Anzeige

Anzeige
18.05.21

FC Schalke 04: Neue Unternehmensanleihe startet in Kürze

Umtauschangebot für Inhaber der Anleihe 2016/21, anschließend Zeichnungsmöglichkeit für Mitglieder, Fans und interessierte Anleger geplant

Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. plant die Begebung einer neuen Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 15,893 Mio. Euro. Der entsprechende Wertpapierprospekt für die neue Anleihe wird voraussichtlich in der kommenden Woche veröffentlicht. Gleichzeitig damit werden dann auch weitere Details und Konditionen bekanntgegeben.

Das Angebot beinhaltet ein freiwilliges Umtauschangebot, wonach die Inhaber der im Jahr 2016 begebenen Unternehmensanleihe (WKN: A2AA03 / ISIN: DE000A2AA030) die Möglichkeit haben, ihre Wertpapiere in die neue Anleihe zu tauschen und darüber hinaus einen Bonusbetrag sowie die vollen Zinsen bis zum Ablauf der Zinsperiode am 7. Juli zu erhalten. Auch hierzu werden weitere Details in Kürze in einem Umtauschangebot im Bundesanzeiger und auf der Schalke 04-Webseite veröffentlicht. Nach Ablauf des Umtauschangebots erhalten alle Mitglieder, Fans und interessierten Anleger die Möglichkeit, im Rahmen eines öffentlichen Angebots die Unternehmensanleihe 2021 über die Webseite des FC Schalke 04 unter anleihe.schalke04.de zu zeichnen. Die neue Anleihe dient der Rückzahlung der im Juli fälligen Anleihe 2016/2021.

Der FC Schalke 04 steht als Absteiger in die 2. Bundesliga fest. Finanziell hat die Corona-Pandemie den Verein - wie auch alle anderen Fußballclubs - mit voller Wucht getroffen und für deutliche Rückgänge in wesentlichen Umsatzbereichen gesorgt. Die Königsblauen haben jedoch nach Ausbruch der Krise schnell und konsequent reagiert und konnten durch umfangreiche Kostensenkungsmaßnahmen die Auswirkungen auf das Ergebnis abmildern.

Das neue Führungsteam des Clubs steht vor großen Herausforderungen, doch die Voraussetzungen, dass es gelingt, diese zu meistern, sind gegeben, denn der Verein verfügt über zahlreiche Erfolgsfaktoren mit enormem Wert und großem Potenzial:

So ist die Knappenschmiede des FC Schalke 04 nachweislich die erfolgreichste Fußball-Nachwuchsabteilung in Deutschland - mittlerweile haben mehr als 100 Debütanten im Teenager-Alter bei Schalke 04 ihr Bundesliga-Debüt gefeiert. Hier setzt der Verein auf eine hochmoderne Infrastruktur, ein eingespieltes renommiertes Trainerteam sowie stabile Budgets. Der Kredit in Höhe von rund 123 Millionen Euro für den Bau der VELTINS-Arena, eine der modernsten Multifunktionsarenen in Europa, ist bereits seit dem 1. Juli 2019 abbezahlt und steht im Eigentum des Vereins, ebenso wie sämtliche Vermarktungsrechte. Die Sponsoringerlöse verringern sich zwar durch den Abstieg, die Basis an finanzstarken Unternehmen, die den FC Schalke 04 unterstützen, ist aber weiterhin stabil und bietet Steigerungspotenzial, wenn sich die sportlichen Erfolge wieder einstellen - mit einem wettbewerbsfähigen Kader und einer verantwortungsvollen Finanzpolitik mit Augenmaß.

Mit dieser Basis fühlt sich der Club solide aufgestellt und möchte mit der geplanten neuen Anleihe seine Finanzierungsstruktur weiter stabilisieren und seinen Fans und Mitgliedern eine Anlagemöglichkeit mit einer attraktiven Verzinsung im aktuell anhaltenden Niedrigzinsumfeld bieten.

Wichtigste Informationsquelle rund um die neue Unternehmensanleihe 2021 ist der Wertpapierprospekt, der nach seiner Billigung zusammen mit dem Umtauschangebot und weiteren Informationen auf der Webseite des FC Schalke 04 unter anleihe.schalke04.de verfügbar sein wird.

www.fixed-income.org
Foto:
© pixabay



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Deutsche Bildung (Aufstockung) 4. Quartal 4,00% Open Market
reconcept aktuell über Unternehmenswebsite, 10.01.-21.01.2022 über Börse 6,25% Open Market
01.12.2021, Neuemissionen

Schwedisches Windprojekt platziert weltweit größte Projektanleihe für einzelnen Onshore-Windpark bei institutionellen Investoren

Die MEAG finanziert in Nordschweden den im Bau befindlichen Windpark Önusberget. Das Projekt verfügt über eine geplante Kapazität von über 750 MW und gehört Erneuerbare Energien Fonds, die von dem... [mehr]
30.11.2021, Neuemissionen

AT&S beabsichtigt die Emission einer nachrangigen Anleihe (Hybridanleihe)

Die AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft beabsichtigt die Begebung einer tief nachrangigen Anleihe mit unbestimmter Laufzeit und einer vorzeitigen... [mehr]
29.11.2021, Neuemissionen

Photon Energy Group platziert bei der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) gesamte Anleiheaufstockung

Photon Energy N.V. (WSE&PSE: PEN, FSX: A1T9KW, ISIN NL0010391108 (das "Unternehmen") ein in Amsterdam ansässiges Unternehmen für erneuerbare Energien, das weltweit Lösungen für... [mehr]
29.11.2021, Neuemissionen

reconcept Green Bond II: Aufstockung der 6,25% Anleihe auf bis zu 15 Mio. Euro beschlossen

Die reconcept GmbH, Anbieter und Asset-Manager nachhaltiger Geldanlagen sowie Projektentwickler im Bereich Erneuerbare Energien, verzeichnet eine sehr starke Investorennachfrage nach ihrem 6,25%... [mehr]
24.11.2021, Neuemissionen

Photon Energy Group stockt 6,50% grüne Anleihe 2021/2027 erfolgreich auf 55 Mio. Euro auf

Photon Energy N.V. (ISIN NL0010391108) ein in Amsterdam ansässiges Unternehmen für erneuerbare Energien, das weltweit Lösungen für Solarenergie und sauberes Wasser anbietet, gibt bekannt, dass der... [mehr]
22.11.2021, Neuemissionen

ESTO Holdings emittiert Unternehmensanleihe in Höhe von 16 Mio. Euro, Kupon 9,00% p.a.

ESTO Holdings OÜ, Tallinn/Estland, ein führendes innovatives Zahlungstechnologieunternehmen hat eine vorrangig besicherte Anleihe in Höhe von 16 Mio. Euro mit einer Laufzeit von drei Jahren begeben... [mehr]
19.11.2021, Neuemissionen

Implenia: Erhöhung der Anleihe ermöglicht die vollständige Refinanzierung der Wandelanleihe über 175 Mio. CHF

Implenia erhöht die kürzlich angekündigte vorrangige Anleihe über 150 Mio. CHF um 25 Mio. CHF auf ein endgültiges Emissionsvolumen von 175 Mio. CHF. Damit ist die vollständige Refinanzierung der... [mehr]
18.11.2021, Neuemissionen

Photon Energy Group platziert erfolgreich erste grüne Anleihe in voller Höhe von 50 Mio. Euro

Photon Energy N.V. (ISIN NL0010391108) ein in Amsterdam ansässiges Unternehmen für erneuerbare Energien, das weltweit Lösungen für Solarenergie und sauberes Wasser anbietet, gibt bekannt, dass es... [mehr]
17.11.2021, Neuemissionen

ENCAVIS AG begibt unbefristete nachrangige Wandelanleihe im Volumen von bis zu 250 Mio. Euro

Der Vorstand des im SDAX vertretenen Hamburger Wind- und Solarparkbetreibers ENCAVIS AG (ISIN: DE0006095003) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats der Gesellschaft beschlossen, ein Angebot von bis zu... [mehr]
15.11.2021, Neuemissionen

Photon Energy Green EUR Bond 2021/27 Umtauschangebot von Altinvestoren hervorragend angenommen

Zeichnungsfrist der neuen Anleihe läuft noch bis Mittwoch, 17. November (12:00 Uhr), über die Zeichnungsbox der Frankfurter Börse oder direkt über die Emittentin.

Photon Energy N.V. (FSX: A1T9KW, ISIN NL0010391108) ein in Amsterdam ansässiges Unternehmen für erneuerbare Energien, das weltweit Lösungen für Solarenergie und sauberes Wasser anbietet, gibt... [mehr]
News 1 bis 10 von 4079
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen