Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
16.09.21

DIC Asset AG emittiert Green Bond in Höhe von 400 Mio. Euro

Grüne Anleihe mit einer Laufzeit von 5 Jahren und einem Zinssatz von 2,25%, Orderbuch deutlich überzeichnet

Die DIC Asset AG, ISIN: DE000A1X3XX4, eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, hat heute erstmals in der Unternehmensgeschichte eine unbesicherte und festverzinsliche grüne Unternehmensanleihe ("Green Bond") in einem Gesamtnennbetrag von 400.000.000,00 Euro und mit einer Laufzeit von 5 Jahren (bis September 2026) begeben. Der Kupon der Anleihe liegt bei 2,25%. Die Anleihe wurde erfolgreich bei institutionellen Kapitalmarktanlegern in Europa vermarktet, wo sie auf eine hohe Nachfrage traf. Das Orderbuch war bei der Festsetzung deutlich überzeichnet, so dass ein um 100 Mio. Euro höheres Volumen als ursprünglich angekündigt erzielt werden konnte. Die Nettoemissionserlöse sind ausschließlich für die Anrechnung bestehender oder den Ankauf weiterer Green Buildings in den Eigenbestand (Commercial Portfolio) der DIC vorgesehen.

"Die Mittelverwendung für grüne Objekte steht im Einklang mit unserer Unternehmensstrategie und unserer jüngst veröffentlichten ESG-Roadmap, die einen Wachstumspfad für ein grünes Teilportfolio auf unserer Bilanz aber auch im Drittgeschäft für institutionelle Investoren vorzeichnen. Wir verfolgen den Plan, den Anteil grüner Objekte bis Ende 2023 von aktuell rund 11% des Marktwerts des Commercial Portfolios auf rund 20% zu erhöhen", kommentiert Sonja Wärntges, die Vorstandsvorsitzende der DIC.

"Mit der heutigen Anleihe-Emission setzen wir den nächsten Meilenstein unserer Green-Finance-Erfolgsgeschichte. Die grüne Anleihe hilft uns dabei, unsere Finanzstruktur weiter zu diversifizieren und noch flexibler zu gestalten", ergänzt Patrick Weiden, Kapitalmarkvorstand (CCMO) der DIC.

Die international renommierte Ratingagentur Standard & Poor's ("S&P") hat für die Anleihe ein Rating auf dem Corporate-Level (BB+) der DIC vergeben. Das detaillierte Rating steht auf der Website von S&P sowie auf der Website der DIC im Investor-Relations-Bereich zur Verfügung.

Die Begebung des Green Bonds erfolgte zudem im Einklang mit dem Green Bond Framework ("GBF") der DIC, das einen Rahmen für die aktuelle und für zukünftige Anleiheemissionen mit grüner Mittelverwendung setzt. Der etablierte Anbieter von ESG-Ratings Sustainalytics hat in einer unabhängigen Second Party Opinion bestätigt, dass das GBF der DIC den Green Bond Principles des internationalen Branchenverbands der Finanzindustrie ICMA (International Capital Market Association) entspricht und die geplante Mittelverwendung für Green Buildings im Einklang mit den Nachhaltigkeitsentwicklungszielen (Sustainable Development Goals) 9 und 11 der Vereinten Nationen steht.

Die Definition von Green Buildings als Gebäude mit höchsten Energieeffizienzstandards folgt dabei etablierten Marktdefinitionen und bezieht sich u.a. auf Mindestzertifizierungslevels wie "LEED Gold", "BREEAM Very Good" oder "DGNB Gold". DIC hat sich im Rahmen der heutigen Anleihe-Emission verpflichtet, in zukünftigen Finanzberichten explizit über die Mittelverwendung und den Status des Green-Asset-Teilportfolios zu berichten ("Impact Reporting"). Das GBF der DIC wurde ebenfalls auf der Unternehmenswebsite (im ESG-Bereich) veröffentlicht.

Die Anleihe hat eine Stückelung von jeweils 100.000 Euro und wird am Euro MTF Markt an der Luxemburger Börse gehandelt werden. Die Transaktion wurde von Goldman Sachs und HSBC als Joint Bookrunners geführt. HSBC agierte als Sole Green Structuring Advisor. Der finale Prospekt für die Schuldverschreibungen wird nach Veröffentlichung unter www.bourse.lu/home sowie im Investor-Relations Bereich der DIC-Website unter www.dic-asset.de/investor-relations/unternehmensanleihen/ verfügbar sein.

Über die DIC Asset AG:
Die DIC Asset AG ist der führende deutsche börsennotierte Gewerbeimmobilienspezialist mit über 20 Jahren Erfahrung am Immobilienmarkt und Zugang zu einem breiten Investorennetzwerk. Unsere Basis bildet die überregionale und regionale Immobilienplattform mit acht Standorten in allen wichtigen deutschen Märkten. 234 Objekte mit einem Marktwert von rund 11,3 Mrd. Euro betreuen wir onsite - wir sind präsent vor Ort, immer nah am Mieter und der Immobilie. Das Segment Commercial Portfolio umfasst Immobilien im Eigenbestand der DIC Asset AG. Hier erwirtschaften wir kontinuierliche Cashflows aus langfristig stabilen Mieteinnahmen, zudem optimieren wir den Wert unserer Bestandsobjekte durch aktives Management und realisieren Gewinne durch Verkäufe. Im Segment Institutional Business erzielen wir aus dem Angebot unserer Immobilienservices für nationale und internationale institutionelle Investoren laufende Gebühren aus der Strukturierung und dem Management von Investmentvehikeln mit attraktiven Ausschüttungsrenditen. Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert.

www.green-bonds.com
Foto: Sonja Wärntges, Vorstandsvorsitzende
© DIC Asset AG



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
ACRON HELVETIA XIV (CHF-Anleihe) akuell (Private Placement) 3,00% Listing geplant
Credicore Pfandhaus über Unternehmenswebsite und Börse Frankfurt 8,00% Open Market
ACTAQUA 23.05.-07.06.2022 7,00% Open Market
PNE AG Umtausch: 13.05.-11.06., Zeichnung: 07.06.-15.06.2022 4,50%-5,25% Open Market
reconcept Asset Bond II 11.02.2022-10.02.2023 über Website, 13.06.-24.06.2022 über Börse 4,25% Open Market
SUNfarming über Umweltfinanz 5,00% Open Market
artec technologies aktuell über tradias.de 3,00% tradias.de
MS Industrie Mai/Juni (Private Placement) n.bek. n.bek.
26.05.2022, Neuemissionen

Photon Energy Group beschließt Aufstockung ihres 6.50% Green EUR Bond 2021/2027 um 10 Mio. Euro

Aufstockung im Rahmen einer Privatplatzierung bei qualifizierten, supranationalen Investoren

Photon Energy N.V. gibt bekannt, dass sie die aufgrund des positiven Feedbacks der durchgeführten Roadshow beschlossen hat, die 6,50% Anleihe 2021/2027 (DE000A3KWKY4) um bis zu EUR 10 Mio., auf... [mehr]
24.05.2022, Neuemissionen

MS Industrie AG plant neue Unternehmensanleihe

Der Vorstand der MS Industrie AG (WKN 585518; ISIN DE0005855183) hat die mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG mit der Sondierung hinsichtlich der möglichen Begebung einer Unternehmensanleihe... [mehr]
23.05.2022, Neuemissionen

ACTAQUA AG: 7,00% Green Bond kann bis 07.06. gezeichnet werden

ACTAQUA-Anleihe 2022/2027 im Einklang mit den Green Bond Principles und durch Second Party Opinion von imug-Rating als „grüne Anleihe“ zertifiziert

Die Zeichnungsfrist im Rahmen des öffentlichen Angebots für die neue Unternehmensanleihe der ACTAQUA AG startet heute. Eine Zeichnung des Green Bond 2022/2027 (WKN: A3MQVL/ ISIN: DE000A3MQVL6) ist... [mehr]
20.05.2022, Neuemissionen

PNE AG begibt fünfjährige Anleihe mit einem Kupon zwischen 4,500% und 5,250%

Umtauschangebot an die Inhaber der Anleihe 2018/2023 und öffentliches Angebot

Die PNE AG, ein international führender Entwickler und Betreiber von Erneuerbare Energie Kraftwerken mit Listing im Prime Standard der Deutschen Börse, plant die Platzierung einer Unternehmensanleihe... [mehr]
19.05.2022, Neuemissionen

MünchenerHyp emittiert Additional-Tier-1-Anleihe in Höhe von 75 Mio. Schweizer Franken

Die Münchener Hypothekenbank eG (MünchenerHyp) hat eine Additional-Tier-1-Anleihe über 75 Mio. Schweizer Franken begeben. Das Emissionsangebot wurde an Investoren in der Schweiz und an qualifizierte... [mehr]
16.05.2022, Neuemissionen

Deutsche Pfandbriefbank AG (pbb) sondiert Markt für Tier 2-Kapital-Emission

Die Deutsche Pfandbriefbank AG (pbb) sondiert den Markt für eine mögliche Begebung einer nachrangigen Anleihe mit 10,25-jähriger Laufzeit im Gesamtnennbetrag von 300 Mio. Euro. Das Instrument soll... [mehr]
12.05.2022, Neuemissionen

ACTAQUA AG beschließt Emission eines Green Bonds von bis zu 15 Mio. Euro, Kupon 7,00% p.a.

Zeichnungsfrist 23. Mai 2022 bis 7. Juni 2022

Die ACTAQUA AG, Spezialist für die digitale Transformation der Immobilienwirtschaft, beabsichtigt eine grüne Unternehmensanleihe in Höhe von bis zu 15 Mio. Euro zu begeben (ISIN DE000A3MQVL6). Der... [mehr]
10.05.2022, Neuemissionen

Photon Energy Group prüft Aufstockung ihres Green Bond 2021/2027

Photon Energy Group prüft Aufstockung des im November 2021 begebenen 6,50% Green Bond 2021/2027 (DE000A3KWKY4)

Photon Energy N.V. (FSX: A1T9KW) gibt bekannt, dass sie die Möglichkeiten einer Aufstockung der im November 2021 begebenen 6,50%-Unternehmensanleihe 2021/2027 (ISIN DE000A19MFH4) prüft. Die neuen... [mehr]
04.05.2022, Neuemissionen

Berlin Hyp begibt erstmalig Sozialen Pfandbrief und emittiert damit als erste europäische Bank Anleihen in drei unterschiedlichen ESG-Kategorien

Die Berlin Hyp hat heute erfolgreich ihren ersten Sozialen Pfandbrief emittiert und erzielt Rekordnachfrage. Als erste Bank in Europa hat sie damit Anleihen in drei ESG-Kategorien begeben und dabei... [mehr]
28.04.2022, Neuemissionen

reconcept erreicht Meilenstein in Kanada: Schwimmendes Gezeitenkraftwerk ans Netz angeschlossen

Die reconcept Gruppe und ihr Projektpartner Sustainable Marine Energy haben in der Bay of Fundy das erste schwimmende Gezeitenkraftwerk Kanadas erfolgreich ans Netz angeschlossen. Nachdem in den... [mehr]
News 1 bis 10 von 4126
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen