Anzeige

Anzeige
Anzeige
14.09.22

SGL Carbon begibt 100 Mio. Euro Wandelschuldverschreibungen, Kupon zwischen 5,25% und 6,00%, anfängliche Wandlungsprämie 25 bis 30%

SGL Carbon gibt gleichzeitig ein Angebot zum Rückkauf ihrer 3,00% Wandelschuldverschreibungen fällig 2023 (ISIN: DE000A2G8VX7) ab

Der Vorstand der SGL Carbon SE hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Emission nicht nachrangiger und nicht besicherter Schuldverschreibungen mit Wandlungsrecht in nennwertlose Stückaktien beschlossen. Die Wandelschuldverschreibungen werden ausschließlich institutionellen Investoren außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika im Rahmen eines beschleunigten Bookbuildingverfahrens angeboten. Das Bezugsrecht der bestehenden Aktionäre der Emittenin wurde ausgeschlossen.

Die Wandelschuldverschreibungen sollen in bis zu 12,2 Mio. nennwertlose Stückaktien der SGL Carbon wandelbar sein und einen Gesamtnennbetrag von ca. 100 Mio. Euro haben. Die Wandelschuldverschreibungen sollen eine Laufzeit von fünf Jahren haben und werden zu 100% des Nennbetrags ausgegeben und zurückgezahlt. Der Kupon soll zwischen 5,25% und 6,00% p.a. liegen und halbjährlich nachträglich, jeweils am 21. März und 21. September zahlbar sein, erstmals am 21. März 2023. Der anfängliche Wandlungspreis wird mit einem Aufschlag von 25% bis 30% auf den volumengewichteten Durchschnittskurs der Aktien der SGL Carbon in XETRA zwischen dem Beginn der Platzierung und der Preisfestsetzung des Angebots festgelegt werden.

Die Preisfestsetzung für das Angebot wird im Laufe des Tages erwartet; die Abwicklung soll am oder um den 21. September 2022 erfolgen.

SGL Carbon beabsichtigt die Einbeziehung der Wandelschuldverschreibungen in den Handel im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse. Die Abwicklung und der Abschluss des Angebots sind jedoch nicht abhängig von dieser Einbeziehung.

SGL Carbon plant, den Erlös aus dem Angebot zum Rückkauf ihrer 3,00% Wandelschuldverschreibungen fällig 2023 (ISIN: DE000A2G8VX7), deren noch ausstehender, nicht von der Emittentin gehaltener Nennbetrag sich zum heutigen Stand auf 126,3 Mio. Euro beläuft, zur Verlängerung des Fälligkeitsprofils und für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

Zusätzlich zu dem Angebot lädt die Emittentin die Inhaber der ausstehenden Schuldverschreibungen 2023 ein, ihr sämtliche ausstehenden Schuldverschreibungen 2023 zum Rückkauf gegen Geldzahlung anzubieten (die "Rückkauf-Einladung"). Der Rückkaufpreis im Rahmen der Rückkauf-Einladung beträgt 100% des Nennbetrags je Schuldverschreibung 2023 (entspricht €100.000 je Schuldverschreibung 2023). Die Emittentin zahlt zudem die auf die zurückgekauften Schuldverschreibungen 2023 ab dem letzten Zinszahlungstag (einschließlich) vor dem Abwicklungstag (wie unten beschrieben) bis zum Abwicklungstag (ausschließlich) aufgelaufenen Zinsen.

Die Rückkauf-Einladung endet um 18:00 Uhr MESZ am 15. September 2022, soweit die Rückkauf-Einladung nicht geändert, verlängert, wiedereröffnet oder beendet wird. Die Abwicklung des Rückkaufs der Schuldverschreibungen im Rahmen der Rückkauf-Einladung erfolgt voraussichtlich am 22. September 2022.

www.fixed-income.org

Foto:
© SGL Carbon



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Sun Finance aktuell (Private Placement) 11,00% +3M Euribor Nasdaq Baltic
Photon Energy Zeichnung: 07.09.-11.10.2022, Umtausch: 07.09.-07.10.2022 6,50% Open Market
Semper idem Underberg Zeichnung: 19.09.-28.09.2022, Umtausch: 29.08.-26.09.2022 5,00%-6,00% Open Market
Heise Haus 04.07.2022-29.06.2023 über Website 6,50% Open Market
JadeHawk 18.07.2022-07.07.2023 über Unterhemenswebsite 7,00% Open Market
Bauakzente Balear Invest Börse Frankfurt und hinkel-marktplatz.de 6,50% Open Maarket
Credicore Pfandhaus über Unternehmenswebsite und Börse Frankfurt 8,00% Open Market
SUNfarming über Umweltfinanz 5,00% Open Market
artec technologies aktuell über tradias.de 3,00% tradias.de
MS Industrie Sept./Okt. (Private Placement) 6,25% Open Market
28.09.2022, Neuemissionen

Semper idem Underberg AG kann neue Anleihe im Volumen von nur 45 Mio. Euro platzieren, Kupon 5,50%

Die Semper idem Underberg AG hat die neue sechsjährige Anleihe 2022/28 (ISIN: DE000A30VMF2) mit einem Emissionsvolumen von 45 Mio. Euro platziert und bringt nach eigenen Angaben damit ihre umfassende... [mehr]
28.09.2022, Neuemissionen

VERIANOS SE plant neue Anleihe - weshalb soll es diesmal klappen?

Die VERIANOS SE (ISIN: DE000A0Z2Y48), eine europaweit aktive Real Estate Private Equity Unternehmen, zieht die Neuemission einer besicherten Unternehmensanleihe im Rahmen eines Private Placements mit... [mehr]
27.09.2022, Neuemissionen

NZWL erzielt im 1. Halbjahr 2022 ein Umsatzwachstum auf 78,1 Mio. Euro und bestätigt Prognose für das Gesamtjahr 2022

NZWL prüft Anleiheemission im vierten Quartal

Die Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH, ein international tätiger Produzent von Motor- und Getriebeteilen, Zahnrädern, Getriebebaugruppen und komplett montierten Getrieben für die Automobilindustrie,... [mehr]
19.09.2022, Neuemissionen

Underberg: Kupon der neuen Anleihe im oberen Bereich auf 5,500% bis 6,000% p.a. eingegrenzt

Heute hat die Zeichnungsfrist für die neue Unternehmensanleihe 2022/2028 der Semper idem Underberg AG (WKN A30VMF, ISIN: DE000A30VMF2) begonnen. Der Kupon wurde von zuvor 5,00% bis 6,00% p.a. auf... [mehr]
19.09.2022, Neuemissionen

Der Emittent mit der besten Kapitaldienstfähigkeit hat den höchsten Kupon, der Emittent mit der schlechtesten Kapitaldienstfähigkeit hat den niedrigsten Kupon

Je größer das Risiko eines Investments ist, umso höher muss auch die Verzinsung sein. So zumindest die Theorie. Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt jedoch, dass sich Anleihen von Emittenten mit... [mehr]
14.09.2022, Neuemissionen

SGL Carbon platziert Wandelschuldverschreibungen im Volumen von 101,9 Mio. Euro

Kupon 5,75%, anfängliche Wandlungsprämie 25%

SGL Carbon SE hat erfolgreich die Platzierung nicht nachrangiger und nicht besicherter Wandelschuldverschreibungen fällig 2027 im Gesamtnennbetrag von 101,9 Mio. Euro abgeschlossen. Die Wandelanleihe... [mehr]
13.09.2022, Neuemissionen

MS Industrie AG begibt Unternehmensanleihe mit einem Kupon von 6,25%

Der Vorstand der MS Industrie AG (WKN 585518; ISIN DE0005855183) hat mit Genehmigung des Aufsichtsrats beschlossen, eine Unternehmensanleihe zur weiteren Finanzierung des organischen Wachstums zu... [mehr]
08.09.2022, Neuemissionen

BKB emittiert als erste Schweizer Bank einen Social Bond, Kupon 1,75%

Nachdem die Basler Kantonalbank (BKB) im Juni den Kanton Basel-Stadt bei der Lancierung des ersten Social Bonds der Schweiz begleitet hat, erweitert sie nun ihr eigenes Anleihensspektrum ebenfalls... [mehr]
07.09.2022, Neuemissionen

Photon Energy N.V. startet Umtauschangebot und öffentliches Angebot des 6,50% Green Bond 2021/2027

Zielvolumen für die Aufstockung des 6,50%-Green Bonds 2021/2027 beträgt bis zu 25 Mio. Euro

Der Vorstand der Photon Energy N.V. gibt bekannt, dass seit heute der 6,50% Green Bond 2021/2027 durch Umtausch- und öffentliches Angebot mit anschließender Privatplatzierung im Gesamtnennbetrag von... [mehr]
07.09.2022, Neuemissionen

Schletter Group platziert besicherte Anleihe im Volumen von 50 Mio. Euro und Second-Lien-Anleihe über 15 Mio. Euro

Die Schletter Group hat eine besicherte Anleihe im Volumen von 50 Mio. Euro und Second-Lien-Anleihe über 15 Mio. Euro platziert. Die neue vorrangig besicherte Anleihe hat eine Laufzeit von drei... [mehr]
News 1 bis 10 von 4165
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen