Anzeige

Anzeige
Anzeige
13.03.19

Nordwest Industrie Group GmbH prüft mögliche Anleiheemission, ist telefonisch aber nicht erreichbar

Die Nordwest Industrie Group GmbH prüft nach eigenen Angaben eine mögliche Anleiheemission. Die Gesellschaft gab zudem bekannt, dass der Umsatz im Geschäftsjahr 2017/18 um 14,9% auf 385,2 Mio. Euro gestiegen ist. Das EBITDA lag mit 49,2 Mio. Euro rund 4,5% über dem Vorjahreswert. Die Gesellschaft ist eigenen Angaben zufolge in den Bereichen Zulieferindustrie Metall, Betriebseinrichtung Ladenbau, Gestellkonstruktion für Solarmodule, Antriebstechnik für Medizinprodukte, Raumakustik, Sicherheitsdienstleistungen und Spezialleasing in 11 Ländern aktiv. Die Gesellschaft hat eigenen Angaben zufolge ein BBB- Rating mit stabilem Ausblick von Euler Hermes.

Die Informationen stammen aus einer Pressemeldung, die das Unternehmen auf der eigenen Website veröffentlicht hat. Die Pressemitteilung enthält nicht die Kontaktdaten eines Ansprechpartners. Unter der auf der Website genannten Telefonnummer ist zurzeit niemand zu erreichen.

https://www.fixed-income.org/

(Foto:
© pixabay)



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Veganz 13.01.-21.02.2020 7,50% Open Market
Groß & Partner Februar 4,50%-5,00% Open Market
VERIANOS 20.02.-03.03. (Private Placement) 6,00% Open Market
FCR Immobilien März n.bek. n.bek.
publity März/April n.bek. Open Market
31.01.2020, Neuemissionen

Groß & Partner plant Anleihe mit einem Kupon von 5,00%

Die Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH, Frankfurt, plant Finanzkreisen zufolge die Emission einer Unternehmensanleihe im Volumen von 50 Mio. Euro und einem Kupon von 5,00%.... [mehr]
31.01.2020, Neuemissionen

publity erhält weitere Kapitaltranche über 56 Mio. Euro von Finanzierungspartner Meritz

Finanzierungsrahmen wird für Ankauf des Westend Carree in Frankfurt am Main genutzt

Die publity AG (ISIN DE0006972508), ein auf Büroimmobilien in Deutschland fokussierter Investor und Asset Manager, hat von ihrem Finanzierungspartner Meritz Financial Group weitere 56 Mio. Euro... [mehr]
30.01.2020, Neuemissionen

publity AG plant Emission einer Unternehmensanleihe mit Umtauschangebot für Wandelanleihe 2015/2020

Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508) plant die Emission einer Unternehmensanleihe im Volumen von bis zu 50 Mio. Euro. Hierzu hat die publity heute eine entsprechende Mandatsvereinbarung mit... [mehr]
30.01.2020, Neuemissionen

CA Immo platziert 7-jährige Anleihe mit einem Kupon von 0,875%

CA Immo hat den Eurobond-Markt zum ersten Mal genutzt und eine 500 Mio. Euro-Anleihe mit einer Laufzeit von sieben Jahren und einem jährlichen Kupon von 0,875% am 28. Januar 2020 begeben. Die... [mehr]
28.01.2020, Neuemissionen

Veganz: Community Call zur Anleiheemission um 14 Uhr

Die Veganz Group AG, von Vollsortimentanbieter für vegane Lebensmittel, emittiert eine 5-jährige Anleihe im Volumen von bis zu 10 Mio. Euro, der Kupon beträgt 7,50% p.a. (ISIN: DE000A254NF5). Die... [mehr]
27.01.2020, Neuemissionen

Telefonica emittiert grüne Hybridanleihe, Kupon 2,750%-2,875% erwartet

Die Telefonica Europe B.V. emittiert eine grüne Hybridanleihe mit unendlicher Laufzeit und einem Volumen von 500 Mio. Euro. Garantiert wird die Anleihe von der Telefonica S.A. Die Anleihe kann... [mehr]
23.01.2020, Neuemissionen

PORR prüft Emission einer Hybridanleihe

Die PORR AG prüft die Emission einer weiteren tief nachrangigen Anleihe mit unbegrenzter Laufzeit (neue Hybridanleihe). Das finale Emissionsvolumen steht noch nicht fest. Es wird ein Emissionsvolumen... [mehr]
20.01.2020, Neuemissionen

Mutares prüft Begebung einer vorrangig besicherten Anleihe mit einem Emissionsvolumen von bis zu 50 Mio. Euro

Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat beschlossen zu prüfen, eine bis zu EUR 50 Mio. vorrangig besicherte, variabel verzinsliche Anleihe mit 4 Jahren Laufzeit zu begeben. Pareto... [mehr]
20.01.2020, Neuemissionen

ACCENTRO Real Estate AG erwägt weitere Kapitalmarkttransaktion

Die ACCENTRO Real Estate AG (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3), Berlin, gibt bekannt, dass sie erwägt, kurzfristig eine weitere Kapitalmarkttransaktion gegebenenfalls in Form einer möglichen... [mehr]
19.01.2020, Neuemissionen

„Für 2020 rechnen wir mit einem Umsatzanstieg auf rund 40 Mio. Euro“, Jan Bredack, CEO, und Mario Knape, CFO, Veganz Group

Die Veganz Group AG, einer von weltweit wenigen Vollsortimentanbietern für vegane Lebensmittel, emittiert eine 5-jährige Anleihe im Volumen von bis zu 10 Mio. Euro, die mit 7,50% p. a. verzinst wird... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen