Anzeige

Anzeige
25.06.21

LEG Immobilien platziert nachhaltige Unternehmensanleihe im Nominalwert von 600 Mio. Euro

Unbesicherte, festverzinsliche Anleihe im Nominalwert von 600 Mio. Euro und einem Kupon von 0,750% bei 10 Jahren Laufzeit

Die LEG Immobilien SE hat eine nachhaltige Unternehmensanleihe mit einem Volumen von 600 Mio. Euro emittiert. Das Kapital dient zur (Re-)Finanzierung von sozialen und grünen Investitionen und Projekten, wie etwa Sozialwohnungen, der Kapitalisierung der Unternehmens-Stiftungen und energieeffizienten Wohnungen. Die emittierte Anleihe reflektiert damit die vorgestellte ESG-Strategie des Unternehmens. Ganz im Sinne des Anspruchs der LEG als sozialer Vermieter ist bei der Allokation ein leichtes Übergewicht bei der Finanzierung sozialer Projekte geplant.

Die Anleihe hat eine Laufzeit von 10 Jahren und wird mit einem Kupon von 0,750% p.a. verzinst. Die Anleihe und das nachhaltige Geschäftsmodell der LEG stießen dabei auf starkes Investoreninteresse und eine hohe Nachfrage, welches sich in der Spitze in einer 2,7-fachen Überzeichnung widerspiegelt. Die Anleihe wurde mehrheitlich von Investoren aus Frankreich, Deutschland, den Benelux-Staaten, dem Vereinigten Königreich und Skandinavien gezeichnet.

„Die Platzierung unserer ersten nachhaltigen Unternehmensanleihe spiegelt die nachhaltige Strategie der LEG wider, führt zu einer weiteren Optimierung unseres Finanzierungsprofils und unterstreicht den hervorragenden Zugang der LEG zu allen wesentlichen Finanzierungsmärkten.”, erklärt Susanne Schröter-Crossan, CFO der LEG Immobilien SE.

Die Transaktion wurde von der Deutschen Bank als Global Coordinator & ESG Structuring Advisor sowie Goldman Sachs Bank Europe SE und HSBC Continental Europe als aktive Bookrunner begleitet. Société Générale und UniCredit waren passive Bookrunner.

Für die Auflage nachhaltiger Finanzierungen hat die LEG sich selbst ein Regelwerk auferlegt. Dieses Sustainable Finance Framework sieht Investitionen in den Bereichen bezahlbares Wohnen/Sozialwohnungen zertifizierte umweltfreundliche Gebäude, hohe Standards für die energetischen Sanierungen im Bestand, Community Engagement, den Einsatz erneuerbarer Energien sowie emissionsarmer Transportmöglichkeiten vor. Die Nachhaltigkeitsagentur Sustainalytics hat dieses Regelwerk geprüft.

Über die LEG
Die LEG ist mit rund 145.000 Mietwohnungen und rund 400.000 Bewohnern ein führendes börsennotiertes Wohnungsunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen unterhält in seinem Stammland Nordrhein-Westfalen sieben Niederlassungen und ist an ausgewählten Standorten in weiteren westdeutschen Bundesländern mit persönlichen Ansprechpartnern vor Ort vertreten. Aus ihrem Kerngeschäft Vermietung und Verpachtung erzielte die LEG im Geschäftsjahr 2020 Erlöse von rund 861 Millionen Euro. Im Rahmen ihrer 2018 gestarteten Neubauoffensive möchte die LEG einen gesellschaftlichen Beitrag zur Schaffung von sowohl frei finanziertem als auch öffentlich gefördertem Wohnraum leisten und ab 2023 jährlich mindestens 500 Neubauwohnungen errichten bzw. ankaufen.

www.green-bonds.com
Foto:
© LEG Immobilien SE



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Heise Haus 04.07.2022-29.06.2023 über Website 6,50% Open Market
JadeHawk 18.07.-01.08.2022 über Börse, 18.07.2022-07.07.2023 über Unterhemenswebsite 7,00% Open Market
Credicore Pfandhaus über Unternehmenswebsite und Börse Frankfurt 8,00% Open Market
SUNfarming über Umweltfinanz 5,00% Open Market
artec technologies aktuell über tradias.de 3,00% tradias.de
MS Industrie Juli (Private Placement) n.bek. n.bek.
28.01.2022, Neuemissionen

BKW emittiert Anleihe über 200 Mio. CHF mit einem Kupon von 0%

BKW hat am 27. Januar 2022 am Schweizer Kapitalmarkt erfolgreich eine festverzinsliche, vorrangige Anleihe über 200 Mio. CHF ausgegeben. Die Anleihe hat einen Kupon von 0% p.a. und eine Laufzeit von... [mehr]
26.01.2022, Neuemissionen

Volkswagen Finanzdienstleistungen emittieren erfolgreich Anleihen über zwei Milliarden Euro

Anleihen mit Laufzeiten von drei und sechs Jahren

Die Volkswagen Financial Services AG hat ihre ersten zwei Benchmark-Anleihen in diesem Jahr mit einem Gesamtvolumen von zwei Milliarden Euro emittiert. Für die Anleihen mit Laufzeiten von drei und... [mehr]
25.01.2022, Neuemissionen

reconcept Green Bond II: 6,25%-Anleihe ab sofort an der Börse handelbar, Anleihe im Volumen von 14 Mio. Euro platziert

Die reconcept GmbH, Anbieter und Asset Manager nachhaltiger Geldanlagen sowie Projektentwickler im Bereich Erneuerbare Energien, hat das öffentliche Angebot für ihren Green Bond II (ISIN:... [mehr]
21.01.2022, Neuemissionen

Zug Estates setzt komplett auf nachhaltige Finanzierungs-instrumente

Zug Estates Holding AG hat zweiten Green Bond über 100 Mio. CHF begeben, Kupon 0,75% p.a.

Nach der ersten Green-Bond-Emission einer Schweizer Immobiliengesellschaft im September 2019 hat Zug Estates mit Liberierung am 17. Februar 2022 einen weiteren Green Bond in der Höhe von 100 Mio. CHF... [mehr]
20.01.2022, Neuemissionen

MünchenerHyp emittiert siebenjährigen Hypothekenpfandbrief über 750 Mio. Euro

Die Münchener Hypothekenbank eG (MünchenerHyp) hat einen Hypothekenpfandbrief mit einem Volumen von 750 Mio. Euro und einer Laufzeit von sieben Jahren emittiert. Der Spread liegt bei 3 Basispunkten... [mehr]
19.01.2022, Neuemissionen

Holcim emittiert erste Sustainability-linked Anleihe in CHF

Holcim hat zwei Sustainability-linked Anleihen in CHF emittiert, wobei der Klimaschutz im Mittelpunkt seiner Finanzierungsstrategie steht. Die Anleihen brachten 325 Mio. CHF und 100 Mio. CHF ein, mit... [mehr]
19.01.2022, Neuemissionen

Berlin Hyp emittiert ersten Green Bond unter neuem Taxonomie-konformen Green Bond Framework

Grüne Senior Preferred-Emission im Volumen von 500 Mio. Euro trifft trotz herausforderndem Kapitalmarktumfeld auf große Investorennachfrage

Die Berlin Hyp hat ihre erste Anleiheemission unter einem neuen Green Bond Framework erfolgreich abgeschlossen. Mit dem Framework passt sie als eine der ersten Banken ihre grünen... [mehr]
18.01.2022, Neuemissionen

AT&S platziert 350 Mio. Euro Hybridanleihe, Kupon 5,00% p.a.

2017 begebene Hybridanleihe wird im Volumen von 133,607 Mio. Euro zurückgekauft

AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft hat die Emission einer tief nachrangigen Anleihe mit unbegrenzter Laufzeit und einer vorzeitigen Rückzahlungsmöglichkeit nach... [mehr]
17.01.2022, Neuemissionen

Credicore Pfandhaus GmbH etabliert sich als Spezialist im höherwertigen Beleihungssegment: Wachstumsbeschleunigung in 2022 durch 8,00%-Anleihe

Pfandvolumen Ende Dezember schon bei 2,8 Mio. Euro, 2022 Wachstum am Standort Hamburg und Start der bundesweiten Expansion, Anleihe notiert an der Börse Frankfurt: Kupon 8,00% p.a.

Die Credicore Pfandhaus GmbH hat das Jahr 2021 mit einem Pfandvolumen von 2,8 Mio. Euro abgeschlossen und sich als Spezialist im höherwertigen Beleihungssegment für Schmuck, Uhren, Kunst und... [mehr]
17.01.2022, Neuemissionen

CPI PROPERTY GROUP emittiert Sustainability-linked Anleihe im Volumen von 700 Mio. Euro

Kupon 1,75% p.a., Laufzeit 8 Jahre, Finanzierungskosten sinken deutlich

Die CPI PROPERTY GROUP, die in ertragsstarke Immobilien in Zentraleuropa investiert, hat als erstes Unternehmen aus der Region eine Sustainability-linked Anleihe begeben. „Die CPI Property Group ist... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen