Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
12.05.21

Berlin Hyp emittiert erstmals einen zwölfjährigen Pfandbrief

Die Berlin Hyp emittierte gestern ihren dritten Hypothekenpfandbrief im Benchmarkformat im Jahr 2021. Erstmals wählte sie dabei eine längere Laufzeit als zehn Jahre.

Der Hypothekenpfandbrief mit einem Volumen von 750 Mio. Euro und einer Fälligkeit in 2033 trägt einen Zinskupon von 0,25% und wird von der Ratingagentur Moody's mit Aaa eingestuft. Die Rendite bei Reoffer betrug 0,262%.

Am Dienstagmorgen gegen 8.45 Uhr öffneten die von der Berlin Hyp mandatierten Syndikatsbanken Commerzbank, Dekabank, DZ BANK, JP Morgan und UniCredit die Orderbücher mit einer Spread-Guidance von Mid-Swap +2 area Basispunkten. Das Bankhaus Lampe fungierte als Co-Lead Manager. Die Anleihe wurde im Benchmarkformat angekündigt. Bis 11.00 Uhr konnten Orders von über 1,4 Mrd. Euro eingesammelt werden, sodass das Volumen bei einem angepassten Spread auf Mid-Swap -1 area (+1/-1) Basispunkte auf 750 Mio. Euro fixiert werden konnte. Zur Schließung des Buches um 11.15 Uhr lagen Orders von 57 Investoren in Höhe von über 1,6 Mrd. Euro vor. Der finale Spread wurde bei Mid-Swap -2 Basispunkte fixiert.

Mit 62% ging der Großteil der Anleihe an Investoren aus Deutschland. Die Auslandsnachfrage gestaltete sich granular mit Orders aus insgesamt zehn verschiedenen Ländern. Insbesondere Investoren aus BeNeLux zeigten Interesse mit 7,6% gefolgt von der Schweiz und Österreich mit 7,1% und 6,7%. Banken und Zentralbanken/öffentliche Institutionen beteiligten sich mit rund 30% beziehungsweise 18% an der Anleihe. Fonds und Versicherungen orderten darüber hinaus 23% und 18%.

„Das langanhaltende niedrige Zinsumfeld hat in den vergangenen Jahren die Durchschnittslaufzeit unseres Kreditbuchs erhöht. Diesen Aspekt bilden wir auch im Rahmen unserer Refinanzierungsstrategie ab und haben uns deshalb bei dieser Anleihe erstmals für eine zwölfjährige Laufzeit entschieden“, so Maria Teresa Dreo, welche seit 1. Mai als Marktvorständin das Kapitalmarktgeschäft verantwortet. „Wir freuen uns über das hochwertige Orderbuch und die große und diversifizierte Investorennachfrage aus dem In- und Ausland.“

www.fixed-income.org
Foto:
© Berlin Hyp



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
reconcept aktuell über Unternehmenswebsite, 10.01.-21.01.2022 über Börse 6,25% Open Markt
JES.GREEN aktuell über Unternehmenswebsite, 27.09.-13.10. über Börse Frankfurt 5,00% Open Market
Photon Energy Umtausch: 18.10.-12.11.2021; Zeichnung: 02.11.-16.11.2021 6,50% Open Market
Eleving Group (ex Mogo Finance) beendet (Private Placement) 9,50% Open Market
Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig Umtausch: 13.10.-05.11.2021, Zeichnung: 28.10.-11.11.2021 6,00% Open Market
4finance Oktober (Private Placement) n.bek. n.bek.
Deutsche Bildung (Aufstockung) Oktober 4,00% Open Market
29.09.2021, Neuemissionen

Eleving Group (vormals Mogo Finance) plant Anleiheemission

Bedingte Kündigung der ausstehenden Anleihe 9,50%-Anleihe 2018/22 (ISIN XS1831877755)

Eleving Group (vormals Mogo Finance), Riga, Lettland, ein führender Anbieter von Finanzlösungen in Zentraleuropa, der GUS und Ostafrika, hat Oppenheimer & Co. als alleinigen Bookrunner und Signet... [mehr]
28.09.2021, Neuemissionen

JES.GREEN Invest GmbH: Familie Brenninkmeijer (u.a. C&A, Redevco) wird mittelbar Minderheitsgesellschafter

5-jährige Anleihe mit einem Kupon von 5,00% p.a. kann über die Börse Frankfurt gezeichnet werden

Die JES.GREEN Invest GmbH, ein inhabergeführter Spezialist für die Finanzierung zur Verpachtung von Aufdachphotovoltaikanlagen in Deutschland, hat bekannt gegeben, dass der Skopos Impact Fund II... [mehr]
27.09.2021, Neuemissionen

„Wir sehen in Deutschland hervorragendes Wachstumspotenzial, das wir nicht zuletzt mithilfe unserer Debütanleihe konsequent nutzen wollen“, Jonas Holtz, CEO, JES.GREEN Invest GmbH

Die JES.GREEN Invest GmbH, ein Spezialist für Aufdachanlagen in Deutschland, emittiert eine 5-jährige Anleihe mit einem Volumen von bis zu 10 Mio. Euro und einem Kupon von 5,00% p.a. (ISIN... [mehr]
27.09.2021, Neuemissionen

IuteCredit begibt 5-jährige Anleihe im Volumen von 75 Mio. Euro, Kupon: 11,00% p.a.

Die IuteCredit Group hat über ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft IuteCredit Finance Sarl eine 5-jährige Senior Secured-Anleihe im Volumen von 75 Mio. Euro bei institutionellen Investoren und... [mehr]
27.09.2021, Neuemissionen

AURELIUS Equity Opportunities AB kündigt Roadshow mit Anleiheinvestoren an

Die AURELIUS Equity Opportunities AB, eine 100% Tochtergesellschaft der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN DE000A0JK2A8), erwägt eine teilweise Folgeemission der Senior Unsecured... [mehr]
24.09.2021, Neuemissionen

IuteCredit: Zeichnungsfrist endet heute, Kupon: 9,50%-11,50%

IuteCredit, Tallinn, ein Anbieter von Konsumentenkrediten im Balkan, emittiert eine Anleihe, die in Estland, Lettland, Litauen und Deutschland öffentlich platziert wird. Der Kupon wird zwischen 9,50%... [mehr]
23.09.2021, Neuemissionen

Neue ZWL im 1. Halbjahr 2021 mit deutlichem Umsatz- und Ertragssprung

Neue NZWL prüft Anleiheemission

Die Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH, ein international tätiger Produzent von Motor- und Getriebeteilen, Zahnrädern, Getriebebaugruppen und komplett montierten Getrieben für die Automobilindustrie,... [mehr]
16.09.2021, Neuemissionen

„Aktuell befinden sich bereits 560 MWp in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsenanhalt in der Projektentwicklung“, Karsten Reetz, Geschäftsführer, reconcept

Nach der erfolgreichen Emission eines Green Bonds im letzten Jahr emittiert die reconcept GmbH, ein Anbieter und Asset-Manager nachhaltiger Geldanlagen sowie Projektentwickler im Bereich erneuerbare... [mehr]
16.09.2021, Neuemissionen

DIC Asset AG emittiert Green Bond in Höhe von 400 Mio. Euro

Grüne Anleihe mit einer Laufzeit von 5 Jahren und einem Zinssatz von 2,25%, Orderbuch deutlich überzeichnet

Die DIC Asset AG, ISIN: DE000A1X3XX4, eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, hat heute erstmals in der Unternehmensgeschichte eine unbesicherte und festverzinsliche... [mehr]
14.09.2021, Neuemissionen

JES.GREEN Invest GmbH plant Emission einer 5,00% Anleihe 2021/2026 im Volumen von bis zu 10 Mio. Euro

Spezialist für die Finanzierung zur Verpachtung von Aufdachphotovoltaikanlagen plant starkes Wachstum, komplette Wertschöpfungskette bei Aufdachphotovoltaikanlagen

Die JES.GREEN Invest GmbH, ein inhabergeführter Spezialist für die Finanzierung zur Verpachtung von Aufdachphotovoltaikanlagen in Deutschland, plant die Begebung einer Anleihe (ISIN: DE000A3E5YQ2) im... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen