Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
12.05.21

Berlin Hyp emittiert erstmals einen zwölfjährigen Pfandbrief

Die Berlin Hyp emittierte gestern ihren dritten Hypothekenpfandbrief im Benchmarkformat im Jahr 2021. Erstmals wählte sie dabei eine längere Laufzeit als zehn Jahre.

Der Hypothekenpfandbrief mit einem Volumen von 750 Mio. Euro und einer Fälligkeit in 2033 trägt einen Zinskupon von 0,25% und wird von der Ratingagentur Moody's mit Aaa eingestuft. Die Rendite bei Reoffer betrug 0,262%.

Am Dienstagmorgen gegen 8.45 Uhr öffneten die von der Berlin Hyp mandatierten Syndikatsbanken Commerzbank, Dekabank, DZ BANK, JP Morgan und UniCredit die Orderbücher mit einer Spread-Guidance von Mid-Swap +2 area Basispunkten. Das Bankhaus Lampe fungierte als Co-Lead Manager. Die Anleihe wurde im Benchmarkformat angekündigt. Bis 11.00 Uhr konnten Orders von über 1,4 Mrd. Euro eingesammelt werden, sodass das Volumen bei einem angepassten Spread auf Mid-Swap -1 area (+1/-1) Basispunkte auf 750 Mio. Euro fixiert werden konnte. Zur Schließung des Buches um 11.15 Uhr lagen Orders von 57 Investoren in Höhe von über 1,6 Mrd. Euro vor. Der finale Spread wurde bei Mid-Swap -2 Basispunkte fixiert.

Mit 62% ging der Großteil der Anleihe an Investoren aus Deutschland. Die Auslandsnachfrage gestaltete sich granular mit Orders aus insgesamt zehn verschiedenen Ländern. Insbesondere Investoren aus BeNeLux zeigten Interesse mit 7,6% gefolgt von der Schweiz und Österreich mit 7,1% und 6,7%. Banken und Zentralbanken/öffentliche Institutionen beteiligten sich mit rund 30% beziehungsweise 18% an der Anleihe. Fonds und Versicherungen orderten darüber hinaus 23% und 18%.

„Das langanhaltende niedrige Zinsumfeld hat in den vergangenen Jahren die Durchschnittslaufzeit unseres Kreditbuchs erhöht. Diesen Aspekt bilden wir auch im Rahmen unserer Refinanzierungsstrategie ab und haben uns deshalb bei dieser Anleihe erstmals für eine zwölfjährige Laufzeit entschieden“, so Maria Teresa Dreo, welche seit 1. Mai als Marktvorständin das Kapitalmarktgeschäft verantwortet. „Wir freuen uns über das hochwertige Orderbuch und die große und diversifizierte Investorennachfrage aus dem In- und Ausland.“

www.fixed-income.org
Foto:
© Berlin Hyp



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
reconcept aktuell über Unternehmenswebsite, 10.01.-21.01.2022 über Börse 6,25% Open Markt
JES.GREEN aktuell über Unternehmenswebsite, 27.09.-13.10. über Börse Frankfurt 5,00% Open Market
Photon Energy Umtausch: 18.10.-12.11.2021; Zeichnung: 02.11.-16.11.2021 6,50% Open Market
Eleving Group (ex Mogo Finance) beendet (Private Placement) 9,50% Open Market
Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig Umtausch: 13.10.-05.11.2021, Zeichnung: 28.10.-11.11.2021 6,00% Open Market
4finance Oktober (Private Placement) n.bek. n.bek.
Deutsche Bildung (Aufstockung) Oktober 4,00% Open Market
01.06.2021, Neuemissionen

SV Werder Bremen: Anleihe im Volumen von 17,0 Mio. Euro platziert, Kupon 6,50% p.a.

Anleihe ist ab dem 8. Juni 2021 an der Börse handelbar

Die Anleihe der SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA (ISIN DE000A3H3KP5) kann nach Abschluss des öffentlichen Angebots voraussichtlich ab dem 8. Juni 2021 an der Börse gehandelt werden. Trotz des... [mehr]
26.05.2021, Neuemissionen

SV Werder Bremen: Run auf Anleihe ist ungebrochen

Viele hundert Zeichnungen von Privatanlegern bereits eingegangen und Zusagen in zweistelliger Millionen-Euro-Höhe bereits vorab

Der sportliche Schmerz ist groß nach dem Abstieg in die zweite Bundesliga. Doch nach den ersten Tagen der Enttäuschung gilt es, die Grundlagen für eine erfolgreiche Rückkehr in die Erstklassigkeit zu... [mehr]
26.05.2021, Neuemissionen

FC Schalke 04 begibt 5-jährige Anleihe mit einem Kupon von 5,75% p.a.

Umtauschangebot für Inhaber der Anleihe 2016/2021 vom 26. Mai bis 11. Juni, Start der Zeichnung ab 13. Juni 2021

Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. begibt eine neue Unternehmensanleihe mit einem Zinssatz von 5,75% p.a. und einer Laufzeit von fünf Jahren. Der entsprechende Wertpapierprospekt für die neue... [mehr]
21.05.2021, Neuemissionen

SPORTTOTAL AG begibt Wandelschuldverschreibung, Laufzeit 5 Jahre, Kupon 8,50% p.a.

Der Vorstand der SPORTTOTAL AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, eine Wandelanleihe aus dem bedingten Kapital unter Ausschluss der Bezugsrechte der Aktionäre auszugeben. Vorstand und... [mehr]
19.05.2021, Neuemissionen

„Die Einnahmeströme sind auf lange Sicht sehr stabil“, Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung, SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Die letzten Wochen waren für den SV Werder Bremen sportlich sehr enttäuschend. Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung der SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA, betont im Gespräch mit dem... [mehr]
18.05.2021, Neuemissionen

Media and Games Invest plc prüft weitere Anleiheemisson in Höhe von bis zu 150 Mio. Euro

Media and Games Invest plc (MGI, ISIN: MT0000580101) hat Pareto Securities AB beauftragt, eine weitere Fremdkapitalaufnahme zu sondieren. Nach der jüngsten Kapitalerhöhung von rund 90 Mio. Euro und... [mehr]
18.05.2021, Neuemissionen

FC Schalke 04: Neue Unternehmensanleihe startet in Kürze

Umtauschangebot für Inhaber der Anleihe 2016/21, anschließend Zeichnungsmöglichkeit für Mitglieder, Fans und interessierte Anleger geplant

Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. plant die Begebung einer neuen Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 15,893 Mio. Euro. Der entsprechende Wertpapierprospekt für die neue Anleihe wird... [mehr]
18.05.2021, Neuemissionen

hep global GmbH: erfolgreiche Vollplatzierung des 6,50% Green Bonds 2021/2026 im Volumen von 25 Mio. Euro

Die hep global GmbH, ein internationaler Spezialist für die Entwicklung, Realisierung und Betriebsführung von Photovoltaik-Projekten sowie über Tochtergesellschaften Investment-Manager für... [mehr]
17.05.2021, Neuemissionen

SV Werder Bremen: Zeichnung der Werder-Anleihe ab heute möglich

Fester Zinssatz zwischen 6,00 - 7,50% p.a. bei rd. fünf Jahren und 2 Monaten Laufzeit

Ab heute kann die Anleihe der SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA (ISIN DE000A3H3KP5) im Rahmen eines öffentlichen Angebots in Deutschland und Luxemburg gezeichnet werden. Vorbehaltlich einer... [mehr]
12.05.2021, Neuemissionen

SV Werder Bremen emittiert Anleihe, Kupon 6,00%-7,50% p.a., Zeichnungsfrist: 17.05.-01.06.2021

Zusagen im zweistelligen Mio.-Euro-Bereich liegen bereits vor

Risiken so gut es geht begrenzen, Chancen nutzen. Die "kontrollierte Offensive" wurde fußballerisch einst in Bremen erfunden. Heute ist sie das Leitmotiv bei der Emission der... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen