Anzeige

Anzeige
Anzeige
14.05.19

UBM Development beabsichtigt die Aufstockung der 2018 emittierten 3,125%-Unternehmensanleihe

UBM Development AG beabsichtigt, die 3,125% UBM-Anleihe 2018-2023 (ISIN: AT0000A23ST9) im Rahmen einer Privatplatzierung um bis zu 45 Mio. Euro auf ein Gesamtanleihevolumen von bis zu 120 Mio. Euro aufzustocken.

Die neuen Schuldverschreibungen sind mit denselben Bedingungen ausgestaltet, wie die bestehenden Schuldverschreibungen, einschließlich des Fälligkeitstermins am 16. November 2023. Der Ausgabe-und Abwicklungstermin unterliegt den Marktbedingungen und wird innerhalb der nächsten vier Wochen stattfinden.

Die neuen Schuldverschreibungen werden zusammen mit den bestehenden Schuldverschreibungen (mit der internationalen Wertpapierkennnummer AT0000A23ST9) im Amtlichen Handel der Wiener Börse im Segment Corporates Prime notieren.

UBM Development AG beabsichtigt, den Nettoemissionserlös für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

Als Sole Lead Bank und Sole Bookrunner wurde M.M.Warburg & CO mandatiert.Rothschild & CO fungiert als Finanzberater der Emittentin.

UBM Development ist der führende Hotelentwickler in Europa. Der strategische Fokus liegt auf den drei klar definierten Assetklassen Hotel, Wohnen und Büro sowie auf den drei Kernmärkten Deutschland, Österreich und Polen. Mit 145 Jahren Erfahrung konzentriert sich UBM auf ihre Kernkompetenz, die Entwicklung von Immobilien. Von der Planung bis hin zur Vermarktung der Immobilie werden alle Leistungen aus einer Hand angeboten. Die UBM-Aktien sind im Prime Market Segment der Wiener Börse gelistet.


https://www.fixed-income.org/
(Foto: © UBM Development)


Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig Nur Umtausch: 06.11.-11.12.2019 6,50% Open Market
SeniVita Social Estate Tausch: bis 07.02., Zeichnung: bis 12.02. (verlängert) 7% (besichert), 9% (unbesichert) Open Market
UniDevice 27.11.-12.12.2019 6,500% Open Market
04.11.2019, Neuemissionen

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH: Öffentliches Umtauschangebot für Anleihe 2015/21 startet am 6. November

Neue Anleihe mit Laufzeit bis Dezember 2025

Die Geschäftsführung der Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH hat heute beschlossen, den Gläubigern ihrer mit einem Nennbetrag von 22,498 Mio. Euro ausstehenden 7,50% Schuldverschreibungen 2015/2021... [mehr]
04.11.2019, Neuemissionen

Starke Nachfrage nach 2,750% UBM-Anleihe 2019-2025

Re-Offer Preis mit 100% festgelegt, Zeichnungsfrist startet heute, und 25 Mio. Euro der Anleihe 2015-20 umgetauscht

Heute beginnt die Zeichnungsfrist der neuen 2,750% UBM-Anleihe 2019 (ISIN AT0000A2AX04) mit einer Laufzeit von sechs Jahren (2019-2025). Dem Bar-Zeichnungsangebot ist ein Angebot zum Umtausch der... [mehr]
04.11.2019, Neuemissionen

„Die Anleiheemission ist ein Teil unseres Finanzierungskonzepts. Es beinhaltet daneben einen Börsengang“, Dr. Horst Wiesent, SeniVita Social Estate AG

Die SeniVita Social Estate AG (SSE) legt zwei Anleihen mit einem Volumen von insgesamt bis zu 30 Mio. Euro auf. Die Zeichnungsfrist für beide Anleihen läuft bis zum 13. November 2019. Die Anleihe... [mehr]
04.11.2019, Neuemissionen

„Das letzte Geschäftsjahr war eines der besten, seit ich für die Semper idem Underberg AG tätig bin“, Ralf Brinkhoff, Semper idem Underberg AG

Die Semper idem Underberg AG emittiert eine neue Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 60 Mio. Euro und mit Fälligkeit im Jahr 2025. Die neue Anleihe 2019/2025 soll mit 4,00% bis 4,25%... [mehr]
04.11.2019, Neuemissionen

Zur Rose Group AG erhöht öffentliche Anleihe auf 200 Mio. CHF

Die Zur Rose Group AG hat aufgrund der regen Nachfrage die am 24. Oktober 2019 begebene öffentlichen Anleihe um 20 Mio. CHF auf insgesamt 200 Mio. CHF erhöht. Die finalen Konditionen der Erhöhung... [mehr]
04.11.2019, Neuemissionen

BayernLB arrangiert ersten Blue Social Bond der DKB

Gemeinsam haben ABN Amro, BayernLB, DZ Bank, Natixis und UniCredit einen Blue Social Bond der BayernLB-Tochter DKB platziert. Der Pfandbrief ist Teil des Social Bond Programms der DKB und... [mehr]
01.11.2019, Neuemissionen

Behrens AG: Aufstockung der Unternehmensanleihe 2019/2024 im Rahmen von Privatplatzierung

Die Joh. Friedrich Behrens AG gibt bekannt, dass der Vorstand beschlossen hat, 5,0 Mio. Euro weitere unbesicherte, festverzinsliche Teilschuldverschreibungen der Schuldverschreibungen 2019/2024 zum... [mehr]
01.11.2019, Neuemissionen

Saxony Minerals & Exploration - SME AG kann 5,15 Mio. Euro platzieren

Die Saxony Minerals & Exploration – SME AG, Halsbrücke (SME), ein 2012 gegründetes Rohstoffunternehmen mit mehreren erkundeten Lagerstätten in Deutschland für versorgungskritische Rohstoffe wie... [mehr]
30.10.2019, Neuemissionen

AURELIUS: Da hofft wohl jemand, dass sich Anleger nicht mehr an MS Deutschland erinnern

Die AURELIUS Equity Opportunities AB, eine 100% Tochtergesellschaft der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN DE000A0JK2A8), hat entschieden, die Emission einer unbesicherten, nicht... [mehr]
30.10.2019, Neuemissionen

Berlin Hyp emittiert ihren achten Green Bond seit 2015

Die Berlin Hyp erfolgreich ihre vierte Grüne Senior Preferred Anleihe und damit den insges amt achten Green Bond emittiert. Das Volumen ausstehender grüner Anleihen erhöht sich somit viereinhalb... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen