Anzeige
05.07.18

Benchmark-Hypothekenpfandbrief der MünchenerHyp findet großen Anklang bei internationalen Investoren

Auf ausgesprochen breites Investoreninteresse stieß die jüngste Emission eines Benchmark-Hypothekenpfandbriefs über 500 Mio. Euro der Münchener Hypothekenbank.

Rund 40 Prozent des Emissionsvolumens wurde von internationalen Investoren gezeichnet. Darüber hinaus war das Interesse klassischer Pfandbriefinvestoren wie Versicherungen und Asset Manager sehr hoch.

„Die Rückkehr klassischer Investoren zeigt, dass der Pfandbrief auch nach dem angekündigten Ende des EZB-Ankaufprogramms wegen seiner Sicherheit und Qualität weiterhin hohes Vertrauen genießt“, sagte Bernhard Heinlein, Mitglied des Vorstands der MünchenerHyp.

Die Laufzeit des Hypothekenpfandbriefs beträgt neun Jahre und vier Monate, der Kupon 0,625 Prozent. Die Emission wurde zu einem Preis von 8 Basispunkten unter Swap-Mitte platziert. Das Orderbuch wurde bei über 1 Mrd. Euro geschlossen.

Insgesamt wurden 52 Orders aus zwölf Staaten abgegeben. Regionaler Schwerpunkt mit 61 Prozent des Emissionsvolumens war Deutschland. Es folgten Investoren aus Großbritannien, weiteren europäischen Staaten sowie dem Nahen Osten. Größte Investorengruppe waren mit 48 Prozent des Emissionsvolumens Banken, es folgten Zentralbanken, Staatsfonds, Asset Manager und Versicherungen.

Die Transaktion begleiteten Credit Suisse, Deutsche Bank, DZ Bank, HSBC und Nord LB.

Die Ratingagentur Moody’s bewertet Hypothekenpfandbriefe der MünchenerHyp mit der Höchstnote Aaa.

https://www.fixed-income.org/
(Foto: © MünchenerHyp)



21.02.2019, Neuemissionen

Volkswagen Finanzdienstleistungen verbriefen japanische Autokredite und emittieren Anleihen

ABS-Forderungsvolumen beläuft sich auf rund 70 Mrd. Yen, Anleiheemissionen in Euro, Pfund, Rubel und Real

Die Volkswagen Financial Services sind mit zahlreichen Emissionen in das Geschäftsjahr 2019 gestartet. So wurde bereits die insgesamt achte japanische Auto-Asset Backed Securities (ABS) Transaktion... [mehr]
19.02.2019, Neuemissionen

„Interessierte Anleger haben nun die Möglichkeit, die neuen Aktien zu beziehen“, Falk Raudies, Vorstand, FCR Immobilien AG

Nach mehreren erfolgreichen Anleiheemissionen und dem Börsenlisting im November 2018 folgt nun eine Kapitalerhöhung, verbunden mit einem öffentlichen Angebot, d.h. einer Zeichnungsmöglichkeit via... [mehr]
14.02.2019, Neuemissionen

FCR Immobilien AG: Start der Kapitalerhöhung mit öffentlichem Angebot am 19. Februar

Neue Aktien bereits ab 1. Januar 2018 gewinnberechtigt, Kapitalerhöhung als Bestandteil des dreistufigen Börsengangs

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat den Wertpapierprospekt für die Kapitalerhöhung der FCR Immobilien AG (WKN A1YC91, ISIN DE000A1YC913) gebilligt. Das öffentliche Angebot... [mehr]
04.02.2019, Neuemissionen

ABO Wind AG - Wandelanleihe notiert im Open Market

Seit 1. Februar ist die 3,00%-Wandelanleihe 2018/20 (ISIN DE000A2G8UZ4) der ABO Wind AG auf Initiative des Bankhaus Scheich im Open Market der Börse Frankfurt (Freiverkehr) handelbar. Platziert... [mehr]
31.01.2019, Neuemissionen

Berlin Hyp mit erfolgreicher Senior Preferred Emission

Als erste deutsche Bank im Jahr 2019 hat die Berlin Hyp eine Senior Preferred Anleihe im Benchmarkformat erfolgreich an den Markt gebracht. Die 500 Mio. Euro große Emission erfreute sich einer... [mehr]
25.01.2019, Neuemissionen

Volkswagen Bank platziert Anleihen über 2,5 Mrd. Euro

Die Volkswagen Bank GmbH hat vier Anleihen mit einem Volumen von insgesamt 2,5 Mr.d Euro platziert. Die Transaktion generierte ein Investoreninteresse in Höhe von nahezu zehn Milliarden Euro. „Mit... [mehr]
25.01.2019, Neuemissionen

IMMOFINANZ platziert 4-jährige Anleihe mit einem Volumen von 500 Mio. Euro und einem Kupon von 2,625%

IMMOFINANZ AG hat am 21. Januar 2019 erfolgreich eine festverzinsliche, unbesicherte, nicht nachrangige Anleihe mit einer Laufzeit von 4 Jahren und einem festen Kupon von 2,625% platziert. Der... [mehr]
23.01.2019, Neuemissionen

Eyemaxx Real Estate mit erfolgreicher Aufstockung der Anleihe 2018/23

Aufgrund der großen Nachfrage Aufstockung um 7,00 Mio. Euro und damit über Zielvolumen von 5,00 Mio. Euro

Die Eyemaxx Real Estate AG hat aufgrund der großen Nachfrage vor Ablauf der ursprünglichen Angebotsfrist eine Überplatzierung bei der Aufstockung ihrer Unternehmensanleihe 2018/2023 (ISIN:... [mehr]
16.01.2019, Neuemissionen

EYEMAXX Real Estate AG möchte 5,50%-Anleihe 2018/23 um 5 Mio. Euro aufstocken

Mindestorder: 100.000 Euro (Private Placement), Ausgabepreis: 100,00%

Die EYEMAXX Real Estate AG (General Standard; ISINDE000A0V9L94) wird ein prospektfreies öffentliches Angebot ihrer Unternehmensanleihe 2018/2023 (ISIN: DE000A2GSSP3) in der Zeit vom 17. Januar bis... [mehr]
09.01.2019, Neuemissionen

IMMOFINANZ plant Anleiheemission

Auf Grundlage der Genehmigung des Aufsichtsrats und vorbehaltlich günstiger Marktbedingungen plant die IMMOFINANZ AG festverzinsliche, nicht nachrangige Anleihen zu begeben und hat mehrere Banken... [mehr]
News 1 bis 10 von 3491
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen