Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
08.12.21

FC Schalke 04 beschließt Emission einer Unternehmensanleihe zur Refinanzierung der Anleihe 2016/2023

Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. hat beschlossen, im Frühjahr 2022 eine neue Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 34,107 Mio. Euro zu begeben. Der Emissionserlös soll zur vorzeitigen Refinanzierung der Anleihe 2016/2023 (WKN: A2AA04 / ISIN: DE000A2AA048) dienen, deren Emissionsvolumen ebenfalls 34,107 Mio. Euro beträgt. Die Gläubiger der Anleihe 2016/2023 erhalten ein Umtauschangebot. Weitere Details, Zeitpläne und die Konditionen der neuen Anleihe sowie des Umtauschangebots werden in den nächsten Wochen bekanntgegeben.

"Im Kern geht es um die Refinanzierung der Anleihe 2016/2023, die in gut eineinhalb Jahren fällig wird", erklärt Christina Rühl-Hamers, Vorständin Finanzen, Personal und Recht. "Das Volumen von 34,1 Mio. Euro ist ein großer Brocken, den wir frühzeitig und strategisch angehen wollen. Ich habe immer betont, dass die Neustrukturierung der Finanzverbindlichkeiten ein Prozess ist, der Schritt für Schritt ablaufen muss. Um so ein stabiles finanzielles Fundament zu schaffen, mit dem der Club langfristig wirtschaftlich und sportlich erfolgreich sein kann."

Sorgen vor einem Anstieg der Finanzverbindlichkeiten müsse sich niemand machen, führt Rühl-Hamers weiter aus: "Wir werden, wie in der Vergangenheit auch, die Marke von insgesamt 50 Mio. Euro Anleihevolumen nicht überschreiten. Ziel ist es, die bereits bestehenden Finanzverbindlichkeiten neu zu strukturieren. Ausrichtung unserer langfristigen Finanzplanung bleibt es, Verbindlichkeiten abzubauen." Wünschenswert sei es, mit Umtausch- und Neuzeichnungsangebot mindestens einen niedrigen zweistelligen Millionen-Betrag einzusammeln.

"Wir als Vorstand haben angekündigt, den Mitgliedern und Fans transparent die Schritte in eine bessere finanzielle und wirtschaftliche Zukunft zu erklären. Deshalb ist es uns wichtig, frühzeitig über unsere Entscheidung für eine weitere Anleihe zu informieren. Ich bin zuversichtlich, dass wir gemeinsam mit unseren Anhängern und Partnern erfolgreich den nächsten Schritt in eine bessere Zukunft gehen werden", so die Vorständin Finanzen, Personal und Recht.

Der FC Schalke 04 wird in den nächsten Wochen weitere Informationen zur geplanten Anleihe und dem damit verbundenen Prozedere bekanntgeben.

https://www.fixed-income.org/
Foto:
© pixabay



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
ACRON HELVETIA XIV (CHF-Anleihe) akuell (Private Placement) 3,00% Listing geplant
Credicore Pfandhaus über Unternehmenswebsite und Börse Frankfurt 8,00% Open Market
ACTAQUA 23.05.-07.06.2022 7,00% Open Market
PNE AG Umtausch: 13.05.-11.06., Zeichnung: 07.06.-15.06.2022 4,50%-5,25% Open Market
reconcept Asset Bond II 11.02.2022-10.02.2023 über Website, 13.06.-24.06.2022 über Börse 4,25% Open Market
SUNfarming über Umweltfinanz 5,00% Open Market
artec technologies aktuell über tradias.de 3,00% tradias.de
MS Industrie Mai/Juni (Private Placement) n.bek. n.bek.
26.05.2022, Neuemissionen

Photon Energy Group beschließt Aufstockung ihres 6.50% Green EUR Bond 2021/2027 um 10 Mio. Euro

Aufstockung im Rahmen einer Privatplatzierung bei qualifizierten, supranationalen Investoren

Photon Energy N.V. gibt bekannt, dass sie die aufgrund des positiven Feedbacks der durchgeführten Roadshow beschlossen hat, die 6,50% Anleihe 2021/2027 (DE000A3KWKY4) um bis zu EUR 10 Mio., auf... [mehr]
24.05.2022, Neuemissionen

MS Industrie AG plant neue Unternehmensanleihe

Der Vorstand der MS Industrie AG (WKN 585518; ISIN DE0005855183) hat die mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG mit der Sondierung hinsichtlich der möglichen Begebung einer Unternehmensanleihe... [mehr]
23.05.2022, Neuemissionen

ACTAQUA AG: 7,00% Green Bond kann bis 07.06. gezeichnet werden

ACTAQUA-Anleihe 2022/2027 im Einklang mit den Green Bond Principles und durch Second Party Opinion von imug-Rating als „grüne Anleihe“ zertifiziert

Die Zeichnungsfrist im Rahmen des öffentlichen Angebots für die neue Unternehmensanleihe der ACTAQUA AG startet heute. Eine Zeichnung des Green Bond 2022/2027 (WKN: A3MQVL/ ISIN: DE000A3MQVL6) ist... [mehr]
20.05.2022, Neuemissionen

PNE AG begibt fünfjährige Anleihe mit einem Kupon zwischen 4,500% und 5,250%

Umtauschangebot an die Inhaber der Anleihe 2018/2023 und öffentliches Angebot

Die PNE AG, ein international führender Entwickler und Betreiber von Erneuerbare Energie Kraftwerken mit Listing im Prime Standard der Deutschen Börse, plant die Platzierung einer Unternehmensanleihe... [mehr]
19.05.2022, Neuemissionen

MünchenerHyp emittiert Additional-Tier-1-Anleihe in Höhe von 75 Mio. Schweizer Franken

Die Münchener Hypothekenbank eG (MünchenerHyp) hat eine Additional-Tier-1-Anleihe über 75 Mio. Schweizer Franken begeben. Das Emissionsangebot wurde an Investoren in der Schweiz und an qualifizierte... [mehr]
16.05.2022, Neuemissionen

Deutsche Pfandbriefbank AG (pbb) sondiert Markt für Tier 2-Kapital-Emission

Die Deutsche Pfandbriefbank AG (pbb) sondiert den Markt für eine mögliche Begebung einer nachrangigen Anleihe mit 10,25-jähriger Laufzeit im Gesamtnennbetrag von 300 Mio. Euro. Das Instrument soll... [mehr]
12.05.2022, Neuemissionen

ACTAQUA AG beschließt Emission eines Green Bonds von bis zu 15 Mio. Euro, Kupon 7,00% p.a.

Zeichnungsfrist 23. Mai 2022 bis 7. Juni 2022

Die ACTAQUA AG, Spezialist für die digitale Transformation der Immobilienwirtschaft, beabsichtigt eine grüne Unternehmensanleihe in Höhe von bis zu 15 Mio. Euro zu begeben (ISIN DE000A3MQVL6). Der... [mehr]
10.05.2022, Neuemissionen

Photon Energy Group prüft Aufstockung ihres Green Bond 2021/2027

Photon Energy Group prüft Aufstockung des im November 2021 begebenen 6,50% Green Bond 2021/2027 (DE000A3KWKY4)

Photon Energy N.V. (FSX: A1T9KW) gibt bekannt, dass sie die Möglichkeiten einer Aufstockung der im November 2021 begebenen 6,50%-Unternehmensanleihe 2021/2027 (ISIN DE000A19MFH4) prüft. Die neuen... [mehr]
04.05.2022, Neuemissionen

Berlin Hyp begibt erstmalig Sozialen Pfandbrief und emittiert damit als erste europäische Bank Anleihen in drei unterschiedlichen ESG-Kategorien

Die Berlin Hyp hat heute erfolgreich ihren ersten Sozialen Pfandbrief emittiert und erzielt Rekordnachfrage. Als erste Bank in Europa hat sie damit Anleihen in drei ESG-Kategorien begeben und dabei... [mehr]
28.04.2022, Neuemissionen

reconcept erreicht Meilenstein in Kanada: Schwimmendes Gezeitenkraftwerk ans Netz angeschlossen

Die reconcept Gruppe und ihr Projektpartner Sustainable Marine Energy haben in der Bay of Fundy das erste schwimmende Gezeitenkraftwerk Kanadas erfolgreich ans Netz angeschlossen. Nachdem in den... [mehr]
News 1 bis 10 von 4126
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen