Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
15.12.20

Noratis AG erhöht platziertes Volumen der 5,50% Anleihe um weitere 10 Mio. Euro auf 22,5 Mio. Euro

Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4) hat aufgrund der ungebrochen hohen Nachfrage nach Ende des öffentlichen Angebots das platzierte Volumen ihrer 5,50% Unternehmensanleihe 2020/2025 (ISIN: DE000A3H2TV6) um weitere 10 Mio. Euro erhöht. Die Teilschuldverschreibungen wurden von institutionellen Investoren übernommen. Damit beläuft sich das ausstehende Anleihevolumen nunmehr auf nominal insgesamt 22,5 Mio. Euro. Die Platzierung der Anleihe wird von der ICF BANK AG begleitet.

André Speth, Finanzvorstand der Noratis AG: „Verlässliche Rendite braucht Sicherheit – dies spüren auch Investoren offenkundig aktuell mehr denn je, entsprechend hoch ist das Interesse in den vergangenen Wochen an unserer Anleihe gewesen. Mit dem aktuell platzierten Volumen von 22,5 Mio. Euro sehen wir uns sehr gut gerüstet, unseren weiteren Portfolioausbau planmäßig umzusetzen. Die Noratis Erfolgsstory kann somit weitergehen.“

Über Noratis:
Die Noratis AG ist führend in der Bestandsentwicklung von Wohnimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen erkennt und realisiert Potenziale für Mieter, Selbstnutzer & Investoren. Damit schafft und erhält Noratis bundesweit attraktiven Wohnraum, der gleichzeitig bezahlbar ist. Noratis ist spezialisiert auf die Aufwertung von in die Jahre gekommenen Wohnimmobilien, meist Werkswohnungen, Quartiere und Siedlungen in Städten ab 10.000 Einwohnern sowie in Randlagen von Ballungsgebieten. Nach erfolgreicher Entwicklung bleiben die Objekte im Bestand oder werden mittelfristig an Investoren bzw. im Einzelvertrieb an bestehende Mieter, Kapitalanleger und Selbstnutzer veräußert. Dabei schafft Noratis einen spürbaren und nachhaltigen Mehrwert für alle Stakeholder: von Aktionären, Mitarbeitern und Finanzierungspartnern bis hin zu bestehenden und zukünftigen Mietern. Die Noratis AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

www.fixed-income.org
Foto:
© Noratis



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Gecci Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 5,75% bzw. 6,00% Open Market
The Grounds Real Estate (Wandelanleihe) Bezugsfrist bis 15.02. 6,00% Open Market
Homann Holzwerkstoffe Umtausch: 10.02.-25.02., Zeichnung: 01.03.-04.03. 4,50%-5,00% Open Market
blueplanet investments (Wandelanleihe) 15.02.-24.02.2021 (Private Placement) 5,50% Open Market
RAMFORT 15.02.-11.03.2021 6,75% Open Market
Quant.Capital Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 7,50% Open Market
19.01.2021, Neuemissionen

MünchenerHyp: Rekord-Emission bei langlaufenden Pfandbriefen

Die Münchener Hypothekenbank eG hat mit ihrer ersten Benchmark-Emission im neuen Jahr einen Rekord-Spread erzielt. Die Immobilienbank begab einen Hypothekenpfandbrief mit einer Laufzeit von knapp 19... [mehr]
18.01.2021, Neuemissionen

Deutsche Lichtmiete begibt Anleihe

Die ‚Deutsche Lichtmiete EnergieEffizienzAnleihe 2027‘ erfüllt ESG-Anforderungen, das Unternehmen selbst leistet nach eigenen Angaben messbare Beiträge zu den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten... [mehr]
18.01.2021, Neuemissionen

GECCI-Anleihen: Zeichnung jetzt auch über FondsDISCOUNT.de möglich

Kapital dient dem Aufbau eines cashflow-starken Wohnimmobilienportfolios

Die GECCI Gruppe realisiert bezahlbaren Wohnraum. Der Bau der Ein- und Mehrfamilienhäuser wird unter anderem durch zwei Unternehmensanleihen der GECCI Investment KG finanziert. Eine 5-jährige Anleihe... [mehr]
14.01.2021, Neuemissionen

Noratis AG schließt Platzierung der 1. Tranche der 5,50%-Anleihe mit 30 Mio. Euro ab

Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK) hat die unverändert hohe Nachfrage nach ihrer 5,50%-Unternehmensanleihe 2020/25 (ISIN: DE000A3H2TV6) genutzt und weitere 7,5 Mio. Euro bei... [mehr]
13.01.2021, Neuemissionen

PANDION AG startet Anleiheemission, Laufzeit 5 Jahre, Kupon 5,50% p.a.

Zeichnungsfrist vom 22. bis 29. Januar 2021, einer der Top-5 Wohnimmobilienentwickler in deutschen A-Städten

Die inhabergeführte PANDION AG, ein führender Immobilienprojektentwickler für hochwertige Wohnprojekte in deutschen A-Städten, beabsichtigt, gestützt auf ein weiterhin sehr gutes Branchenumfeld und... [mehr]
11.01.2021, Neuemissionen

reconcept Green Bond I erreicht geplantes Platzierungsvolumen von 10 Mio. Euro

Folgeanlageprodukt "RE15 EnergieZins 2025" bietet Zinssatz von 4,00% p.a. mit Inflationsschutz

Die reconcept GmbH, Anbieter und Asset-Manager nachhaltiger Geldanlagen sowie Projektentwickler im Bereich Erneuerbare Energien, hat die Emission ihres reconcept Green Bond I (ISIN: DE000A289R82)... [mehr]
11.01.2021, Neuemissionen

GECCI Gruppe erweitert Projekt für den Bau von Einfamilienhäusern im niedersächsischen Bockenem

Kauf von drei weiteren Baugrundstücken vergrößert Projekt auf 8.460 qm

Trotz Bauboom ist der Anteil der Deutschen, die über Wohneigentum verfügen, seit 1993 erstmals wieder rückläufig. Dies ergab eine aktuelle Studie von empirica und LBS Research. Dabei lag die... [mehr]
08.01.2021, Neuemissionen

Adler Group S.A. platziert Anleihen über insgesamt 1,5 Mrd. Euro

Zwei Tranchen mit Fälligkeit im Januar 2026 und Januar 2029 mit durchschnittlichem, gewichtetem Kupon von 2,075%

Adler Group S.A. hat erfolgreich festverzinsliche, vorrangige und unbesicherte Anleihen über 1,5 Mrd. Euro platziert. Die Anleihen sind in zwei Tranchen aufgeteilt, 700 Mio. Euro mit einer Laufzeit... [mehr]
06.01.2021, Neuemissionen

Volkswagen Finanzdienstleistungen emittieren Anleihen im Volumen von 2,5 Mrd. Euro

Anleihen mit Laufzeiten von zweieinhalb, fünf und acht Jahren

Die Volkswagen Leasing GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial Services AG, hat drei Anleihen mit einem Gesamtvolumen von 2,5 Milliarden Euro emittiert. Für die... [mehr]
21.12.2020, Neuemissionen

Green-Bonds-Markt wächst: NN IP prognostiziert 300 Mrd. Euro

Green-Bonds-Emissionen werden weltweit um 50% des Volumens der letzten zwei Jahren steigen

2021 wird große Veränderungen mit sich bringen, von denen der Green-Bonds-Markt in Europa sehr profitieren wird. Zum einen wird die finale Version des Green Bond Standards der Europäischen Union... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen