Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
13.04.21

reconcept: 4,00% bis 6,75% p.a. Zins mit Erneuerbaren Energien

Die Geschäftsentwicklung der reconcept GmbH, Anbieter und Asset-Manager nachhaltiger Geldanlagen sowie Projektentwickler im Bereich Erneuerbare Energien, verläuft auch im 1. Quartal 2021 sehr positiv.

Starker Umsatzzuwachs mit grünen Vermögensanlagen

Bereits in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres wurden 12,7 Mio. Euro Anlegerkapital eingeworben und damit mehr als 60 Prozent des Vorjahresvolumens erzielt. Neben dem Gezeitenkraft-Investment "RE16 Meeresenergie Bay of Fundy" stießen vor allem die mit 4 bis 6,75 Prozent verzinsten grünen Anleihen der Hamburger Energieexperten auf starkes Anlegerinteresse.

Weitere Aufstockung des reconcept Green Bond I geplant

Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage öffnet reconcept erneut den börsennotierten "reconcept Green Bond I" (ISIN: DE000A289R82 | WKN: A289R8 | 6,75% p.a.) über eine dritte Aufstockungstranche von aktuell 12,1 Mio. Euro auf bis zu 13,5 Mio. Euro.

Erfolgreiche Projektentwicklung: Erste Gezeitenkraft-Plattform vom Stapel gelaufen

Anfang Februar 2021 wurde die erste neuartige Gezeitenplattform des reconcept-Meeresenergie-Projektes in der Mündung der kanadischen Bay of Fundy, bekannt für ihren weltweit einmaligen Tidenhub von 13 bis 16 Metern, zu Wasser gelassen. Der Stapellauf ist der Auftakt für eine ganz neue Form der Energiegewinnung - die Nutzung der Tidenströmung durch schwimmende Gezeitenkraftwerke. Die Plattform-Technologie gilt als richtungsweisend, denn sie ist umweltfreundlich, kostengünstig, sehr robust und durch ihr modulares Konzept skalierbar und flexibel einsetzbar. Noch in diesem Jahr ist der kommerzielle Einsatz geplant.

Stabile Zinserträge und plangemäße Rückzahlung weiterer Vermögensanlagen in 2020

Die reconcept-Anleihen bzw. -Genussrechte generierten auch 2020 plangemäße Zinszahlungen. Allein 2020 flossen Zinsen von insgesamt rund 1,5 Mio. Euro an die Investoren. Darüber hinaus erfolgten fristgemäß und vollständig 2020 die Rückzahlung der Anleihe "RE07 Windenergie Deutschland" sowie Anfang Februar 2021 die Rückzahlung des "RE10 Genussrecht der Zukunftsenergien". Damit summierten sich die Auszahlungen auf rund 14,2 Mio. Euro. Seit Auflage vor rund fünf Jahren hatte die RE07-Anleihe jedes Jahr solide 5 Prozent Zinsen und das RE10-Genussrecht sogar 6,5 Prozent Zinsen für die Investoren erwirtschaftet.

Ein Großteil der Investoren hat sich direkt für das Folge-Investment in der reconcept-Anleihen-Serie entschieden. "Jeder zweite unserer Kunden entschied sich, sein Geld weiterhin über reconcept für Erneuerbare Energien arbeiten zu lassen. Dieses Vertrauen in unser Unternehmen freut uns sehr und es zeigt: Nachhaltigkeit zahlt sich für Anleger aus", erklärt Karsten Reetz, Geschäftsführer der reconcept Gruppe.

Messbarer Impact: 54.000 Tonnen CO2-Ersparnis jährlich

Die hohe Nachfrage nach den grünen Anleihen von reconcept korrespondiert mit dem allgemeinem Markttrend. Nachhaltigkeit ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Der Markt der nachhaltigen, grünen Geldanlagen wächst seit Jahren kontinuierlich. "ESG-Faktoren werden immer bedeutender und zum neuen Maßstab für Investoren. Mit unseren Anleihen setzen wir auf realen Impact - mit konkretem Mehrwert für die Umwelt, ohne dass Anleger dabei auf attraktive Renditechancen verzichten müssen. Allein unser Windenergie-Portfolio spart jedes Jahr 54.000 Tonnen an CO2 ein", so Reetz.

Über reconcept

Als mittelständisches Unternehmen hat reconcept schon früh die Bedeutung der Erneuerbaren Energien und deren Chancen aus Investorensicht erkannt hat. Seit einem knappen Vierteljahrhundert verfolgt reconcept ein grünes Geschäftsmodell. reconcept konzipiert und managt grüne Geldanlagen seit 1998. Gleichzeitig entwickeln, bauen und betreiben die Energie-Experten Wind- und Solarenergieanlagen, Wasser- und Gezeitenkraftanlagen - teils in Eigenregie und teils in Kooperation mit erfahrenen Partnern.

reconcept Eckdaten
Stichtagsbetrachtung zum 31.12.2020
Gegründet: 
1998
Grüne Geldanlagen:  49
Leistung installiert:  376 MW
EE-Anlagen finanziert:  Rd. 240
CO2-Ersparnis/Jahr:  Rd. 54.000 Tonnen
Investitionsvolumen:  rd. 544 Mio. Euro
Eigenkapitalvolumen (platziert bei Anlegern):  rd. 211 Mio. Euro

www.green-bonds.com
Foto:
© reconcept



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
reconcept aktuell über Unternehmenswebsite, 10.01.-21.01.2022 über Börse 6,25% Open Markt
JES.GREEN aktuell über Unternehmenswebsite, 27.09.-13.10. über Börse Frankfurt 5,00% Open Market
Photon Energy Umtausch: 18.10.-12.11.2021; Zeichnung: 02.11.-16.11.2021 6,50% Open Market
Eleving Group (ex Mogo Finance) beendet (Private Placement) 9,50% Open Market
Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig Umtausch: 13.10.-05.11.2021, Zeichnung: 28.10.-11.11.2021 6,00% Open Market
4finance Oktober (Private Placement) n.bek. n.bek.
Deutsche Bildung (Aufstockung) Oktober 4,00% Open Market
22.10.2021, Neuemissionen

Volkswagen Finanzdienstleistungen vermarkten erfolgreich Auto-ABS

Auto-ABS-Transaktion der Volkswagen Leasing GmbH über 1 Mrd. Euro, weitere Auto-ABS-Transaktion der Volkswagen Financial Services Australia PTY Ltd. über 600 Mio. AUD

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen haben erfolgreich eine Auto-Asset Backed Securities (ABS)-Transaktion mit einem Volumen von einer Milliarde Euro platziert. Das ursprüngliche Emissionsvolumen... [mehr]
19.10.2021, Neuemissionen

4finance S.A. begibt 5-jährige EUR-Anleihe mit einem Kupon von 10,75% p.a.

Die 4finance S.A. hat eine 5-jährige EUR-Anleihe mit einem Volumen von 175 Mio. Euro und einem Kupon von 10,75% p.a. begeben. Die Transaktion wurde von ABG Sundal Collier AB und Stifel Nicolaus... [mehr]
18.10.2021, Neuemissionen

Erfolgreiche Nachplatzierung: Euroboden-Anleihe 2020/2025 erreicht 50 Mio. Euro

Euroboden hat das platzierte Volumen ihrer Anleihe 2020/2025 (WKN: A289EM, ISIN: DE000A289EM6) auf mehr als 50 Mio. Euro erhöht. Somit konnte das ausstehende Volumen im Rahmen von Nachplatzierungen... [mehr]
13.10.2021, Neuemissionen

Photon Energy Group erhält Prospektgenehmigung für grüne Anleihe, Kupon 6,50% p.a.

Ab 18.10.2021 Umtauschangebot EUR-Anleihe 2017/22 (ISIN: DE000A19MFH4), öffentliches Angebot ab 02.11.2021

Die Photon Energy N.V. (FSX: A1T9KW, ISIN NL0010391108) hat von der Luxemburger Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) die Genehmigung eines Anleiheprospektes erhalten hat, der die... [mehr]
11.10.2021, Neuemissionen

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH begibt fünfjährige Anleihe mit einem Kupon von 6,00% p.a. und einem Volumen von bis zu 15 Mio. Euro

Die Geschäftsführung der Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH hat die Emission einer neuen fünfjährigen 6,00% Anleihe (ISIN: DE000A3MP5K7) im Volumen von bis zu 15 Mio. Euro beschlossen. Das Angebot für... [mehr]
08.10.2021, Neuemissionen

Eleving Group/Mogo Finance hat 5-jährige Anleihe mit einem Kupon von 9,50% platziert

Die Eleving Group S.A. (vormals Mogo Finance), ein Anbieter von Finanzierungen für Gebrauchtwagen in Osteuropa und Afrika, hat eine 5-jährige Anleihe im Volumen von 150 Mio. Euro und einem Kupon von... [mehr]
07.10.2021, Neuemissionen

Photon Energy N.V. begibt nachhaltige Unternehmensanleihe mit einem Kupon von 6,50% p.a.

Neue Photon Energy-Anleihe: 6 Jahre, Volumen: 50 Mio. Euro, Umtausch: 18.10.-12.11., Zeichnungsfrist: 02.11.-16.11.2021

Der Vorstand der Photon Energy N.V. (WSE & PSE: PEN, FSX: A1T9KW, ISIN: NL0010391108) begibt eine neue nachhaltige Unternehmensanleihe. Die nachhaltige Anleihe 2021/2027 (6 Jahre Laufzeit) mit... [mehr]
06.10.2021, Neuemissionen

4finance S.A. plant 5-jährige EUR-Anleihe

4finance S.A. hat ABG Sundal Collier AB und Stifel Nicolaus Europe Limited als Joint Global Coordinators und Bookrunners mandatiert, und BCP Securities LLC als Lead Manager, um eine Reihe von Fixed... [mehr]
05.10.2021, Neuemissionen

The Grounds Real Estate Development AG: Aufstockung der Wandelanleihe 2021/2024 (ISIN: DE000A3H3FH2) deutlich überzeichnet

Der The Grounds Real Estate Development AG (ISIN DE000A2GSVV5) liegen nach Durchführung der Privatplatzierung unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre Zeichnungsanmeldungen für sämtliche 4.800... [mehr]
04.10.2021, Neuemissionen

„Im ersten Halbjahr haben wir das höchste EBITDA der Firmengeschichte erwirtschaftet“, Modestas Sudnius, CEO, und Maris Kreics, CFO, Eleving Group (vormals Mogo Finance)

Die Eleving Group, vormals Mogo Finance, plant die Emission einer Anleihe, die u.a. zur Refinanzierung der 9,50%-Anleihe 2018/22 Anleihe (ISIN XS1831877755) verwendet werden soll. Die Gesellschaft... [mehr]
News 1 bis 10 von 4060
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen