANK AG begleitet.

André Speth, Finanzvorstand der Noratis AG: „Verlässliche Rendite braucht Sicherheit – dies spüren auch Investoren offenkundig aktuell mehr denn je, entsprechend hoch ist das Interesse in den vergangenen Wochen an unserer Anleihe gewesen. Mit dem aktuell platzierten Volumen von 22,5 Mio. Euro sehen wir uns sehr gut gerüstet, unseren weiteren Portfolioausbau planmäßig umzusetzen. Die Noratis Erfolgsstory kann somit weitergehen.“

Über Noratis:
Die Noratis AG ist führend in der Bestandsentwicklung von Wohnimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen erkennt und realisiert Potenziale für Mieter, Selbstnutzer & Investoren. Damit schafft und erhält Noratis bundesweit attraktiven Wohnraum, der gleichzeitig bezahlbar ist. Noratis ist spezialisiert auf die Aufwertung von in die Jahre gekommenen Wohnimmobilien, meist Werkswohnungen, Quartiere und Siedlungen in Städten ab 10.000 Einwohnern sowie in Randlagen von Ballungsgebieten. Nach erfolgreicher Entwicklung bleiben die Objekte im Bestand oder werden mittelfristig an Investoren bzw. im Einzelvertrieb an bestehende Mieter, Kapitalanleger und Selbstnutzer veräußert. Dabei schafft Noratis einen spürbaren und nachhaltigen Mehrwert für alle Stakeholder: von Aktionären, Mitarbeitern und Finanzierungspartnern bis hin zu bestehenden und zukünftigen Mietern. Die Noratis AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

www.fixed-income.org
Foto:
© Noratis



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Gecci Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 5,75% bzw. 6,00% Open Market
Homann Holzwerkstoffe vorzeitig geschlossen 4,50% Open Market
RAMFORT 15.02.-11.03.2021 6,75% Open Market
Quant.Capital Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 7,50% Open Market
28.01.2021, Neuemissionen

Amatheon Agri Holding N.V. emittiert Wandelanleihe von bis zu 20 Mio. Euro

Kupon 5,00% p.a., Laufzeit 4 Jahre

Amatheon Agri Holding N.V., das an der Euronext notierte Agrar-und Landwirtschaftsonzern (ISIN NL0010273694) hat erfolgreich eine vorrangige, unbesicherte Wandelanleihe  mit einem... [mehr]
28.01.2021, Neuemissionen

S IMMO AG begibt Green Bond mit einer Laufzeit von 7 Jahren, Kupon 1,75% p.a.

Die börsennotierte S IMMO AG begibt einen Green Bond (ISIN AT0000A2MKW4) mit einem Volumen von 150 Mio.Euro und einer Laufzeit von sieben Jahren. Der Kupon sowie die Rendite der fix verzinsten... [mehr]
27.01.2021, Neuemissionen

BNY Mellon Investment Management: Rekordjahr für Impact-Emissionen - mögliche Wiederholung in 2021

Im vergangenen Jahr wurde ein Rekordvolumen von 500 Mrd. USD an Impact Bonds am Markt emittiert. Das bedeutet einen Anstieg von 60 % gegenüber den 313 Mrd. USD im Jahr 2019. Dieser Anstieg könnte... [mehr]
27.01.2021, Neuemissionen

The Grounds Real Estate Development AG gibt Wandelanleihe im Volumen von bis zu 12 Mio. Euro aus - Zusagen über 5 Mio. Euro liegen bereits vor

Zinssatz von 6,00%, dreijährige Laufzeit, Wandlungspreis beträgt 3,20 Euro je Aktie

Die The Grounds Real Estate Development AG (ISIN: DE000A2GSVV5) gibt eine Wandelanleihe mit Bezugsrecht der Aktionäre im Volumen von bis zu 12 Mio. Euro aus, die in Schuldverschreibungen mit einem... [mehr]
27.01.2021, Neuemissionen

The Grounds Real Estate Development AG begibt Wandelanleihe, Kupon 6,00% p.a., Wandlungspreis 3,20 Euro je Aktie

Die The Grounds Real Estate Development AG hat die Emission einer Wandelanleihe mit Bezugsrecht der Aktionäre beschlossen. Der Gesellschaft liegen bereits Zusagen von Großinvestoren in Höhe von 5... [mehr]
26.01.2021, Neuemissionen

PANDION AG: Anleihe 2021/2026 erfolgreich platziert

Emissionsvolumen aufgrund hoher Nachfrage auf insgesamt 45 Mio. Euro erhöht

Die PANDION AG, ein führender Immobilienprojektentwickler für hochwertige Wohnprojekte in deutschen A-Städten, hat die Unternehmensanleihe 2021/2026 (ISIN: DE000A289YC5, WKN: A289YC) mit einem... [mehr]
26.01.2021, Neuemissionen

Ekosem-Agrar AG steigert Milchleistung um 22% auf 925.000 Tonnen

Rubel-Anleihe an der Börse Moskau geplant

Die Ekosem-Agrar AG, deutsche Holdinggesellschaft der auf Milchproduktion in Russland ausgerichteten Unternehmensgruppe EkoNiva, zieht eine erste positive Bilanz für das Jahr 2020. Der größte... [mehr]
26.01.2021, Neuemissionen

PANDION - Anleiheemission endet heute vorzeitig im 14 Uhr

Die Zeichnungsfrist für die 5,50% PANDION-Unternehmensanleihe 2021/2026 (ISIN: DE000A289YC5, WKN: A289YC) endet heute um 14:00 Uhr vorzeitig. Ursprünglich war eine Zeichnung bis zum 29. Januar 2021... [mehr]
25.01.2021, Neuemissionen

PANDION - Anleiheemission wird vorzeitig geschlossen

Die PANDION-Unternehmensanleihe 2021/2026 (ISIN: DE000A289YC5, WKN: A289YC) ist bei institutionellen Investoren und Vermögensverwaltern sowie bei Privatanlegern auf großes Interesse gestoßen.... [mehr]
25.01.2021, Neuemissionen

GECCI Investment KG: Weitere erstrangige Grundschulden zugunsten der Anleihegläubiger beim Projekt "Bockenem" bestellt

Die GECCI Gruppe realisiert bezahlbaren Wohnraum. Der Bau der Ein- und Mehrfamilienhäuser wird unter anderem durch zwei Unternehmensanleihen der GECCI Investment KG finanziert. Eine 5-jährige Anleihe... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen