Anzeige
Anzeige
14.11.18

UBM-Anleihe mit Emissionsvolumen von 75 Mio. Euro platziert

Starke Nachfrage von österreichischen Retail-Investoren

Die UBM Development AG, ein führender Hotelentwickler in Europa, hat eine neue fünfjährige 3,125%-Anleihe mit einem Volumen von 75 Mio. Euro erfolgreich platziert. Die UBM-Anleihe wurde in Form eines öffentlichen Angebots in Österreich, Deutschland und Luxemburg angeboten und mit einer Stückelung von 500 Euro insbesondere von Retail-Investoren stark nachgefragt. UBM Development plant den Emissionserlös für die Refinanzierung bestehender Finanzierungen sowie für die Realisierung neuer und bestehender Projekte einzusetzen.

Im Rahmen der Emission wurde auch Investoren der bestehenden UBM-Anleihe 2014-2019 die Möglichkeit zum Umtausch in die neue UBM-Anleihe 2018-2023 geboten. Nach dem Umtausch von rund 84 Mio. Euro im Vorjahr, entschieden sich nunmehr weitere Investoren mit einem Volumen von knapp 25 Mio. Euro für den Umtausch – insgesamt liegt die Umtauschquote der UBM-Anleihe 2014-2019 damit bei rund 55%. „Diese hohe Umtauschquote ist ein Beleg für das starke Vertrauen unserer Investoren in UBM als wiederkehrender und verlässlicher Anleiheemittent. Durch die neu begebene Anleihe und den erfolgreichen Umtausch konnten wir unser Rückzahlungsprofil noch weiter glätten“, erklärt Patric Thate, CFO der UBM Development AG.

Als Joint Lead Manager, Bookrunner und Dealer Manager der Transaktion fungierten die Raiffeisen Bank International AG, Wien und die Erste Group Bank AG, Wien, als Co-Manager fungierte die Allgemeine Sparkasse Oberösterreich Bankaktiengesellschaft, Linz.

UBM Development ist ein führender Hotelentwickler in Europa. Der strategische Fokus liegt auf den drei klar definierten Assetklassen Hotel, Büro und Wohnen sowie auf den drei Kernmärkten Deutschland, Österreich und Polen. Mit 145 Jahren Erfahrung konzentriert sich UBM auf ihre Kernkompetenz, die Entwicklung von Immobilien. Von der Planung bis hin zur Vermarktung der Immobilie werden alle Leistungen aus einer Hand angeboten. Die Aktien der UBM sind im Prime Market Segment der Wiener Börse gelistet.

https://www.fixed-income.org/
(Foto: Patric Thate, CFO © UBM Development AG)



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
VST BUILDING TECHNOLOGIES Umtausch: 11.06.-25.06.2019, Zeichnung: 11.06.-25.06.2019 7,00% Open Market
Noratis Juni n.bek. n.bek.
ERWE Immobilien Juni n.bek. n.bek.
MOREH Juli n.bek. n.bek.
Euroboden n.bek. n.bek. n.bek.
18.06.2019, Neuemissionen

Immobilienbestandshalter MOREH GmbH & Co. KG plant Anleiheemission

Immobilienportfolio mit Verkehrswert von rund 77 Mio. Euro, Prognose 2019: EBITDA 4,7 Mio. Euro und positiver Free-Cashflow

Die M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH), ein Bestandshalter mit Fokus auf Gewerbeimmobilien und Tochterunternehmen der Munitor Gruppe, plant die Emission einer Unternehmensanleihe.... [mehr]
18.06.2019, Neuemissionen

BayWa platziert Green Bond

Die BayWa AG, München, hat die Emission ihres ersten Green Bonds erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt wurde ein Volumen in Höhe von 500 Mio. Euro bei nationalen und internationalen institutionellen... [mehr]
13.06.2019, Neuemissionen

Volkswagen Leasing GmbH emittiert Anleihen über 1,75 Mrd. Euro

Anleihen mit Laufzeiten über drei und sieben Jahre, erwartetes Rating beträgt A3 (Moody’s) und BBB+ (Standard and Poor’s)

Die Volkswagen Leasing GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial Services AG, hat zwei Anleihen mit einem Gesamtvolumen von 1,75 Milliarden Euro emittiert. Für die... [mehr]
11.06.2019, Neuemissionen

„Mit unserer Anleihe wollen wir die positive Entwicklung von VST weiter forcieren“, Kamil Kowalewski und Bernd Ackerl, VST BUILDING TECHNOLOGIES

Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG emittiert eine 5-jährige Anleihe mit einem Volumen von bis zu 15 Mio. Euro und einem Kupon von 7,00% p.a. Privatanleger können über die Zeichnungsfunktionalität der... [mehr]
11.06.2019, Neuemissionen

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: 7,00%-Anleihe 2019/2024 kann ab heute gezeichnet werden

SRC Research stuft VST-Anleihe in aktueller Studie als "überdurchschnittlich attraktiv" ein

Die 7,00%-Unternehmensanleihe 2019/2024 der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG (ISIN DE000A2R1SR7) kann ab heute gezeichnet werden. Das öffentliche Angebot in Deutschland und Österreich sowie die... [mehr]
06.06.2019, Neuemissionen

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG-Anleihe 2019/24: BaFin billigt Wertpapierprospekt

Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG (Aktie: ISIN AT0000A25W06, Anleihe: ISIN DE000A1HPZD0) hat heute die Billigung des Prospekts für die Emission einer 7,00%-Unternehmensanleihe (vgl. Corporate News vom... [mehr]
06.06.2019, Neuemissionen

Deutsche Industrie REIT-AG platziert Wandelanleihe im Volumen von 41,6 Mio. Euro

Die Deutsche Industrie REIT-AG hat erfolgreich eine Wandelanleihe mit einer Laufzeit bis Juni 2026 und einem Gesamtnennbetrag von 41,6 Mio. Euro platziert, die in 416 Teilschuldverschreibungen mit... [mehr]
05.06.2019, Neuemissionen

Agricultural Development Bank of China mit 1 Milliarde RMB-Anleihe auf dem CEINEX-Marktplatz in Frankfurt

Die Agricultural Development Bank of China (ADBC), eine der drei staatlichen chinesischen Finanzierungsbanken, hat am Freitag, 31. Mai, eine neue Renminbi (RMB)-denominierte Anleihe (ISIN... [mehr]
05.06.2019, Neuemissionen

Euroboden GmbH plant neue Unternehmensanleihe

Die Euroboden GmbH, Grünwald bei München, plant die Emission einer neuen Unternehmensanleihe. Das Unternehmen hat bisher bereits zwei Unternehmensanleihen emittiert. Derzeit ausstehend ist noch die... [mehr]
04.06.2019, Neuemissionen

ERWE Immobilien AG plant Minibond

Die ERWE Immobilien AG plant die Emission einer Minianleihe. Diese soll ein Volumen von bis zu 40 Mio. Euro und die Möglichkeit einer Aufstockung um bis zu 20 Mio. Euro haben. Die Transaktion wird... [mehr]
News 1 bis 10 von 3568
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen