Anzeige

Anzeige
10.06.21

Vonovia hat Unternehmensanleihen über 4 Mrd. Euro mit einem durchschnittlichen Kupon von 0,6875% platziert

Die Vonovia SE hat fünf unbesicherte und festverzinsliche Anleihen mit einem Gesamtvolumen von 4 Mrd. Euro platziert:

-   
500 Mio. Euro / 3,25 Jahre / Kupon 0,000%
- 1.000 Mio. Euro / 6 Jahre / Kupon 0,375%
- 1.000 Mio. Euro / 8,5 Jahre / Kupon 0,625%
- 1.000 Mio. Euro / 12 Jahre / Kupon 1,000%
-   500 Mio. Euro / 20 Jahre / Kupon 1,500%

Die Erlöse werden im Wesentlichen für die Finanzierung des geplanten Zusammenschlusses mit Deutsche Wohnen SE sowie für anstehende Fälligkeiten eingesetzt.

Helene von Roeder, Finanzvorständin von Vonovia: "Die erfolgreiche Platzierung der Unternehmensanleihen ist ein wichtiges Signal des Kapitalmarkts. Wir freuen uns, dass die Investoren den Zusammenschluss mit Deutsche Wohnen für strategisch sinnvoll für unser Unternehmen bewerten."

Mit einer starken Nachfrage von knapp 18 Mrd. Euro waren die Anleihen 4,5-fach überzeichnet. Kapitalstruktur und Liquidität von Vonovia sind weiterhin sehr komfortabel. Nach erfolgreicher Abwicklung werden alle relevanten Informationen über die Emission auf der Investor-Relations-Website von Vonovia, im Unterabschnitt Creditor Relations, verfügbar sein. Dort finden Investorinnen und Investoren auch Unterlagen zum EMTN-Programm (European Medium Term Notes Program).

Erstmals Moody's Rating für Vonovia
Die Rating-Agenturen honorieren die anhaltend positive Geschäftsentwicklung sowie das stabile Geschäftsmodell von Vonovia. Nun sieht mit Moody's auch die dritte große Ratingagentur Vonovia im Investmentgrade-Bereich. Die Agentur stuft Vonovia als "A3" ein - mit stabilem Ausblick. Moody's begründet die Bewertung unter anderem mit dem Fokus von Vonovia auf "stabile und regulierte Märkte" im In- und Ausland, dem "diversifizierten Geschäftsmodell" sowie einem "exzellenten Zugang zu Kapital". "Die so positive Bewertung von Moody's ist eine weitere Bestätigung für unser Geschäftsmodell. Die Bonitätseinschätzung im Bereich Investmentgrade festigt unsere Attraktivität für nationale und internationale Geldgeber noch weiter", sagt Helene von Roeder. Standard & Poor's stuft Vonovia weiterhin als "BBB+" ein, Scope bewertet weiterhin mit "A-".

Über Vonovia
Die Vonovia SE ist Europas führendes privates Wohnungsunternehmen. Heute besitzt Vonovia rund 415.000 Wohnungen in allen attraktiven Städten und Regionen Deutschlands, Schwedens und Österreichs. Hinzu kommen rund 72.500 verwaltete Wohnungen. Der Portfoliowert liegt bei zirka 59 Mrd. Euro. Vonovia stellt dabei als modernes Dienstleistungsunternehmen die Kundenorientierung und Zufriedenheit seiner Mieter in den Mittelpunkt. Ihnen ein bezahlbares, attraktives und lebenswertes Zuhause zu bieten, bildet die Voraussetzung für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung. Daher investiert Vonovia nachhaltig in Instandhaltung, Modernisierung und den seniorenfreundlichen Umbau der Gebäude. Zudem baut das Unternehmen zunehmend neue Wohnungen durch Nachverdichtung und Aufstockung.Seit 2013 ist das in Bochum ansässige Unternehmen börsennotiert. Im September 2015 wurde die Aktie in den DAX 30 aufgenommen, im September 2020 in den EURO STOXX 50. Außerdem gehört die Aktie der Vonovia SE zahlreichen weiteren nationalen und internationalen Indizes an, darunter DAX 50 ESG, Dow Jones Sustainability Index Europe, STOXX Global ESG Leaders, EURO STOXX ESG Leaders 50, STOXX Europe ESG Leaders 50, FTSE EPRA/NAREIT Developed Europe und GPR 250 World. Vonovia beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter.

www.fixed-income.org
Foto:
© Vonovia SE



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
FC Gelsenkirchen Schalke 04 über Schalke-Website: 13.06.-20.06., über Börse Frankfurt: 21.06.-30.06. 5,75% Open Market
Gecci Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 5,75% bzw. 6,00% Open Market
Quant.Capital Zeichnung aktuell bzw. Kauf über die Börse möglich 7,50% Open Market
23.03.2021, Neuemissionen

Hapag-Lloyd AG plant die Begebung einer Sustainability-Linked Unternehmensanleihe

Emissionserlös dient zur vorzeitigen Rückführung der bestehenden Euro Anleihe mit Fälligkeit in 2024 in Höhe von 300 Mio. Euro

Vorbehaltlich attraktiver Marktbedingungen, plant die Hapag-Lloyd Aktiengesellschaft die Begebung einer Sustainability-Linked Unternehmensanleihe in Höhe von 300 Millionen Euro. Zu diesem Zweck hat... [mehr]
22.03.2021, Neuemissionen

Media and Games Invest mandatiert Pareto für die Aufstockung der bestehenden Anleihe

Media and Games Invest plc (ISIN: MT0000580101), hat Pareto Securities AB beauftragt, eine Reihe von Investorentreffen zu arrangieren, die heute am 22. März beginnen. Dieses Mandat folgt auf die... [mehr]
18.03.2021, Neuemissionen

Vonovia emittiert erstmals Green Bond in Höhe von 600 Mio. Euro für nachhaltige Investitionen

Grüne Anleihe mit einer Laufzeit von 10 Jahren und einem Zinssatz von 0,625%, Emission war fünffach überzeichnet

Die Vonovia SE hat erstmals einen Green Bond begeben. Die 10 Jahre laufende Anleihe im Volumen von 600 Mio. Euro war fünffach überzeichnet und wird mit jährlich 0,625% verzinst. Vonovia übernimmt... [mehr]
17.03.2021, Neuemissionen

Berlin Hyp emittiert siebten Grünen Pfandbrief

Die Berlin Hyp emittierte gestern Ihren insgesamt siebten Grünen Pfandbrief und damit gleichzeitig ihren dreizehnten Green Bond im Benchmarkformat. Die mit Hypotheken gedeckte Anleihe läuft bis... [mehr]
09.03.2021, Neuemissionen

RAMFORT GmbH: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2020; Ende der Zeichnungsfrist am 11. März 2021

Eigenkapitalquote trotz gestiegener Bilanzsumme deutlich über 50%, Ende der Zeichnungsfrist für die 6,75% Anleihe der RAMFORT GmbH am 11. März 2021

Das Geschäftsjahr 2020 verlief für die RAMFORT GmbH überaus erfolgreich. Neben der Sicherung zukunftsweisender Immobilienprojekte aus dem Value-Add Bereich, die einen signifikanten Beitrag zu den... [mehr]
09.03.2021, Neuemissionen

The NAGA Group AG begibt Wandelschuldverschreibung

The NAGA Group AG (ISIN: DE000A161NR7) hat heute mit der Yorkville Advisors Global LP, New Jersey, USA, einen Rahmenvertrag über die Begebung von (unverzinslichen) Wandelschuldverschreibungen im... [mehr]
08.03.2021, Neuemissionen

MünchenerHyp begibt ihre erste grüne Senior-Non-Preferred-Anleihe im Benchmarkformat

Die Münchener Hypothekenbank eG hat sehr erfolgreich eine grüne Senior-Non-Preferred-Anleihe über 500 Mio. Euro emittiert. Für die Bank war dies in zweifacher Hinsicht eine Premiere. Es ist ihre... [mehr]
05.03.2021, Neuemissionen

Ekosem-Agrar AG: Prospekt für Rubel-Anleihe an der Moskauer Börse registriert

Zielvolumen von 1,5 Mrd. Rubel (rund 17 Mio. Euro), Laufzeit: 3 Jahre, erster Handelstag bis Mitte März vorgesehen

Die Ekosem-Agrar AG, deutsche Holdinggesellschaft der auf Milchproduktion in Russland ausgerichteten Unternehmensgruppe EkoNiva, bereitet über ihr Tochterunternehmen OOO Sibirskaya Niva eine Anleihe... [mehr]
02.03.2021, Neuemissionen

Homann Holzwerkstoffe platziert Anleihe 2021/2026 erfolgreich

Emissionsvolumen aufgrund hoher Nachfrage auf insgesamt 65 Mio. Euro erhöht

Die Homann Holzwerkstoffe GmbH, ein führender europäischer Anbieter von dünnen, veredelten Holzfaserplatten für die Möbel-, Türen- und Beschichtungsindustrie, hat ihre dritte Unternehmensanleihe... [mehr]
02.03.2021, Neuemissionen

Homann Holzwerkstoffe: Vorzeitige Schließung des Orderbuchs der Anleihe 2021/26 bereits heute, 2. März 2021, 12:00 Uhr

Die dritte Unternehmensanleihe der Homann Holzwerkstoffe GmbH ist sowohl bei institutionellen Investoren und Vermögensverwaltern als auch bei Privatanlegern auf großes Interesse gestoßen. Aufgrund... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen