Anzeige
23.01.19

Eyemaxx Real Estate mit erfolgreicher Aufstockung der Anleihe 2018/23

Aufgrund der großen Nachfrage Aufstockung um 7,00 Mio. Euro und damit über Zielvolumen von 5,00 Mio. Euro

Die Eyemaxx Real Estate AG hat aufgrund der großen Nachfrage vor Ablauf der ursprünglichen Angebotsfrist eine Überplatzierung bei der Aufstockung ihrer Unternehmensanleihe 2018/2023 (ISIN: DE000A2GSSP3) erreicht. Das prospektfreie öffentliche Angebot wurde deshalb heute vorzeitig beendet. Es startete am 17. Januar und sollte eigentlich bis zum 31. Januar 2019 in Österreich und Deutschland laufen. Im Rahmen der Transaktion wurde die Anleihe um nunmehr 7,00 Mio. Euro auf ein Volumen von 37,00 Mio. Euro aufgestockt. Ursprünglich war eine Aufstockung von 5,00 Mio. Euro auf 35,00 Mio. Euro geplant. Die Transaktion wurde von der Wiener Privatbank erfolgreich als Selling Agent in Österreich begleitet.

Der Mittelzufluss soll zur Finanzierung attraktiver Projekte und zur Optimierung der Finanzstruktur des Unternehmens verwendet werden. Die Anleihe hat eine Laufzeit bis einschließlich zum 25. April 2023 und verfügt über einen Zinskupon von 5,50 % p.a. sowie über verschiedene Schutzklauseln für Anleger (Covenants).

Über die Eyemaxx Real Estate AG
Die Eyemaxx Real Estate AG ist ein Immobilienunternehmen mit langjährigem, erfolgreichem Track Record mit dem Fokus auf Wohnimmobilien in Deutschland und Österreich. Darüber hinaus realisiert Eyemaxx Gewerbeimmobilien in Zentraleuropa. In der jüngsten Firmengeschichte sind Hotels und Serviced Apartments, sowie Stadtquartiersentwicklungen in Deutschland ebenfalls Teil der Unternehmensstrategie. Die Geschäftstätigkeit von Eyemaxx basiert auf zwei Säulen. Dazu gehören zum einen renditestarke Projekte und zum anderen ein fortschreitender Aufbau eines Bestands an vermieteten Gewerbeimmobilien, der laufende Mieterträge und damit stetige Zahlungsströme generiert. Eyemaxx baut dabei auf die Expertise eines erfahrenen Managements gemeinsam mit einem starken Team von Immobilienprofis und auf ein etabliertes und breites Netzwerk, das zusätzlichen Zugang zu attraktiven Immobilien und Projekten eröffnet. So konnte die Projektpipeline auf aktuell rund 975 Mio. Euro ausgebaut werden. Die Aktien der Eyemaxx Real Estate AG notieren im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse sowie im direct market plus der Wiener Börse. Das Unternehmen hat außerdem mehrere Anleihen begeben, die ebenfalls börsengelistet sind.

https://www.fixed-income.org/
(Logo: © Eyemaxx Real Estate AG)



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Ekosem-Agrar Umtausch: 28.06.-26.07.2019, Zeichnung: 28.06.-26.07.2019 7,50% Freiverkehr Stuttgart
MOREH 08.07.-19.07.2019 6,00% Freiverkehr München
Noratis 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
IPSAK 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
Euroboden 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
ERWE Immobilien 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
16.07.2019, Neuemissionen

Immobilienbestandshalter MOREH mit Vermietungserfolgen

Vermietungsgenehmigung für 1.600 Quadratmeter erhalten und schon teilweise vermietet, Anleihe kann noch bis 19.07. gezeichnet werden

Die M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH), ein Bestandshalter mit Fokus auf Gewerbeimmobilien in westdeutschen Ballungszentren und Tochterunternehmen der familiengeführten Munitor... [mehr]
11.07.2019, Neuemissionen

Berlin Hyp emittiert ihren vierten Grünen Pfandbrief

Mit der gestrigen Emission hat die Berlin Hyp erfolgreich ihren vierten Grünen Pfandbrief und damit den insgesamt siebt en Green Bond emittiert. Das Volumen ausstehender grüner Anleihe n erhöht sich... [mehr]
10.07.2019, Neuemissionen

Aroundtown platziert Nachranganleihe mit unendlicher Laufzeit

Die Aroundtown SA ((ISIN: LU1673108939) hat eine Nachranganleihe mit unendlicher Laufzeit und einem Kupon von 2,875%. Der Emissionspreis betrug 98,149%. Die Anleihe wird in Dublin notiert. Das... [mehr]
06.07.2019, Neuemissionen

Immobilien-Projektgesellschaft Salamander-Areal Kornwestheim mbH (IPSAK): Refinanzierung durch neue Anleihe oder Bankfinanzierung

Die Immobilien-Projektgesellschaft Salamander-Areal Kornwestheim mbH (IPSAK), eine Tochtergesellschaft der IMMOVATION Immobilien Handels AG, hat im Dezember 2012 eine 7-jährige Unternehmensanleihe im... [mehr]
06.07.2019, Neuemissionen

„Anleger investieren in ein diversifiziertes Immobilienportfolio“, Patrick Müller, M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH)

Die M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH), ein Bestandshalter mit Fokus auf Gewerbeimmobilien in westdeutschen Ballungszentren, emittiert eine Unternehmensanleihe mit einem... [mehr]
04.07.2019, Neuemissionen

„Wir haben eine Schwelle bei der Größe erreicht, bei der es Sinn macht, weiter zu wachsen“, Stefan Dürr, Vorstand, Ekosem-Agrar

Die Ekosem-Agrar AG, deutsche Holdinggesellschaft der auf Milchproduktion in Russland ausgerichteten Unternehmensgruppe EkoNiva, plant die Emission einer Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis... [mehr]
02.07.2019, Neuemissionen

BKW platziert als erstes börsennotiertes Schweizer Unternehmen einen Green Bond

BKW ermöglicht Investition in 100% erneuerbare Energie

Als erstes börsennotiertes Schweizer Unternehmen hat die BKW einen Green Bond platziert. Die grüne Anleihe über 200 Mio. CHF stieß auf großes Interesse der Investoren und war mehrfach überzeichnet.... [mehr]
01.07.2019, Neuemissionen

Immobilienbestandshalter MOREH begibt 6,00%-Anleihe: Zeichnungsstart 8. Juli 2019

Zeichnungsfrist vom 8. bis 19. Juli 2019 an der Börse München

Die M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH), ein Bestandshalter mit Fokus auf Gewerbeimmobilien in westdeutschen Ballungszentren und Tochterunternehmen der familiengeführten Munitor... [mehr]
01.07.2019, Neuemissionen

VST BUILDING TECHNOLOGIES beteiligt sich mit 51% an Baupartner Premiumverbund

Planmäßige Umsetzung der Wachstumsstrategie mit Mitteln der neu emittierten Anleihe

Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG, ein führender Anbieter von Technologielösungen für den Hochbau, hat sich wie geplant an der PREMIUMVERBUND-TECHNIK Bau GmbH ("Premiumverbund") beteiligt... [mehr]
26.06.2019, Neuemissionen

VST BUILDING TECHNOLOGIES mit Vollplatzierung der Anleihe 2019/2024 mit 15 Mio. Euro

Großes Interesse von Privatanlegern und institutionellen Investoren gleichermaßen

Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG, ein führender Anbieter von Technologielösungen für den Hochbau, hat ihre 7,00%-Anleihe 2019/2024 (ISIN DE000A2R1SR7) innerhalb der Zeichnungsfrist bis zum 25. Juni... [mehr]
News 1 bis 10 von 3584
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen