Anzeige
13.03.19

Nordwest Industrie Group GmbH prüft mögliche Anleiheemission, ist telefonisch aber nicht erreichbar

Die Nordwest Industrie Group GmbH prüft nach eigenen Angaben eine mögliche Anleiheemission. Die Gesellschaft gab zudem bekannt, dass der Umsatz im Geschäftsjahr 2017/18 um 14,9% auf 385,2 Mio. Euro gestiegen ist. Das EBITDA lag mit 49,2 Mio. Euro rund 4,5% über dem Vorjahreswert. Die Gesellschaft ist eigenen Angaben zufolge in den Bereichen Zulieferindustrie Metall, Betriebseinrichtung Ladenbau, Gestellkonstruktion für Solarmodule, Antriebstechnik für Medizinprodukte, Raumakustik, Sicherheitsdienstleistungen und Spezialleasing in 11 Ländern aktiv. Die Gesellschaft hat eigenen Angaben zufolge ein BBB- Rating mit stabilem Ausblick von Euler Hermes.

Die Informationen stammen aus einer Pressemeldung, die das Unternehmen auf der eigenen Website veröffentlicht hat. Die Pressemitteilung enthält nicht die Kontaktdaten eines Ansprechpartners. Unter der auf der Website genannten Telefonnummer ist zurzeit niemand zu erreichen.

https://www.fixed-income.org/

(Foto:
© pixabay)



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Ferratum März / April n.bek. n.bek.
Katjes International März / April n.bek. n.bek.
Nordwest Industrie Group April n.bek. n.bek.
26.09.2018, Neuemissionen

BayernLB platziert erfolgreich ersten Social Pfandbrief der DKB in Höhe von 500 Mio. Euro

Emission der BayernLB-Tochter erfreut sich reger Nachfrage

Die Deutsche Kreditbank (DKB) legt erfolgreich ihren ersten Social Pfandbrief auf und ist damit die erste Geschäftsbank in Deutschland, die sowohl grüne als auch soziale Anleihen emittiert hat. Der... [mehr]
26.09.2018, Neuemissionen

DIC Asset AG emittiert Unternehmensanleihe

Die DIC Asset AG (WKN A1X3XX / ISIN DE000A1X3XX4), eines der führenden deutschen börsennotierten gewerblichen Immobilienunternehmen, emittiert eine weitere Unternehmensanleihe mit einer Laufzeit von... [mehr]
25.09.2018, Neuemissionen

Bertelsmann emittiert 7-jährige Anleihe, Guidance: Mid Swap +85 Basispunkte (ca. 1,5%)

Die Bertelsmann SE & Co. KGaA emittiert eine 7-jährige EUR Benchmark-Anleihe. Erwartet wird ein Spread von 85 Basispunkten gegenüber Mid Swap, was einer Rendite von ca. 1,5% entsprechen würde.... [mehr]
19.09.2018, Neuemissionen

Diok Real Estate AG emittiert 5-jährige Anleihe mit einem Kupon von 6,00%

Die Diok RealEstate AG, ein auf deutsche Büroimmobilien in Sekundärlagen spezialisiertes Unternehmen, emittiert eine 5-jährliche Unternehmensanleihe mit einem Volumen von 250 Mio. Euro und einem... [mehr]
19.09.2018, Neuemissionen

KGAL-Tochter physible emittiert Anleihe mit einem Kupon von 3,00%, Laufzeit 5 Jahre

Die KGAL Gruppe kehrt in das Geschäft mit Privatanlegern zurück. Der 1968 gegründete Investment- und Assetmanager legt über die neu gegründete Tochtergesellschaft physible GmbH mit "physible... [mehr]
19.09.2018, Neuemissionen

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig plant Emission einer Unternehmensanleihe

Die Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH prüft aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung derzeit die Emission einer Unternehmensanleihe für das 4. Quartal 2018. Vor diesem Hintergrund wurde die Quirin... [mehr]
13.09.2018, Neuemissionen

SGL Carbon SE: 5-jährige Wandelanleihe erfolgreich platziert, Kupon 3,00%, anfängliche Wandlungsprämie 30%

Die SGL Carbon SE hat erfolgreich die Platzierung einer nicht nachrangigen und nicht besicherten Wandelschuldverschreibung abgeschlossen. Der Gesamtnennbetrag der in 2023 fälligen Wandelanleihe... [mehr]
13.09.2018, Neuemissionen

SGL Carbon SE begibt Wandelschuldverschreibung

Der Vorstand der SGL Carbon SE hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Emission einer nicht nachrangigen und nicht besicherten Wandelschuldverschreibung mit Wandlungsrecht in nennwertlose... [mehr]
12.09.2018, Neuemissionen

FCR Immobilien AG: 6%-Anleihe 2018/2023 ist voll platziert

Die FCR-Anleihe ist mit einem Gesamtvolumen von 25 Mio. Euro komplett ausplatziert. Nach erfolgreichen Halbjahreszahlen kann die FCR Immobilien AG damit einen weiteren Erfolg vermelden. Der an der... [mehr]
10.09.2018, Neuemissionen

Photon Energy erreicht Vollplatzierung der Anleihe 2017/22 mit einem Volumen von 30 Mio. Euro

Die Nettoerlöse aus der Anleihe werden in den Ausbau von Großprojekten in Australien und Ungarn für das eigene Portfolio investiert

Photon Energy N.V. (WSE: PEN, NL0010391108) hat die vollständige Platzierung ihrer fünfjährigen 7,75 %-Unternehmensanleihe (ISIN: DE 000A19MFH4, nachstehend „die Anleihe“) erfolgreich abgeschlossen.... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen