Anzeige

Anzeige
14.05.19

UBM Development beabsichtigt die Aufstockung der 2018 emittierten 3,125%-Unternehmensanleihe

UBM Development AG beabsichtigt, die 3,125% UBM-Anleihe 2018-2023 (ISIN: AT0000A23ST9) im Rahmen einer Privatplatzierung um bis zu 45 Mio. Euro auf ein Gesamtanleihevolumen von bis zu 120 Mio. Euro aufzustocken.

Die neuen Schuldverschreibungen sind mit denselben Bedingungen ausgestaltet, wie die bestehenden Schuldverschreibungen, einschließlich des Fälligkeitstermins am 16. November 2023. Der Ausgabe-und Abwicklungstermin unterliegt den Marktbedingungen und wird innerhalb der nächsten vier Wochen stattfinden.

Die neuen Schuldverschreibungen werden zusammen mit den bestehenden Schuldverschreibungen (mit der internationalen Wertpapierkennnummer AT0000A23ST9) im Amtlichen Handel der Wiener Börse im Segment Corporates Prime notieren.

UBM Development AG beabsichtigt, den Nettoemissionserlös für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

Als Sole Lead Bank und Sole Bookrunner wurde M.M.Warburg & CO mandatiert.Rothschild & CO fungiert als Finanzberater der Emittentin.

UBM Development ist der führende Hotelentwickler in Europa. Der strategische Fokus liegt auf den drei klar definierten Assetklassen Hotel, Wohnen und Büro sowie auf den drei Kernmärkten Deutschland, Österreich und Polen. Mit 145 Jahren Erfahrung konzentriert sich UBM auf ihre Kernkompetenz, die Entwicklung von Immobilien. Von der Planung bis hin zur Vermarktung der Immobilie werden alle Leistungen aus einer Hand angeboten. Die UBM-Aktien sind im Prime Market Segment der Wiener Börse gelistet.


https://www.fixed-income.org/
(Foto: © UBM Development)


Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig Nur Umtausch: 06.11.-11.12.2019 6,50% Open Market
SeniVita Social Estate Tausch: bis 07.02., Zeichnung: bis 12.02. (verlängert) 7% (besichert), 9% (unbesichert) Open Market
UniDevice 27.11.-12.12.2019 6,500% Open Market
30.10.2019, Neuemissionen

Berlin Hyp emittiert ihren achten Green Bond seit 2015

Die Berlin Hyp erfolgreich ihre vierte Grüne Senior Preferred Anleihe und damit den insges amt achten Green Bond emittiert. Das Volumen ausstehender grüner Anleihen erhöht sich somit viereinhalb... [mehr]
29.10.2019, Neuemissionen

„Mitte 2019 hat unsere Projektpipeline einen neuen Rekordwert von 2 Mrd. Euro erreicht“, Patric Thate, UBM Development AG

Die UBM Development AG emittiert eine Anleihe im Volumen von bis zu 120 Mio. Euro. Mittelfristig prognostiziert die überwiegende Zahl der Ökonomen ein weiterhin niedriges Zinsumfeld, was die... [mehr]
28.10.2019, Neuemissionen

Jung, DMS & Cie. Pool GmbH emittiert Anleihe mit einem Kupon von 5,50%

Die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH, eine einhundertprozentige Tochtergesellschaft der JDC Group AG, hat die Begebung einer fünfjährigen besicherten Unternehmensanleihe mit einer jährlichen Verzinsung... [mehr]
28.10.2019, Neuemissionen

Schlote Holding GmbH plant die Begebung einer fünfjährigen Anleihe mit einem Kupon von 6,75%

Die Schlote Holding GmbH hat beschlossen, eine Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A2YN256) mit einem Gesamtvolumen von bis zu 25 Mio. Euro im Wege eines öffentlichen Angebots sowie im Rahmen einer... [mehr]
25.10.2019, Neuemissionen

Volkswagen Financial Services platzieren Auto-ABS in Höhe von einer Milliarde Euro

Starke Investorennachfrage führt zu Erhöhung des Emissionsvolumens

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen haben eine durch Leasingforderungen besicherte Asset Backed Securities (ABS) Transaktion mit einem Volumen von einer Milliarde Euro platziert. Die... [mehr]
24.10.2019, Neuemissionen

SeniVita Social Estate AG: Zeichnungsfrist läuft bis zum 13. November

Umtauschangebot mit Prämie für Inhaber der Wandelschuldverschreibung 2015/2020

Die SeniVita Social Estate AG (SSE) legt zwei Anleihen mit einem Gesamtnennbetrag von insgesamt bis zu 30 Mio. Euro auf. Der Wertpapierprospekt dafür hat jetzt die Billigung erhalten, damit steht... [mehr]
21.10.2019, Neuemissionen

Semper idem Underberg AG emittiert Anleihe mit einem Kupon zwischen 4,00% und 4,25%

Der Vorstand der Semper idem Underberg AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Emission einer neuen Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 60 Mio. Euro und mit Fälligkeit im Jahr... [mehr]
21.10.2019, Neuemissionen

Diok RealEstate AG verzeichnet deutlichen Ergebnis- und NAV-Anstieg

Diok evaluiert weitere Finanzierungsoptionen, u.a. eine Aufstockung der 2018/2023 Anleihe

Die heute veröffentlichten Zahlen zum ersten Halbjahr 2019 kommentiert Daniel Grosch, Vorstand der Diok RealEstate AG, wie folgt: „Im ersten Halbjahr 2019 haben wir erneut sehr gute Ergebnisse... [mehr]
18.10.2019, Neuemissionen

SeniVita Social Estate plant Anleiheemisison, Kupon 7,00% (besichert) bzw. 9,00% (unbesichert)

Die SeniVita Social Estate AG (SSE) erwägt, zwei Anleihen mit einem Gesamtnennbetrag von insgesamt bis zu 30 Mio. Euro zu emittieren. Eine Schuldverschreibung 2019/2023 soll mit 7,00% jährlich... [mehr]
17.10.2019, Neuemissionen

Consus Real Estate AG beabsichtigt Aufstockung der besicherten 9,625%-Anleihe um 75 Mio. Euro

Die Consus Real Estate AG beabsichtigt die Aufstockung (Tap) ihrer im Mai 2019 nach New Yorker Recht (Rule 144A/Reg S) mit einer Laufzeit von fünf Jahren (bis 2024) begebenen gerateten,... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen