Anzeige

Anzeige
26.01.21

PANDION AG: Anleihe 2021/2026 erfolgreich platziert

Emissionsvolumen aufgrund hoher Nachfrage auf insgesamt 45 Mio. Euro erhöht

Die PANDION AG, ein führender Immobilienprojektentwickler für hochwertige Wohnprojekte in deutschen A-Städten, hat die Unternehmensanleihe 2021/2026 (ISIN: DE000A289YC5, WKN: A289YC) mit einem Volumen von 45 Mio. Euro und einer Laufzeit von fünf Jahren erfolgreich platziert.

Die Anleihe stieß sowohl bei institutionellen Investoren als auch bei Privatanlegern auf eine hohe Nachfrage und war deutlich überzeichnet. Die Emission wurde dementsprechend heute vorzeitig um 14:00 Uhr beendet. Ursprünglich war eine Zeichnung bis zum 29. Januar 2021 vorgesehen. Um allen Investoren eine höhere Zuteilung zu ermöglichen, wurde das Emissionsvolumen im Rahmen der Privatplatzierung von den avisierten 30 Mio. Euro auf 45 Mio. Euro angehoben. Alle über die Börse Frankfurt erfolgten Orders wurden bis zu einem Volumen von 40.000 Euro vollständig zugeteilt. Darüber hinausgehende Zeichnungsaufträge wurden mit einer Quote von 25% zugeteilt, wobei gegebenenfalls auf die Stückelung von 1.000 Euro abgerundet wurde.

Reinhold Knodel, Vorstand der PANDION AG: „Wir freuen uns, dass wir unser Debüt am Anleihemarkt so erfolgreich gestalten konnten und möchten uns herzlich bei den Anlegerinnen und Anlegern für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Wir verstehen die breit diversifizierte Investorennachfrage als große Verantwortung, der wir mit unserem profitablen und risikodiversifizierten Geschäftsmodell transparent gerecht werden wollen. Mein Dank gilt auch dem gesamten Dealteam, das uns kompetent und umsichtig in einem anspruchsvollen Kapitalmarktumfeld begleitet hat.“

Der erste Handelstag (Handel per Erscheinen) für die Anleihe im Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapierbörse ist bereits für den 27. Januar 2021 vorgesehen. Ausgabe- und Valutatag ist der 5. Februar 2021. Zu diesem Datum erfolgen ebenfalls die jährlichen Zinszahlungen, und zwar nachträglich, erstmalig am 5. Februar 2022.

Die Transaktion wurde durch die IKB Deutsche Industriebank AG als Sole Lead Manager, Heuking Kühn Lüer Wojtek als Rechts- sowie durch die IR.on AG als Kommunikationsberater begleitet.

www.fixed-income.org
Foto:
© PANDION



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
FC Gelsenkirchen Schalke 04 über Schalke-Website: 13.06.-20.06., über Börse Frankfurt: 21.06.-30.06. 5,75% Open Market
Gecci Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 5,75% bzw. 6,00% Open Market
Quant.Capital Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 7,50% Open Market
26.05.2021, Neuemissionen

SV Werder Bremen: Run auf Anleihe ist ungebrochen

Viele hundert Zeichnungen von Privatanlegern bereits eingegangen und Zusagen in zweistelliger Millionen-Euro-Höhe bereits vorab

Der sportliche Schmerz ist groß nach dem Abstieg in die zweite Bundesliga. Doch nach den ersten Tagen der Enttäuschung gilt es, die Grundlagen für eine erfolgreiche Rückkehr in die Erstklassigkeit zu... [mehr]
26.05.2021, Neuemissionen

FC Schalke 04 begibt 5-jährige Anleihe mit einem Kupon von 5,75% p.a.

Umtauschangebot für Inhaber der Anleihe 2016/2021 vom 26. Mai bis 11. Juni, Start der Zeichnung ab 13. Juni 2021

Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. begibt eine neue Unternehmensanleihe mit einem Zinssatz von 5,75% p.a. und einer Laufzeit von fünf Jahren. Der entsprechende Wertpapierprospekt für die neue... [mehr]
21.05.2021, Neuemissionen

SPORTTOTAL AG begibt Wandelschuldverschreibung, Laufzeit 5 Jahre, Kupon 8,50% p.a.

Der Vorstand der SPORTTOTAL AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, eine Wandelanleihe aus dem bedingten Kapital unter Ausschluss der Bezugsrechte der Aktionäre auszugeben. Vorstand und... [mehr]
19.05.2021, Neuemissionen

„Die Einnahmeströme sind auf lange Sicht sehr stabil“, Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung, SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Die letzten Wochen waren für den SV Werder Bremen sportlich sehr enttäuschend. Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung der SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA, betont im Gespräch mit dem... [mehr]
18.05.2021, Neuemissionen

Media and Games Invest plc prüft weitere Anleiheemisson in Höhe von bis zu 150 Mio. Euro

Media and Games Invest plc (MGI, ISIN: MT0000580101) hat Pareto Securities AB beauftragt, eine weitere Fremdkapitalaufnahme zu sondieren. Nach der jüngsten Kapitalerhöhung von rund 90 Mio. Euro und... [mehr]
18.05.2021, Neuemissionen

FC Schalke 04: Neue Unternehmensanleihe startet in Kürze

Umtauschangebot für Inhaber der Anleihe 2016/21, anschließend Zeichnungsmöglichkeit für Mitglieder, Fans und interessierte Anleger geplant

Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. plant die Begebung einer neuen Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 15,893 Mio. Euro. Der entsprechende Wertpapierprospekt für die neue Anleihe wird... [mehr]
18.05.2021, Neuemissionen

hep global GmbH: erfolgreiche Vollplatzierung des 6,50% Green Bonds 2021/2026 im Volumen von 25 Mio. Euro

Die hep global GmbH, ein internationaler Spezialist für die Entwicklung, Realisierung und Betriebsführung von Photovoltaik-Projekten sowie über Tochtergesellschaften Investment-Manager für... [mehr]
17.05.2021, Neuemissionen

SV Werder Bremen: Zeichnung der Werder-Anleihe ab heute möglich

Fester Zinssatz zwischen 6,00 - 7,50% p.a. bei rd. fünf Jahren und 2 Monaten Laufzeit

Ab heute kann die Anleihe der SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA (ISIN DE000A3H3KP5) im Rahmen eines öffentlichen Angebots in Deutschland und Luxemburg gezeichnet werden. Vorbehaltlich einer... [mehr]
12.05.2021, Neuemissionen

SV Werder Bremen emittiert Anleihe, Kupon 6,00%-7,50% p.a., Zeichnungsfrist: 17.05.-01.06.2021

Zusagen im zweistelligen Mio.-Euro-Bereich liegen bereits vor

Risiken so gut es geht begrenzen, Chancen nutzen. Die "kontrollierte Offensive" wurde fußballerisch einst in Bremen erfunden. Heute ist sie das Leitmotiv bei der Emission der... [mehr]
12.05.2021, Neuemissionen

Volkswagen Finanzdienstleistungen emittieren Anleihen über rund 4,8 Mrd. Euro

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen haben drei Kapitalmarkttransaktionen mit einem Gesamtvolumen von rund 4,8 Milliarden Euro am Kapitalmarkt platziert. „Die erfolgreichen Emissionen zu sehr... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen