Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
15.02.21

RAMFORT GmbH begibt Unternehmensanleihe, Zeichnungsfrist startet heute

Zielvolumen von 10 Mio. Euro, Laufzeit 5 Jahre; Zinssatz 6,75% p.a., Zeichnungsfrist bis 11. März 2021

Am heutigen Montag beginnt das öffentliche Angebot für die Unternehmensanleihe der RAMFORT GmbH, die sich auf das Refurbishment von Value-Add-Immobilien spezialisiert hat, über die Zeichnungsfunktionalität der Deutschen Börse.

Die RAMFORT-Anleihe 2021/2026 (ISIN: DE000A3H2T47, WKN A3H2T4) kann heute ab 9:00 Uhr bis voraussichtlich zum 11. März 2021 um 12:00 Uhr (vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung) über Banken und Online-Broker an der Börse Frankfurt erworben werden. Das öffentliche Angebot erfolgt in Deutschland und Luxemburg. Die Mindestzeichnung beträgt 1.000,00 Euro.

Die Emission richtet sich sowohl an institutionelle Investoren und Vermögensverwalter als auch an Privatanleger. Im Rahmen einer Privatplatzierung werden die Schuldverschreibungen darüber hinaus in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg ausgewählten Investoren zur Zeichnung angeboten.

Die RAMFORT-Anleihe hat ein Zielvolumen von 10 Mio. Euro (mit Erhöhungsoption) und eine Laufzeit von fünf Jahren. Der Kupon beträgt 6,75% p.a. Die halbjährlichen Zinszahlungen erfolgen nachträglich, erstmalig am 15. September 2021. Die Zeichnungen werden durch die BankM AG, Frankfurt am Main, als Sole Book Runner, verwaltet.

Björn Wittke, geschäftsführender Gesellschafter der RAMFORT GmbH: "Mit der Anleihe bieten wir Anlegern die Möglichkeiten, sich an den erheblichen Chancen der Wertsteigerung in unseren Investmentprojekten zu beteiligen. Die Emissionserlöse werden direkt und nachvollziehbar in Substanzwerte investiert, die schon heute ohne weitere Wertsteigerungen oder Investitionen mit ihrem positiven Cashflow in der Lage sind, den Anleihe-Kupon zu bedienen. Das umfangreiche Sicherheiten-Konzept der Anleihebedingungen in Verbindung mit dem attraktiven Kupon von 6,75% pro Jahr (bei halbjährlicher Zinszahlung) sprechen für ein Investment in unsere Anleihe."

Spätestens ab dem 15. März 2021 soll die Anleihe in den Handel im Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden. Es besteht die Möglichkeit, dass eine Notierungsaufnahme (Handel per Erscheinen) bereits am Tag nach Ende der Zeichnungsfrist erfolgt.

Mit der Begebung der Unternehmensanleihe möchte RAMFORT seiner Unternehmensfinanzierung einen weiteren Baustein zur Diversifizierung der Finanzierungsstruktur hinzufügen. Die Erlöse der Emission dienen zum größten Teil der Bestandserweiterung im Bereich der Value-Add-Objekte für Büro- und Wohnimmobilien mit dem Ziel den Eigenbestand nach Verkehrswerten innerhalb der kommenden drei Jahre auf über 100 Mio. Euro zu steigern.

Eckdaten zur RAMFORT-Anleihe

Emittent

RAMFORT GmbH

Zeichnungsfrist

15.02.-11.03.2021

Kupon

6,75% p.a.

ISIN / WKN

DE000A3H2T47 / A3H2T4

Stückelung

1.000 Euro

Laufzeit

bis 15.03.2026

Covenants

Investorenschutzklauseln wie u.a. Kontrollwechsel, Ausschüttungsbegrenzung, Negativerklärung, Informationspflichten

Listing

Open Market

Bookrunner

BankM

Internet

www.ramfort.de


www.fixed-income.org
Foto:
© RAMFORT



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Gecci Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 5,75% bzw. 6,00% Open Market
Homann Holzwerkstoffe Umtausch: 10.02.-25.02., Zeichnung: 01.03.-04.03. 4,50%-5,00% Open Market
RAMFORT 15.02.-11.03.2021 6,75% Open Market
Quant.Capital Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 7,50% Open Market
01.03.2021, Neuemissionen

Homann Holzwerkstoffe: Zeichnungsfrist beginnt heute, Kupon 4,50% p.a., Laufzeit 5,5 Jahre

Die neue Anleihe der Homann Holzwerkstoffe GmbH, einem der führenden europäischen Anbieter von dünnen, veredelten Holzfaserplatten für die Möbel-, Türen- und Beschichtungsindustrie, kann ab heute... [mehr]
26.02.2021, Neuemissionen

Homann Holzwerkstoffe legt Zinssatz für Anleihe 2021/2026 auf 4,50 % p.a. fest

Die Homann Holzwerkstoffe GmbH, einer der führenden europäischen Anbieter von dünnen, veredelten Holzfaserplatten für die Möbel-, Türen- und Beschichtungsindustrie, hat heute den Zinssatz für ihre... [mehr]
22.02.2021, Neuemissionen

„Das Geschäft brummt“, Fritz Homann, Homann Holzwerkstoffe GmbH

Die Homann Holzwerkstoffe GmbH begibt ihre dritte Unternehmensanleihe mit einer Laufzeit von 5,5 Jahren und einem Volumen von bis zu 60 Mio. Euro (ISIN DE000A3H2V19). Der Kupon liegt in einer Range... [mehr]
22.02.2021, Neuemissionen

„Durch Mieteinkünfte der Bestandsobjekte ist die Zinszahlung für die Anleihe vollumfänglich gesichert“, Björn Wittke, RAMFORT GmbH

Die RAMFORT GmbH emittiert eine 5-jährige Unternehmensanleihe im Volumen von bis zu 10 Mio. Euro und einem Kupon von 6,75% p.a. Die Gesellschaft möchte das Kapital aus der Anleihemission zum Kauf von... [mehr]
19.02.2021, Neuemissionen

„Wir haben die Daten-Infrastruktur geschaffen, um bis zu 2.500 Finanzinstrumente gleichzeitig handeln zu können“, Dr. Dieter Falke, Quant.Capital GmbH & Co. KG

Die Quant.Capital GmbH & Co. KG, eine Schwestergesellschaft der Quant.Capital Management GmbH, emittiert eine Anleihe im Volumen von bis zu 8 Mio. Euro und einer Laufzeit bis 30. November 2025.... [mehr]
16.02.2021, Neuemissionen

The Grounds Real Estate Development AG platziert Wandelanleihe im Volumen von 12 Mio. Euro mit deutlicher Überzeichnung

Wandelanleihe wird am 18. Februar 2021 in den Handel der Frankfurter Wertpapierbörse (Quotation Board) einbezogen

Die The Grounds Real Estate Development AG (ISIN: DE000A2GSVV5) hat ihre Wandelanleihe 2021/2024 im Volumen von 12 Mio. Euro bei einer deutlichen Überzeichnung vollständig platziert. Begleitet wurde... [mehr]
13.02.2021, Neuemissionen

Mutares stockt Anleihe um 10 Mio. Euro auf

Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat ihre Unternehmensanleihe 2020/24 (ISIN: NO0010872864) um 10 Mio. Euro auf 80 Mio. Euro aufgestockt. Die Anleihe hatte zunächst ein Volumen von... [mehr]
12.02.2021, Neuemissionen

Ørsted emittiert Hybrid Green Bond (Dual Tranche)

Emission war 7-fach bzw. 7,5-fach überzeichnet

Die Ørsted A/S, Weltmarktführer im Bereich Offshore-Windenergie, hat einen Hybrid Green Bond mit zwei Tranchen emittiert. Die Euro-Tranche hat ein Volumen von 500 Mio. Euro, eine Laufzeit bis... [mehr]
12.02.2021, Neuemissionen

Mutares prüft eine zusätzliche Erhöhung der im Februar 2020 begebenen Anleihe um ein Volumen von bis zu 10 Mio. Euro

Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650 hat heute beschlossen zu prüfen, die im Februar 2020 mit vier Jahren Laufzeit begebene Anleihe in Höhe von EUR 70 Mio. (ISIN: NO0010872864)... [mehr]
11.02.2021, Neuemissionen

blueplanet Investments AG beschließt Emission einer Grünen Wandelanleihe zur Finanzierung von mobilen Wasseraufbereitungsanlagen

Emissionsvolumen bis zu 20 Mio. Euro, 5 Jahre Laufzeit mit 5,50% Festzins p.a.

Die blueplanet Investments AG, der deutsche Spezialist für sauberes und sicheres Wasser sowie nachhaltige Hygieneanwendungen, begibt eine grüne Wandelanleihe mit einem Emissionsvolumen von bis zu 20... [mehr]
News 1 bis 10 von 3958
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen