Anzeige

Anzeige
Anzeige
14.05.19

UBM Development beabsichtigt die Aufstockung der 2018 emittierten 3,125%-Unternehmensanleihe

UBM Development AG beabsichtigt, die 3,125% UBM-Anleihe 2018-2023 (ISIN: AT0000A23ST9) im Rahmen einer Privatplatzierung um bis zu 45 Mio. Euro auf ein Gesamtanleihevolumen von bis zu 120 Mio. Euro aufzustocken.

Die neuen Schuldverschreibungen sind mit denselben Bedingungen ausgestaltet, wie die bestehenden Schuldverschreibungen, einschließlich des Fälligkeitstermins am 16. November 2023. Der Ausgabe-und Abwicklungstermin unterliegt den Marktbedingungen und wird innerhalb der nächsten vier Wochen stattfinden.

Die neuen Schuldverschreibungen werden zusammen mit den bestehenden Schuldverschreibungen (mit der internationalen Wertpapierkennnummer AT0000A23ST9) im Amtlichen Handel der Wiener Börse im Segment Corporates Prime notieren.

UBM Development AG beabsichtigt, den Nettoemissionserlös für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

Als Sole Lead Bank und Sole Bookrunner wurde M.M.Warburg & CO mandatiert.Rothschild & CO fungiert als Finanzberater der Emittentin.

UBM Development ist der führende Hotelentwickler in Europa. Der strategische Fokus liegt auf den drei klar definierten Assetklassen Hotel, Wohnen und Büro sowie auf den drei Kernmärkten Deutschland, Österreich und Polen. Mit 145 Jahren Erfahrung konzentriert sich UBM auf ihre Kernkompetenz, die Entwicklung von Immobilien. Von der Planung bis hin zur Vermarktung der Immobilie werden alle Leistungen aus einer Hand angeboten. Die UBM-Aktien sind im Prime Market Segment der Wiener Börse gelistet.


https://www.fixed-income.org/
(Foto: © UBM Development)


Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig Nur Umtausch: 06.11.-11.12.2019 6,50% Open Market
SeniVita Social Estate Tausch: bis 07.02., Zeichnung: bis 12.02. (verlängert) 7% (besichert), 9% (unbesichert) Open Market
UniDevice 27.11.-12.12.2019 6,500% Open Market
15.11.2019, Neuemissionen

Schlote Holding GmbH wird die Angebotsfrist für ihre Unternehmensanleihe aufgrund der hohen Nachfrage heute vorzeitig um 13 Uhr schließen

Die Schlote Holding GmbH wird aufgrund der hohen Nachfrage die Angebotsfrist für ihre 6,75%-Unternehmensanleihe 2019/2024 (ISIN: DE000A2YN256) im Volumen von bis zu 25 Mio. Euro heute um 13 Uhr... [mehr]
14.11.2019, Neuemissionen

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH erhält Auftrag von Audi für das Premium-Segment der Elektrofahrzeuge mit Serienstart 2021

Die Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH, ein international tätiger Produzent von Motor- und Getriebeteilen, Zahnrädern, Getriebebaugruppen und komplett montierten Getrieben für die Automobilindustrie,... [mehr]
13.11.2019, Neuemissionen

SeniVita Social Estate AG: Angebots- und Umtauschfrist für Zeichnung neuer Anleihen wird verlängert

Die SeniVita Social Estate AG (SSE) hat beschlossen, die Frist zur Zeichnung der beiden neuen Anleihen bis zum 12. Februar 2020 zu verlängern. Der entsprechende Nachtrag zum öffentlichen Angebot der... [mehr]
13.11.2019, Neuemissionen

UniDevice AG prüft die Begebung einer Unternehmensanleihe

Die UniDevice AG plant aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung derzeit die Emission einer Unternehmensanleihe für das 4. Quartal 2019. Vor diesem Hintergrund wurden die Renell... [mehr]
12.11.2019, Neuemissionen

Harley-Davidson emittiert 5-jährige Anleihe im Volumen von 500 Mio. Euro

Die Harley-Davidson Financial Services, Inc. emittiert eine 5-jährige Anleihe im Volumen von 500 Mio .Euro. Die Anleihe wird von der Harley-Davidson Credit Corp. garantiert. Erwartet wird ein Spread... [mehr]
12.11.2019, Neuemissionen

Peach Property Group AG: Unternehmensanleihe über 250 Mio. Euro vollständig platziert

Laufzeit von 3 1/4 Jahren, Coupon von 3,50% p.a., Anleihe erhält ein Ba3 Rating von Moody's sowie ein BB- von Standard & Poor's und Fitch

Peach Property Group, ein auf Bestandshaltung in Deutschland spezialisierter Investor mit Fokus auf Wohnimmobilien, hat eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen von EUR 250 Mio. erfolgreich bei... [mehr]
11.11.2019, Neuemissionen

Semper idem Underberg-Anleihe 2019/25: Zeichnungen über die Börse Frankfurt wurden bis 2.000 Euro je Auftrag voll zugeteilt

Anleihen 2015/2020 und 2014/2021 werden in Kürze vorzeitig gekündigt

Die Semper idem Underberg AG, ein führendes deutsches Premium-Spirituosenhaus mit breit diversifiziertem Portfolio an etablierten Eigen- und Distributionsmarken, hat ihre neue Anleihe 2019/2025... [mehr]
11.11.2019, Neuemissionen

Stada stockt 3,50% High Yield-Anleihe auf

Die Nidda Healthcare Holding GmbH (Stada) stockt ihre 3,50% High Yield-Anleihe 2017/24 um bis zu 760 Mio. Euro auf (ISIN XS1690644668). Die Anleihe hat eine Laufzeit bis 30.09.2024. Die Anleihe hat... [mehr]
11.11.2019, Neuemissionen

JDC und Volkswagen Bank vereinbaren 5-Jahresvertrag zur Übernahme der Geschäftsabwicklung im Versicherungsbereich

JDC Kundenbestand wächst um weitere 100.000 Kunden

Die zum Volkswagen Konzern gehörige Volkswagen Bank und die zur JDC Gruppe gehörende Jung, DMS & Cie. Pro GmbH haben heute einen mindestens 5-jährigen Kooperationsvertrag zur Abwicklung und... [mehr]
11.11.2019, Neuemissionen

PREOS Real Estate AG begibt Wandelanleihe im Volumen von bis zu 300 Mio. Euro, Zeichnungsfrist beginnt am 19.11.

Wandelanleihe 2019/2024 mit Kupon von 7,50% p.a. und Rückzahlung zu 105,0% zum Laufzeitende im Dezember 2024, anfänglicher Wandlungspreis bei EUR 9,90

Der Vorstand der PREOS Real Estate AG (ISIN DE000A2LQ850) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Begebung einer Wandelanleihe mit einem Volumen von bis zu 300 Mio. Euro beschlossen. Die... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen