Anzeige

Anzeige
07.06.21

UBM strebt Emission einer Sustainability-Linked Hybridanleihe an

Die UBM Development AG strebt die Emission einer weiteren tief nachrangigen Anleihe mit unbegrenzter Laufzeit an, wobei diese neue Hybridanleihe als Sustainability-Linked Anleihe ausgestaltet sein soll. Das finale Emissionsvolumen steht noch nicht fest. Es wird ein Emissionsvolumen im (höheren) zweistelligen Millionen-Bereich angestrebt, höchstens jedoch EUR 100 Mio. (Sub-Benchmark Size). Die Emission, die sich ausschließlich an institutionelle Investoren richten wird, soll noch im Juni 2021 abgeschlossen sein. Ein Retailangebot wird dabei nicht stattfinden.

Die Umstellung der Finanzierungen auf "Nachhaltigkeit" erfolgt nach Ansicht des Vorstands der UBM Development AG in Konsequenz der ESG-Strategie der UBM Development AG.

Gleichzeitig beabsichtigt die UBM Development AG, den Inhabern der im Jahr 2018 emittierten Hybridanleihe den Rückkauf ihrer Anleihen anzubieten.

Die Einladung zur Abgabe von Rückkaufangeboten erfolgt ausschließlich zu den Bedingungen wie im Tender Offer Memorandum vom 7. Juni 2021 dargestellt während der Einladungsfrist, die voraussichtlich vom 7. bis zum 14. Juni 2021, 17:00 MEZ laufen wird.

Der Emissionserlös der neuen Hybridanleihe ist (I) zur potenziellen Refinanzierung der bestehenden Finanzierung der Emittentin, insbesondere zur teilweisen Refinanzierung der bestehenden Hybridanleihe 2018, und (II) zur Verwirklichung der Durchführung neuer und bestehender Projekte, insbesondere in den Kernmärkten Deutschland, Österreich, Tschechien und Polen, bestimmt.

Als Sole Structuring Advisor wurde die HSBC Continental Europe mandatiert, als Joint Lead Managers und Joint Bookrunners agieren die HSBC Continental Europe und die Raiffeisen Bank International AG.

www.green-bonds.com
Foto:
© UBM Development AG



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Deutsche Bildung (Aufstockung) 3. Quartal 4,00% Open Market
Gecci Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 5,75% bzw. 6,00% Open Market
Quant.Capital Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 7,50% Open Market
19.05.2021, Neuemissionen

„Die Einnahmeströme sind auf lange Sicht sehr stabil“, Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung, SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Die letzten Wochen waren für den SV Werder Bremen sportlich sehr enttäuschend. Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung der SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA, betont im Gespräch mit dem... [mehr]
18.05.2021, Neuemissionen

Media and Games Invest plc prüft weitere Anleiheemisson in Höhe von bis zu 150 Mio. Euro

Media and Games Invest plc (MGI, ISIN: MT0000580101) hat Pareto Securities AB beauftragt, eine weitere Fremdkapitalaufnahme zu sondieren. Nach der jüngsten Kapitalerhöhung von rund 90 Mio. Euro und... [mehr]
18.05.2021, Neuemissionen

FC Schalke 04: Neue Unternehmensanleihe startet in Kürze

Umtauschangebot für Inhaber der Anleihe 2016/21, anschließend Zeichnungsmöglichkeit für Mitglieder, Fans und interessierte Anleger geplant

Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. plant die Begebung einer neuen Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 15,893 Mio. Euro. Der entsprechende Wertpapierprospekt für die neue Anleihe wird... [mehr]
18.05.2021, Neuemissionen

hep global GmbH: erfolgreiche Vollplatzierung des 6,50% Green Bonds 2021/2026 im Volumen von 25 Mio. Euro

Die hep global GmbH, ein internationaler Spezialist für die Entwicklung, Realisierung und Betriebsführung von Photovoltaik-Projekten sowie über Tochtergesellschaften Investment-Manager für... [mehr]
17.05.2021, Neuemissionen

SV Werder Bremen: Zeichnung der Werder-Anleihe ab heute möglich

Fester Zinssatz zwischen 6,00 - 7,50% p.a. bei rd. fünf Jahren und 2 Monaten Laufzeit

Ab heute kann die Anleihe der SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA (ISIN DE000A3H3KP5) im Rahmen eines öffentlichen Angebots in Deutschland und Luxemburg gezeichnet werden. Vorbehaltlich einer... [mehr]
12.05.2021, Neuemissionen

SV Werder Bremen emittiert Anleihe, Kupon 6,00%-7,50% p.a., Zeichnungsfrist: 17.05.-01.06.2021

Zusagen im zweistelligen Mio.-Euro-Bereich liegen bereits vor

Risiken so gut es geht begrenzen, Chancen nutzen. Die "kontrollierte Offensive" wurde fußballerisch einst in Bremen erfunden. Heute ist sie das Leitmotiv bei der Emission der... [mehr]
12.05.2021, Neuemissionen

Volkswagen Finanzdienstleistungen emittieren Anleihen über rund 4,8 Mrd. Euro

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen haben drei Kapitalmarkttransaktionen mit einem Gesamtvolumen von rund 4,8 Milliarden Euro am Kapitalmarkt platziert. „Die erfolgreichen Emissionen zu sehr... [mehr]
12.05.2021, Neuemissionen

Berlin Hyp emittiert erstmals einen zwölfjährigen Pfandbrief

Die Berlin Hyp emittierte gestern ihren dritten Hypothekenpfandbrief im Benchmarkformat im Jahr 2021. Erstmals wählte sie dabei eine längere Laufzeit als zehn Jahre. Der Hypothekenpfandbrief mit... [mehr]
12.05.2021, Neuemissionen

UBM Development AG: Starke Nachfrage nach 3,125% Sustainability Linked Anleihe

Volumen kurzfristig von 125 Mio. Euro auf 150 Mio. Euro erhöht, Bücher trotzdem nach nur zwei Stunden vorzeitig geschlossen

Nach nur zwei Stunden am ersten Tag der Bar-Zeichnungsfrist wurde die 3,125% Sustainability-Linked UBM-Anleihe 2021 (ISIN AT0000A2QS11) erfolgreich platziert und die Bücher wieder geschlossen.... [mehr]
11.05.2021, Neuemissionen

UBM Development: Hohe Nachfrage nach 3,125% Sustainability-Linked UBM-Anleihe 2021-2026

Rund 70 Mio. Euro der Anleihe 2017-2022 in neue Anleihe umgetauscht, UBM rechnet mit vorzeitiger Schließung der Bücher

„Wir werten die überwältigende Nachfrage nach unserer ersten Anleihe mit Nachhaltigkeitsbezug als klare Bestätigung unserer strategischen Neuausrichtung durch den Fremdkapitalmarkt“, sagt Patric... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen