Anzeige
14.05.19

UBM Development beabsichtigt die Aufstockung der 2018 emittierten 3,125%-Unternehmensanleihe

UBM Development AG beabsichtigt, die 3,125% UBM-Anleihe 2018-2023 (ISIN: AT0000A23ST9) im Rahmen einer Privatplatzierung um bis zu 45 Mio. Euro auf ein Gesamtanleihevolumen von bis zu 120 Mio. Euro aufzustocken.

Die neuen Schuldverschreibungen sind mit denselben Bedingungen ausgestaltet, wie die bestehenden Schuldverschreibungen, einschließlich des Fälligkeitstermins am 16. November 2023. Der Ausgabe-und Abwicklungstermin unterliegt den Marktbedingungen und wird innerhalb der nächsten vier Wochen stattfinden.

Die neuen Schuldverschreibungen werden zusammen mit den bestehenden Schuldverschreibungen (mit der internationalen Wertpapierkennnummer AT0000A23ST9) im Amtlichen Handel der Wiener Börse im Segment Corporates Prime notieren.

UBM Development AG beabsichtigt, den Nettoemissionserlös für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

Als Sole Lead Bank und Sole Bookrunner wurde M.M.Warburg & CO mandatiert.Rothschild & CO fungiert als Finanzberater der Emittentin.

UBM Development ist der führende Hotelentwickler in Europa. Der strategische Fokus liegt auf den drei klar definierten Assetklassen Hotel, Wohnen und Büro sowie auf den drei Kernmärkten Deutschland, Österreich und Polen. Mit 145 Jahren Erfahrung konzentriert sich UBM auf ihre Kernkompetenz, die Entwicklung von Immobilien. Von der Planung bis hin zur Vermarktung der Immobilie werden alle Leistungen aus einer Hand angeboten. Die UBM-Aktien sind im Prime Market Segment der Wiener Börse gelistet.


https://www.fixed-income.org/
(Foto: © UBM Development)


Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Euroboden 16.09.-27.09.2019 5,50% Open Market
Noratis 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
IPSAK 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
ERWE Immobilien 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
14.05.2019, Neuemissionen

Joh. Friedrich Behrens AG: Zeichnungsfrist für 6,25%-Anleihe beginnt heute

Die Joh. Friedrich Behrens AG, einer der europaweit führenden Hersteller von Druckluftnaglern und Befestigungselementen, begibt ihre dritte Unternehmensanleihe (ISIN DE000A2TSEB6), die zum Handel im... [mehr]
13.05.2019, Neuemissionen

TERRAGON AG: Zielvolumen für Anleihe wird um 5 Mio. Euro erhöht, Zeichnungsfrist um 4 Stunden verkürzt

Die Unternehmensanleihe (ISIN DE000A2GSWY7, WKN A2GSWY) der TERRAGON AG, ein auf Wohnen im Alter spezialisierter, bundesweit tätiger Projektentwickler, ist nach Unternehmensangaben sowohl bei... [mehr]
13.05.2019, Neuemissionen

Volkswagen Immobilien platziert zweite grüne Transaktion

Volkswagen Immobilien (VWI) hat mit der ING und der LBBW als Arrangeure seine zweite Green Bond Transaktion mit 2,5-facher Überzeichnung erfolgreich über eine digitale Plattform am Markt platziert. ... [mehr]
10.05.2019, Neuemissionen

TLG IMMOBILIEN AG plant Emission einer siebenjährigen Anleihe

Vorbehaltlich der Marktbedingungen beabsichtigt die TLG IMMOBILIEN AG, eine Benchmark-Begebung von nicht nachrangigen unbesicherten und festverzinslichen Schuldverschreibungen mit einer... [mehr]
09.05.2019, Neuemissionen

Noratis: 5-jährige Anleihe könnte ein Volumen von 20 bis 30 Mio. Euro haben

Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4) prüft eigenen Angaben zufolge die Emission einer Unternehmensanleihe. Die Anleihe könnte eine Laufzeit von 5 Jahren und ein Volumen von 20 bis 30 Mio. Euro haben.... [mehr]
09.05.2019, Neuemissionen

„Wir wollen die Anleiheerlöse vorrangig zur Finanzierung neuer Projekte aus unserer Akquisitionspipeline verwenden“, Dr. Michael Held, TERRAGON AG

Heute beginnt die Zeichnungsfrist für die Unternehmensanleihe der TERRAGON AG. Der Projektentwickler im Bereich Betreutes Wohnen bietet für seine 5-jährige Anleihe (ISIN DE000A2GSWY7 / WKN A2GSWY)... [mehr]
08.05.2019, Neuemissionen

Hörmann Industries begibt neue Anleihe, Kupon mind. 4,50%

Emissionsvolumen der 5-jährigen Anleihe von bis zu 50 Mio. Euro

Die Hörmann Industries GmbH beabsichtigt die Emission einer neuen Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 50 Mio. Euro. Der Emissionserlös dient zur vorzeitigen Refinanzierung der 2021... [mehr]
08.05.2019, Neuemissionen

FCR Immobilien AG mit erfolgreichem Start ins Jahr 2019

EBT und FFO 2 im 1. Quartal bei rd. 4,5 Mio. Euro bzw. 4,2 Mio. Euro übertreffen bereits gesamtes Vorjahr, Umsatz liegt bei rd. 16,6 Mio. Euro

Die FCR Immobilien AG (ISIN: DE000A1YC913) ist sehr erfolgreich in das Jahr 2019 gestartet und setzt damit wie erwartet ihren profitablen, dynamischen Wachstumskurs weiter fort. FCR erzielte im... [mehr]
06.05.2019, Neuemissionen

Noratis AG prüft Anleiheemission

Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK), ein führendes, auf die Entwicklung von Bestandswohnungen in Deutschland fokussiertes Immobilienunternehmen, prüft derzeit verschiedene Optionen zur... [mehr]
05.05.2019, Neuemissionen

CONSUS Real Estate AG platziert erfolgreich erstrangig besicherte mit einem Volumen von 400 Mio. Euro

Besicherte Unternehmensanleihe mit Kupon von 9,625% zu 98,5% platziert

CONSUS Real Estate AG hat erfolgreich eine erstrangig besicherte Unternehmensanleihe im Gesamtbetrag von 400 Mio. Euro an institutionelle Investoren platziert. Die Anleihe wurde zu 98,5% begeben mit... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen