Anzeige
Anzeige
11.04.19

FCR Immobilien AG 5,25 %-Anleihe kann ab heute gezeichnet werden

Zeichnungen über die Börse Frankfurt bis 26. April 2019 möglich, Laufzeit 5 Jahre, halbjährliche Zinszahlung

Die FCR Immobilien AG bietet seit heute ihre 5,25 Prozent-Unternehmensanleihe 19/24 (WKN A2TSB1, ISIN DE000A2TSB16) zur Zeichnung an. Das öffentliche Angebot richtet sich sowohl an institutionelle Investoren als auch an Privatanleger und läuft bis zum 26. April 2019. Kaufwünsche können über die Zeichnungsfunktionalität der Frankfurter Börse platziert werden. Die Laufzeit der Anleihe beträgt 5 Jahre bis zum 29. April 2024. Die Zinszahlung erfolgt halbjährlich zum 30. April und 30. Oktober eines Jahres. Das Emissionsvolumen beläuft sich auf bis zu 30 Mio. Euro bei einer Stückelung von nominal 1.000 Euro je Teilschuldverschreibung. Die zufließenden Mittel aus der Anleihe werden für den Ausbau des FCR-Immobilienportfolios verwendet. Die Rückzahlung der ausstehenden Anleihen 2014 / 2019 ist bereits vollumfänglich gesichert, die dafür erforderlichen Mittel sind bereits hinterlegt. Die Notierungsaufnahme der Anleihe an der Börse ist für den 30. April 2019 geplant.

Die Unternehmensanleihe kombiniert einen attraktiven Zinssatz von 5,25 Prozent mit einem umfangreichen Sicherungspaket. Hierzu gehören treuhänderisch gehaltene nachrangige Grundschulden, ein Kündigungsrecht der Anleihegläubiger im Falle eines Kontrollwechsels sowie eine Ausschüttungsbegrenzung auf 50 Prozent des Konzern- bzw. Bilanzgewinns. Zudem hat sich die FCR Immobilien AG zur Beibehaltung einer Deckungsquote aus dem Verhältnis vom Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen, EBITDA, und Zins- und Finanzierungskosten von mindestens 1,10 zu 1,00 verpflichtet.

Die FCR Immobilien AG befindet sich seit Jahren auf einem dynamischen und profitablen Wachstumskurs. Neben einem günstigen Einkauf der Immobilien verfügt die FCR Immobilien AG über ein aktives Asset Management, um die sich bietenden Wertpotentiale der Objekte zu heben. Durch den Verkauf optimierter Immobilien werden dann die Entwicklerrenditen gehoben. So kombiniert die FCR Immobilien AG Mieteinnahmen aus dem Immobilienportfolio mit attraktiven Gewinnen aus Objektveräußerungen. Ende 2018 wies das Immobilienportfolio eine Mietfläche von rd. 248.000 m² auf. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen, EBITDA, konnte 2018 nach vorläufigen Zahlen gegenüber dem Vorjahr mit 10,1 Mio. Euro mehr als verdoppelt werden. Die aus der Begebung der Anleihe zufließenden Mittel sollen für den weiteren Ausbau des Immobilienportfolios genutzt werden.

Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG: "Ein attraktiver Zins von 5,25 Prozent kombiniert mit einem umfangreichen Sicherungskonzept und einem seit Jahren am Markt erfolgreichen Emittent - ich denke, unsere neue Unternehmensanleihe ist sowohl für Privatanleger als auch für Institutionelle interessant."

https://www.fixed-income.org/
(Foto: © FCR Immobilien AG)

Eckdaten der 5,25 % FCR-Anleihe 2019-24

Emittent

FCR Immobilien AG

Zeichnungsfrist

Bis 26.04.2019

Kupon

5,25% p.a.

Zinszahlung

Halbjährlich

ISIN / WKN

DE000A2TSB16 / A2TSB1

Volumen

Bis zu 30 Mio. Euro

Laufzeit

Bis 29.04.2024 (5 Jahre)

Stückelung

1.000 Euro

Listing

Open Market (Freiverkehr)

Besicherung

Grundschuld (Treuhänder)

Internet

fcr-immobilien.de/anleihe/




Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
FCR Immobilien 11.04.-26.04.2019 5,25% Open Market
Huber Automotive platziert 6,00% Freiverkehr
Nordwest Industrie Group platziert 4,50% Freiverkehr
VST BUILDING TECHNOLOGIES Mai n.bek. n.bek.
TERRAGON Mai n.bek. n.bek.
15.04.2019, Neuemissionen

TERRAGON AG plant Anleiheemission

Immobilienprojektentwickler für Betreutes Wohnen in Deutschland baut Geschäftstätigkeit im Premiumsegment „Servicewohnen“ aus

Die TERRAGON AG, ein auf Wohnen im Alter spezialisierter, bundesweit tätiger Projektentwickler, beabsichtigt die strategische Öffnung zum Kapitalmarkt. Zur weiteren Finanzierung ihrer... [mehr]
15.04.2019, Neuemissionen

CORESTATE-Tochter Hannover Leasing setzt Digitalisierungsstrategie um und begibt mit Exporo die erste gemeinsame Immobilienanleihe für Privatanleger

Vertrieb über Online-Plattformen accontis und exporo

Hannover Leasing, ein Unternehmen der CORESTATE Capital Group, und die Exporo Investment GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Exporo AG, begeben ihre erste gemeinsame Immobilienanleihe.... [mehr]
15.04.2019, Neuemissionen

CoCo-Markt mit hoher Emissionstätigkeit im ersten Quartal

„Angesichts der nach wie vor starken Bankbilanzen und der Stabilisierung der Rentabilität der meisten großen europäischen Bankhäuser auf einem guten Niveau, waren wir davon ausgegangen, dass die... [mehr]
12.04.2019, Neuemissionen

Ferratum Capital Germany hat Anleihe im Volumen von 80 Mio. Euro platziert, Kupon: 3-Monats-Euribor +550 bp

Ferratum Capital Germany, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Ferratum Oyj (ISIN: FI4000106299) hat Anleihe im Volumen von 80 Mio. Euro platziert, der Kupon liegt 5,50% über 3-Monats-Euribor. Der... [mehr]
10.04.2019, Neuemissionen

FCR Immobilien AG emittiert 5,25 %-Anleihe an der Börse Frankfurt

Zeichnungsstart im Rahmen eines öffentlichen Angebots am 11. April 2019, umfangreiches Sicherungspaket

Die FCR Immobilien AG begibt eine neue Anleihe mit einem Zinskupon von 5,25% an der Börse Frankfurt. Der Wertpapierprospekt wurde heute von der Luxemburgischen Finanzmarktaufsichtsbehörde CSSF... [mehr]
09.04.2019, Neuemissionen

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: Aufsichtsrat beschließt Ermächtigung zur Emission einer neuen Unternehmensanleihe

Der Vorstand der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG (Aktie: ISIN AT0000A25W06, Anleihe: ISIN DE000A1HPZD0) hat die Ermächtigung des Aufsichtsrats für die Begebung einer festverzinslichen... [mehr]
08.04.2019, Neuemissionen

Katjes International Anleihe mit 110 Mio. Euro Volumen und einem Kupon von 4,25% p.a. am ersten Tag platziert

Die Katjes International GmbH & Co. KG, die internationale Beteiligungsgesellschaft der Katjes-Gruppe, hat die Zeichnungsfrist der neuen Unternehmensanleihe (ISIN DE000A2TST99 / WKN: A2TST9)... [mehr]
08.04.2019, Neuemissionen

Katjes International: Vorzeitige Beendigung der Zeichnungsfrist heute um 14.00 Uhr MESZ aufgrund hoher Nachfrage

Die seit heute Morgen angebotene neue Unternehmensanleihe (ISIN DE000A2TST99 / WKN: A2TST9) der Katjes International GmbH & Co. KG, die internationale Beteiligungsgesellschaft der Katjes-Gruppe,... [mehr]
07.04.2019, Neuemissionen

„Wir hatten in 2018 ein weiteres Rekordjahr und konnten unseren Umsatz auf ca. 308 Mio. Euro und unseren EBITDA auf ca. 70 Mio. Euro steigern“

Interview mit Stephan Milde, CFO von Katjes International, zur Anleiheemission

Die Katjes International GmbH & Co. KG bietet eine neue Unternehmensanleihe (ISIN DE000A2TST99 / WKN: A2TST9) mit einem Zielvolumen von 100 Mio. Euro an. Der Netto-Emissionserlös soll zur... [mehr]
05.04.2019, Neuemissionen

paragon GmbH & Co. KGaA: Anleihe über 35 Mio. CHF platziert, Kupon 4,00%

Die paragon GmbH & Co. KGaA [ISIN DE0005558696] hat die Platzierung der Anleihe unter Federführung der Helvetische Bank AG erfolgreich aufgrund des großen Interesses bei Investoren frühzeitig... [mehr]
News 1 bis 10 von 3519
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen