Anzeige

Anzeige
01.06.21

SV Werder Bremen: Anleihe im Volumen von 17,0 Mio. Euro platziert, Kupon 6,50% p.a.

Anleihe ist ab dem 8. Juni 2021 an der Börse handelbar

Die Anleihe der SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA (ISIN DE000A3H3KP5) kann nach Abschluss des öffentlichen Angebots voraussichtlich ab dem 8. Juni 2021 an der Börse gehandelt werden. Trotz des Abstiegs in die 2. Liga hat die Emission eine gute Nachfrage bei institutionellen Investoren und Privatanlegern gleichermaßen verzeichnet. Der Zinssatz wurde mit 6,50 Prozent festgelegt. Insgesamt wurden 17,0 Mio. Euro platziert. Im Rahmen des öffentlichen Angebots wurden allein von Privatanlegern mehr als 1.000 Zeichnungsaufträge abgegeben. Das Ergebnis ist ein Beleg für die etablierte Marke Werder und die über Jahrzehnte gewachsene sportliche Verankerung des Vereins in einer starken Gemeinschaft. Die zufließenden Mittel dienen vor allem für den Ausbau der Finanzkraft; daneben hat Werder auch die Nachwuchsförderung, Digitalisierung und Nachhaltigkeitsprojekte im Blick.

In der kommenden Saison will Werder Bremen schnell wieder um den Aufstieg mitspielen und die Chance nutzen, wirtschaftlich gestärkt wieder in der Bundesliga anzugreifen. Als Gründungsmitglied und auf dem 3. Platz der ewigen Tabelle der Bundesliga kann Werder auf eine sportliche Erfolgsgeschichte seit 1899 zurückblicken. Mit rd. 40.000 registrierten Mitgliedern und einer starken Positionierung im Bereich Nachhaltigkeit und Soziales ist Werder weiter eine attraktive und gefragte Marke im Fußball.

Klaus Filbry, Geschäftsführer der SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA, zur Emission der Anleihe: "Nach der sportlichen Enttäuschung der vergangenen Saison stellen wir nun die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Die zufließenden Mittel aus der Anleihe sind dafür ein wichtiger Baustein. Ich freue mich über das durch die Zeichnung ausgesprochene Vertrauen."

Die Emission der Anleihe wurde im Sole Lead vom Bankhaus Lampe begleitet. Legal Advisor der SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA war die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH und die Consortiello GmbH fungierte als Emissionsberater bei der Transaktion.

www.fixed-income.org
Logo:
© SV Werder Bremen



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
FC Gelsenkirchen Schalke 04 über Schalke-Website: 13.06.-20.06., über Börse Frankfurt: 21.06.-30.06. 5,75% Open Market
Gecci Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 5,75% bzw. 6,00% Open Market
Quant.Capital Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 7,50% Open Market
21.06.2021, Neuemissionen

Schalke 04: Zeichnung der neuen Anleihe 2021/2026 über die Börse startet heute

Neue Anleihe bietet festen, jährlichen Zinssatz von 5,75% über fünfjährige Laufzeit

Am heutigen Montag, 21. Juni 2021, ist die erweiterte Zeichnungsphase der neuen Unternehmensanleihe (WKN: A3E5TK / ISIN: DE000A3E5TK5) des FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. über die Börse Frankfurt... [mehr]
21.06.2021, Neuemissionen

CECONOMY begibt fünfjährige Anleihe über 500 Mio. Euro, Kupon 1,75%

Die CECONOMY AG hat eine nicht nachrangige unbesicherte fünfjährige Anleihe in Höhe von 500 Mio. Euro begeben und damit ihre Finanzierungsstruktur nach der Pandemie weiter vorangetrieben. Die Anleihe... [mehr]
14.06.2021, Neuemissionen

FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.: Zeichnungsfrist für neue Anleihe ist gestartet, Kupon 5,75% p.a.

Zeichnungsmöglichkeit läuft vorbehaltlich vorzeitiger Schließung über die Website von Schalke 04 bis 20. Juni, 18 Uhr, anschließend über DirectPlace

Am gestrigen Sonntag, 13. Juni, ist die Zeichnungsphase im Rahmen des öffentlichen Angebots für die neue Unternehmensanleihe des FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. über die Webseite des Clubs unter... [mehr]
14.06.2021, Neuemissionen

Epigenomics AG plant Ausgabe einer Pflichtwandelschuld-verschreibung in Höhe von bis zu 18,15 Mio. Euro

Der Vorstand der Epigenomics AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrates einen Grundsatzbeschluss über die Ausgabe einer nachrangigen Pflichtwandelschuldverschreibung im Gesamtnennbetrag von bis zu... [mehr]
10.06.2021, Neuemissionen

Ferratum beabsichtigt Emission einer Hybridanleihe im Volumen von bis zu 50 Mio. Euro

Ferratum bietet den Rückkauf der ausstehenden Anleihen sollen zu 101,50% bzw. 102,00% an

Ferratum Oyj (ISIN: FI4000106299, WKN: A1W9NS) beabsichtigt die Emission einer Hybridanleihe im Volumen von bis zu 50 Mio. Euro. Die Transaktion soll abhängig von den Marktbedingungen erfolgen. Der... [mehr]
10.06.2021, Neuemissionen

Vonovia hat Unternehmensanleihen über 4 Mrd. Euro mit einem durchschnittlichen Kupon von 0,6875% platziert

Die Vonovia SE hat fünf unbesicherte und festverzinsliche Anleihen mit einem Gesamtvolumen von 4 Mrd. Euro platziert: -   500 Mio. Euro / 3,25 Jahre / Kupon 0,000% - 1.000 Mio. Euro / 6... [mehr]
09.06.2021, Neuemissionen

„Schalke 04 hat natürlich den Anspruch, mittelfristig wieder in der 1. Bundesliga zu spielen“, Christina Rühl-Hamers, Vorständin Finanzen, Personal & Recht, Fußballclub Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.

Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. emittiert eine Unternehmensanleihe mit einem Kupon von 5,75% p.a. und einer Laufzeit von fünf Jahren (WKN: A3E5TK / ISIN: DE000A3E5TK5). Das Zielvolumen der... [mehr]
08.06.2021, Neuemissionen

Media and Games Invest stockt Anleihe 2020/24 um 150 Mio. Euro auf

Aufstockung war deutlich überzeichnet, Emissionspreis 102%

Media and Games Invest SE (MGI, ISIN: MT0000580101), hat nach einem Bookbuilding-Verfahren erfolgreich die variabel verzinste Anleihe 2020/24 (ISIN SE0015194527) um 150 Mio. Euro aufgestuft. Die... [mehr]
07.06.2021, Neuemissionen

UBM strebt Emission einer Sustainability-Linked Hybridanleihe an

Die UBM Development AG strebt die Emission einer weiteren tief nachrangigen Anleihe mit unbegrenzter Laufzeit an, wobei diese neue Hybridanleihe als Sustainability-Linked Anleihe ausgestaltet sein... [mehr]
26.05.2021, Neuemissionen

SV Werder Bremen: Run auf Anleihe ist ungebrochen

Viele hundert Zeichnungen von Privatanlegern bereits eingegangen und Zusagen in zweistelliger Millionen-Euro-Höhe bereits vorab

Der sportliche Schmerz ist groß nach dem Abstieg in die zweite Bundesliga. Doch nach den ersten Tagen der Enttäuschung gilt es, die Grundlagen für eine erfolgreiche Rückkehr in die Erstklassigkeit zu... [mehr]
News 1 bis 10 von 4019
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen