Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
04.08.21

Deutsche Bildung erweitert Vorstand um Dr. Erik Spickschen, Aufstockung der Anleihe 2017/27 geplant

Die Deutsche Bildung AG hat ein neues Mitglied in den Vorstand berufen. Dr. Erik Spickschen arbeitet als Vorstandssprecher im Team mit Anja Hofmann und Andreas Schölzel. Seine vorherige Aufgabe als Vorsitzender des Aufsichtsrats übernimmt Dr. Timo Glaser.

Dr. Erik Spickschen ist der Deutschen Bildung seit Gründung im Jahr 2006 verbunden. Als Co-Founder und Ideengeber hat er den umgekehrten Generationenvertrag mitgeprägt, mit dem heute mehr als 5.000 Menschen im Studium finanziert und in ihrem beruflichen Werdegang gefördert werden.

Spickschen hat Betriebswirtschaftslehre in Mannheim und Japanologie in Heidelberg studiert. Promoviert hat er in Mainz, bevor er mehrere Unternehmen gegründet hat. Die letzten beiden Gründungen waren zum einen die kimeta GmbH, die führende deutsche Jobsuchmaschine. Zum anderen hat Spickschen als Gründer und Inhaber – inspiriert durch eine Pilgerreise in Japan – einen Raum für japanischen grünen Tee in Berlin betrieben. „Meine Leidenschaft ist die Entfaltung von Potenzialen – unternehmerische genauso wie persönliche“, sagt Spickschen.

„Die Deutsche Bildung bietet eine privatwirtschaftliche Lösung für Finanzierungshürden im Studium, darüber hinaus aber auch Beratungsangebote und eine vielfältige Community, die Menschen zu persönlichem Wachstum verhilft. Mir wurde schnell klar, dass ich hier aktiv mitgestalten will“, sagt Spickschen über den Rollenwechsel bei der Deutschen Bildung.

Finanziert wird das Angebot aus einem Studienfonds. Er dient gleichzeitig privaten als auch institutionellen Anleger/innen als sinnvolles Investment in Bildung. Nach dem Prinzip eines umgekehrten Generationenvertrags zahlen geförderte Absolvent/innen nach dem Studium einkommensabhängig an den Studienfonds zurück.

Mit der geplanten Aufstockung der bestehenden Anleihe des Studienfonds soll der Fonds weiter wachsen, um noch mehr Studierende finanzieren zu können. Voraussichtlich ab Herbst können Anleger/innen über die im Jahr 2017 emittierte dritte Anleihe (WKN A2E4PH) wieder Investments in Bildung tätigen.

Über die Deutsche Bildung AG
Die Deutsche Bildung ermöglicht aus ihrem Studienfonds eine flexible Studienfinanzierung, die vom Centrum für Hochschulentwicklung regelmäßig mit einer Spitzenbewertung ausgezeichnet wird. Neben der Finanzierung werden studentische Kunden für ein erfolgreiches Studium und das zukünftige Arbeitsleben beraten, mit der Praxis vernetzt und gecoacht. Die Studienfinanzierung wird unabhängig vom Einkommen der Eltern und ohne Bürgen vergeben. Angesprochen sind Student/innen aller Fachrichtungen, die ihr Studium an einer staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland oder auch im Ausland absolvieren. Als Absolvent/innen zahlen sie erst mit Beginn der Berufstätigkeit einen vereinbarten Anteil ihres Einkommens an den Studienfonds zurück, was die Gefahr der Überschuldung minimiert und gleichzeitig Freiheit bei der Berufswahl und privaten Lebensentscheidungen lässt. Ermöglicht wird das Modell über institutionelle und private Investoren über Anleihen oder als Eigenkapitalinvestment.

www.fixed-income.org
Foto: Dr. Erik Spickschen
© Deutsche Bildung



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
reconcept aktuell über Unternehmenswebsite, 10.01.-21.01.2022 über Börse 6,25% Open Markt
JES.GREEN aktuell über Unternehmenswebsite, 27.09.-13.10. über Börse Frankfurt 5,00% Open Market
Photon Energy Umtausch: 18.10.-12.11.2021; Zeichnung: 02.11.-16.11.2021 6,50% Open Market
Eleving Group (ex Mogo Finance) beendet (Private Placement) 9,50% Open Market
Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig Umtausch: 13.10.-05.11.2021, Zeichnung: 28.10.-11.11.2021 6,00% Open Market
4finance Oktober (Private Placement) n.bek. n.bek.
Deutsche Bildung (Aufstockung) Oktober 4,00% Open Market
27.10.2021, Neuemissionen

„Wir wollen die Nummer 1 bei der Zahlungsabwicklung im e-Commerce im Baltikum werden“, Mikk Metsa, CEO, ESTO Holding OÜ (Estland)

Die ESTO Holding OÜ, Tallinn/Estland, plant die Emission einer 3-jährigen besicherten Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 15 Mio. Euro. Die Gesellschaft bietet Zahlungslösungen für... [mehr]
26.10.2021, Neuemissionen

„Wir sehen im gesamte Bereich Elektro-/Hybridantrieb noch für viele Jahre Wachstumspotenzial“, Dr. Hubertus Bartsch, Geschäftsführer, Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH

Die Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH begibt eine 5-jährige Anleihe mit einem Kupon von 6,00% p.a. und einem Volumen von bis zu 15 Mio. Euro. Die zufließenden Mittel dienen ausschließlich der... [mehr]
22.10.2021, Neuemissionen

Volkswagen Finanzdienstleistungen vermarkten erfolgreich Auto-ABS

Auto-ABS-Transaktion der Volkswagen Leasing GmbH über 1 Mrd. Euro, weitere Auto-ABS-Transaktion der Volkswagen Financial Services Australia PTY Ltd. über 600 Mio. AUD

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen haben erfolgreich eine Auto-Asset Backed Securities (ABS)-Transaktion mit einem Volumen von einer Milliarde Euro platziert. Das ursprüngliche Emissionsvolumen... [mehr]
19.10.2021, Neuemissionen

4finance S.A. begibt 5-jährige EUR-Anleihe mit einem Kupon von 10,75% p.a.

Die 4finance S.A. hat eine 5-jährige EUR-Anleihe mit einem Volumen von 175 Mio. Euro und einem Kupon von 10,75% p.a. begeben. Die Transaktion wurde von ABG Sundal Collier AB und Stifel Nicolaus... [mehr]
18.10.2021, Neuemissionen

Erfolgreiche Nachplatzierung: Euroboden-Anleihe 2020/2025 erreicht 50 Mio. Euro

Euroboden hat das platzierte Volumen ihrer Anleihe 2020/2025 (WKN: A289EM, ISIN: DE000A289EM6) auf mehr als 50 Mio. Euro erhöht. Somit konnte das ausstehende Volumen im Rahmen von Nachplatzierungen... [mehr]
13.10.2021, Neuemissionen

Photon Energy Group erhält Prospektgenehmigung für grüne Anleihe, Kupon 6,50% p.a.

Ab 18.10.2021 Umtauschangebot EUR-Anleihe 2017/22 (ISIN: DE000A19MFH4), öffentliches Angebot ab 02.11.2021

Die Photon Energy N.V. (FSX: A1T9KW, ISIN NL0010391108) hat von der Luxemburger Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) die Genehmigung eines Anleiheprospektes erhalten hat, der die... [mehr]
11.10.2021, Neuemissionen

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH begibt fünfjährige Anleihe mit einem Kupon von 6,00% p.a. und einem Volumen von bis zu 15 Mio. Euro

Die Geschäftsführung der Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH hat die Emission einer neuen fünfjährigen 6,00% Anleihe (ISIN: DE000A3MP5K7) im Volumen von bis zu 15 Mio. Euro beschlossen. Das Angebot für... [mehr]
08.10.2021, Neuemissionen

Eleving Group/Mogo Finance hat 5-jährige Anleihe mit einem Kupon von 9,50% platziert

Die Eleving Group S.A. (vormals Mogo Finance), ein Anbieter von Finanzierungen für Gebrauchtwagen in Osteuropa und Afrika, hat eine 5-jährige Anleihe im Volumen von 150 Mio. Euro und einem Kupon von... [mehr]
07.10.2021, Neuemissionen

Photon Energy N.V. begibt nachhaltige Unternehmensanleihe mit einem Kupon von 6,50% p.a.

Neue Photon Energy-Anleihe: 6 Jahre, Volumen: 50 Mio. Euro, Umtausch: 18.10.-12.11., Zeichnungsfrist: 02.11.-16.11.2021

Der Vorstand der Photon Energy N.V. (WSE & PSE: PEN, FSX: A1T9KW, ISIN: NL0010391108) begibt eine neue nachhaltige Unternehmensanleihe. Die nachhaltige Anleihe 2021/2027 (6 Jahre Laufzeit) mit... [mehr]
06.10.2021, Neuemissionen

4finance S.A. plant 5-jährige EUR-Anleihe

4finance S.A. hat ABG Sundal Collier AB und Stifel Nicolaus Europe Limited als Joint Global Coordinators und Bookrunners mandatiert, und BCP Securities LLC als Lead Manager, um eine Reihe von Fixed... [mehr]
News 1 bis 10 von 4062
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen