Anzeige
14.05.19

UBM Development beabsichtigt die Aufstockung der 2018 emittierten 3,125%-Unternehmensanleihe

UBM Development AG beabsichtigt, die 3,125% UBM-Anleihe 2018-2023 (ISIN: AT0000A23ST9) im Rahmen einer Privatplatzierung um bis zu 45 Mio. Euro auf ein Gesamtanleihevolumen von bis zu 120 Mio. Euro aufzustocken.

Die neuen Schuldverschreibungen sind mit denselben Bedingungen ausgestaltet, wie die bestehenden Schuldverschreibungen, einschließlich des Fälligkeitstermins am 16. November 2023. Der Ausgabe-und Abwicklungstermin unterliegt den Marktbedingungen und wird innerhalb der nächsten vier Wochen stattfinden.

Die neuen Schuldverschreibungen werden zusammen mit den bestehenden Schuldverschreibungen (mit der internationalen Wertpapierkennnummer AT0000A23ST9) im Amtlichen Handel der Wiener Börse im Segment Corporates Prime notieren.

UBM Development AG beabsichtigt, den Nettoemissionserlös für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

Als Sole Lead Bank und Sole Bookrunner wurde M.M.Warburg & CO mandatiert.Rothschild & CO fungiert als Finanzberater der Emittentin.

UBM Development ist der führende Hotelentwickler in Europa. Der strategische Fokus liegt auf den drei klar definierten Assetklassen Hotel, Wohnen und Büro sowie auf den drei Kernmärkten Deutschland, Österreich und Polen. Mit 145 Jahren Erfahrung konzentriert sich UBM auf ihre Kernkompetenz, die Entwicklung von Immobilien. Von der Planung bis hin zur Vermarktung der Immobilie werden alle Leistungen aus einer Hand angeboten. Die UBM-Aktien sind im Prime Market Segment der Wiener Börse gelistet.


https://www.fixed-income.org/
(Foto: © UBM Development)


Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Euroboden 16.09.-27.09.2019 5,50% Open Market
Noratis 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
IPSAK 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
ERWE Immobilien 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
01.07.2019, Neuemissionen

Immobilienbestandshalter MOREH begibt 6,00%-Anleihe: Zeichnungsstart 8. Juli 2019

Zeichnungsfrist vom 8. bis 19. Juli 2019 an der Börse München

Die M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH), ein Bestandshalter mit Fokus auf Gewerbeimmobilien in westdeutschen Ballungszentren und Tochterunternehmen der familiengeführten Munitor... [mehr]
01.07.2019, Neuemissionen

VST BUILDING TECHNOLOGIES beteiligt sich mit 51% an Baupartner Premiumverbund

Planmäßige Umsetzung der Wachstumsstrategie mit Mitteln der neu emittierten Anleihe

Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG, ein führender Anbieter von Technologielösungen für den Hochbau, hat sich wie geplant an der PREMIUMVERBUND-TECHNIK Bau GmbH ("Premiumverbund") beteiligt... [mehr]
26.06.2019, Neuemissionen

VST BUILDING TECHNOLOGIES mit Vollplatzierung der Anleihe 2019/2024 mit 15 Mio. Euro

Großes Interesse von Privatanlegern und institutionellen Investoren gleichermaßen

Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG, ein führender Anbieter von Technologielösungen für den Hochbau, hat ihre 7,00%-Anleihe 2019/2024 (ISIN DE000A2R1SR7) innerhalb der Zeichnungsfrist bis zum 25. Juni... [mehr]
25.06.2019, Neuemissionen

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: 7,00%-Anleihe ist voll platziert

Die Zeichnungsfrist für die neue Unternehmensanleihe der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG (ISIN DE000A2R1SR7), einem führenden Anbieter von Technologielösungen für den Hochbau, wurde heute plangemäß... [mehr]
25.06.2019, Neuemissionen

Ekosem-Agrar: Pünktlich zur Anleiheemission wieder mit großen Plänen, bedenkliche Eigenkapitalquote

Die Ekosem-Agrar AG, deutsche Holdinggesellschaft der auf Milchproduktion in Russland ausgerichteten Unternehmensgruppe EkoNiva, hat ihre Anfang Juni 2019 veröffentlichten vorläufigen Umsatz- und... [mehr]
24.06.2019, Neuemissionen

Ekosem-Agrar: Wieder FK statt EK

Die Ekosem-Agrar AG, deutsche Holdinggesellschaft der auf Milchproduktion in Russland ausgerichteten Unternehmensgruppe EkoNiva, plant die Emission einer Unternehmensanleihe im Volumen von bis zu 100... [mehr]
24.06.2019, Neuemissionen

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds hat 1,5 Mio. Euro der 7,00% VST-Anleihe gezeichnet

Der Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds hat nach eigenen Angaben für 1,5 Mio. Euro die neue Anleihe der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG gezeichnet. Dies entspricht 10% des Emissionsvolumens. Eine... [mehr]
24.06.2019, Neuemissionen

DEAG Deutsche Entertainment stockt Anleihe 2018/23 um 5 Mio. Euro auf, Emissionspreis voraussichtlich 103,50%

Die im Prime Standard notierte DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft (DEAG), Berlin, ISIN: DE000A0Z23G6, Ticker: ERMK, gibt bekannt, dass sie aufgrund der sehr positiven Resonanz bei... [mehr]
24.06.2019, Neuemissionen

Dream Global REIT platziert 7-jährige Anleihe mit einem Kupon von 1,75%

Dream Global REIT hat eine 7-jährige Anleihe mit einem Volumen von 300 Mio. Euro und einem Kupon von 1,75% platziert. Die Anleihe wurde von der Finanzierungstochter Dream Global REIT I S.à r.l.... [mehr]
18.06.2019, Neuemissionen

Immobilienbestandshalter MOREH GmbH & Co. KG plant Anleiheemission

Immobilienportfolio mit Verkehrswert von rund 77 Mio. Euro, Prognose 2019: EBITDA 4,7 Mio. Euro und positiver Free-Cashflow

Die M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH), ein Bestandshalter mit Fokus auf Gewerbeimmobilien und Tochterunternehmen der Munitor Gruppe, plant die Emission einer Unternehmensanleihe.... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen