Anzeige

Anzeige
02.02.21

Best Issuer Real Estate SME Bonds 2020 - Noratis AG

Als Best Issuer Real Estate SME Bonds 2020 wird die Noratis AG ausgezeichnet. Die Noratis AG zählt auch branchenübergreifend zu den besten Anleiheemittenten von SME Bonds im Jahr 2020.

Der „Bestandsentwickler“ von Wohnimmobilien in Deutschland hat im Oktober/November 2020 eine Unternehmensanleihe mit einer Laufzeit von 5 Jahren und einem Volumen von bis zu 50 Mio. Euro platziert (ISIN DE000A3H2TV6). Der Kupon beträgt 5,50% p.a. Die Emission wurde von der ICF BANK AG begleitet.

Während die Platzierung zunächst eher schleppend verlief, meldete das Unternehmen Anfang Dezember 2020, dass weitere 10 Mio. Euro der Unternehmensanleihe und somit insgesamt 22,5 Mio. Euro platziert wurden. Mitte Januar 2021 wurde dann gemeldet, dass die Platzierung der 1. Tranche mit 30 Mio. Euro abgeschlossen sei.

Am 01.02.2021 notierte die Noratis-Anleihe bei 105,00%. Hinzu kommen Stückzinsen von 5,50% p.a.

Gründe für den Erfolg
Im ersten Halbjahr 2020 erzielte Noratis Mieteinnahmen von 8,0 Mio. Euro (+35%). Die Eigenkapitalquote zum Ende des 1. Halbjahres 2020 belief sich auf 22,6% (nach HGB). Im September 2020 hat Noratis das Eigenkapital durch eine Kapitalerhöhung mit einem Mittelzufluss von brutto 16,9 Mio. Euro weiter deutlich gestärkt. Mit der zur Merz-Gruppe („Merz Spezial Dragees“) gehörenden Merz Real Estate GmbH & Co. KG verfügt Noratis über einen starken Ankeraktionär, der das Unternehmen bei seiner Expansionsstrategie begleitet. Aktuell ist Merz mit rund 47,7% an Noratis beteiligt. Im Rahmen einer Investoren- und Festbezugsvereinbarung hatte sich Merz Anfang des Jahres verpflichtet, bis Ende 2024 durch Kapitalmaßnahmen bis zu 50 Mio. Euro in Noratis zu investieren.

Die Noratis AG hat im September eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlage mit Bezugsrecht der Altaktionäre erfolgreich vollständig platziert. Der Bruttoemissionserlös beträgt 16,9 Mio. Euro. Die Merz Real Estate GmbH & Co. KG hat im Zuge der Privatplatzierung 517.292 Aktien erworben.

Das Geschäftsmodell von Noratis ist aufgrund der stabilen Mieteinnahmen (auch während der Renovierungsphase) deutlich konservativer als das der meisten anderen Anleiheemittenten, insbesondere von Projektentwicklern, die häufig auch noch nach IFRS bilanzieren. Der Kupon ist aber auf dem gleichen Niveau oder nur geringfügig niedriger als der von Anleiheemittenten aus der Immobilienbranche, die ein deutlich riskanteres Geschäftsmodell haben. In Bezug auf das Chance-Risiko-Verhältnis war die Noratis-Anleihe zum Zeitpunkt der Emission die attraktivste Neuemission im Bereich Mittelstandsanleihen.

Die Noratis AG ist ein „Bestandsentwickler“ von Wohnimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Aufwertung von in die Jahre gekommenen Wohnimmobilien, meist Werkswohnungen, Quartiere und Siedlungen in Städten ab 10.000 Einwohnern sowie in Randlagen von Ballungsgebieten. Nach erfolgreicher Entwicklung bleiben die vermieteten Objekte im Bestand oder werden mittelfristig an Investoren bzw. im Einzelvertrieb an bestehende Mieter, Kapitalanleger und Selbstnutzer veräußert. Dabei schafft Noratis einen spürbaren und nachhaltigen Mehrwert. Die Noratis AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet (ISIN DE000A2E4MK4).

Christian Schiffmacher

Eckdaten der Noratis-Anleihe

Emittent

Noratis AG

Kupon

5,50% p.a.

Valuta

11.11.2020

Laufzeit

11.11.2025

Kurs

105,00%

ISIN / WKN

DE000A3H2TV6 / A3H2TV

Emissionsvolumen

bis zu 50 Mio. Euro

Rating

kein Rating

Listing

Open Market

Sole Global Coordinator und Bookrunner

ICF BANK AG

Internet

www.noratis.de

 


Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Gecci Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 5,75% bzw. 6,00% Open Market
Quant.Capital Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 7,50% Open Market
FC Gelsenkirchen Schalke 04 Q2 n.bek. n.bek.
09.04.2021, Neuemissionen

TUI emittiert Wandelanleihe, Kupon 4,50%-5,00% p.a., anfängliche Wandlungsprämie 25% bis 30%

Der Vorstand der TUI AG heute mit Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, eine nicht nachrangige und unbesicherte Wandelanleihe mit Endfälligkeit im Jahr 2028 mit einem Gesamtnennbetrag von circa... [mehr]
07.04.2021, Neuemissionen

The Social Chain AG-Wandelanleihe ab heute im Freiverkehr handelbar

Laufzeit 3 Jahre, Kupon 5,75% p.a., anfänglicher Wandlungspreis 32,50 Euro

Der The Social Chain AG (ISIN: DE000A1YC996) hat eine dreijährige Wandelanleihe mit einem Volumen von 25 Mio. Euro platziert. Der Kupon beträgt 5,75% p.a. Der anfängliche Wandlungspreis beträgt 32,50... [mehr]
06.04.2021, Neuemissionen

FC Schalke 04 begibt Unternehmensanleihe zur Refinanzierung der Anleihe 2016/2021

Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. hat heute beschlossen, eine neue Unternehmensanleihe mit einem Zielvolumen von 15,893 Mio. Euro zur Refinanzierung der Anleihe 2016/2021 (WKN: A2AA03 / ISIN:... [mehr]
05.04.2021, Neuemissionen

The Social Chain AG platziert 3-jährige Wandelanleihe mit einem Volumen von 25 Mio. Euro

Kupon 5,75% p.a., anfänglicher Wandlungspreis 32,50 Euro

Der The Social Chain AG (ISIN: DE000A1YC996) liegen nach Ablauf der Bezugsfrist (18. März bis 31. März 2021) und der Durchführung einer begleitenden Privatplatzierung Zeichnungsanmeldungen für... [mehr]
31.03.2021, Neuemissionen

Volkswagen Financial Services emittieren Anleihen über 550 Mio. Australische Dollar

Bisher größte Transaktion der Volkswagen Financial Services im australischen Kapitalmarkt

Die Volkswagen Financial Services Australia Pty Limited, eine Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial Services AG, hat zwei Anleihen mit einem Gesamtvolumen von 550 Mio. Australischen Dollar... [mehr]
30.03.2021, Neuemissionen

Deutsche Wohnen platziert erstmals grüne Unternehmensanleihen in Höhe von 1 Mrd. Euro

Die Deutsche Wohnen SE hat erfolgreich erstmals zwei grüne Unternehmensanleihen in Höhe von insgesamt 1 Mrd. Euro am Kapitalmarkt emittiert. Die Anleihen haben eine durchschnittliche Laufzeit von 15... [mehr]
26.03.2021, Neuemissionen

Hapag-Lloyd hat Sustainability-Linked Unternehmensanleihe erfolgreich platziert

Anleihevolumen 300 Mio. Euro, Kupon von 2,5% erzielt

Die Hapag-Lloyd AG hat ihre erste Sustainability-Linked Unternehmensanleihe mit einem Volumen von 300 Millionen Euro erfolgreich im Markt platziert. Die Anleihe hat einen Kupon von 2,5 % bei einer... [mehr]
25.03.2021, Neuemissionen

The Social Chain AG Wandelanleihe 2021/2024: Kupon 5,75% p.a., anfängliche Wandlungsprämie 13,24%

Der Vorstand der The Social Chain AG (WKN: A1YC99, ISIN: DE000A1YC996) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrat der Gesellschaft den anfänglichen Wandlungspreis, die anfängliche Wandlungsprämie und den... [mehr]
25.03.2021, Neuemissionen

Rekord-Emissionen von Green Bonds spiegeln Investitionen in grünen Wirtschaftsaufschwung wider

Die Emissionen grüner Anleihen haben im März einen neuen monatlichen Rekord erreicht, treibende Kraft sind Staatsanleihen

Die Emissionen von Green Bonds haben im März bereits jetzt einen neuen monatlichen Höchststand erreicht. Bereits in der vorletzten Märzwoche beträgt das Emissionsvolumen 48 Mrd. Euro und übertrifft... [mehr]
23.03.2021, Neuemissionen

Media and Games Invest platziert eine 40 Mio. Euro-Anleihe über pari im Rahmen einer Folgeemission

Media and Games Invest plc (MGI, ISIN: MT0000580101) hat in einer Folgeemission seiner an der Nasdaq Stockholm notierten Anleihen (ISIN SE0015194527) weitere Anleihen mit einem Volumen in Höhe von 40... [mehr]
News 1 bis 10 von 3980
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen