Anzeige

Anzeige
27.05.19

Behrens AG: Vorzeitige Schließung der Zeichnungsfrist der Anleihe 2019/2024 geplant

Die Joh. Friedrich Behrens AG, einer der europaweit führenden Hersteller von Druckluftnaglern und Befestigungsmitteln, gibt hiermit bekannt, dass das Angebot zum Umtausch (Umtauschfrist 1) in die neue Unternehmensanleihe 2019/2024 (ISIN DE000A2TSEB6) aufgrund hoher Nachfrage voraussichtlich am Mittwoch, den 29.05.2019 vorzeitig geschlossen wird. Das öffentliche Angebot wird voraussichtlich am Freitag, den 31.05.2019 um 13.00 Uhr vorzeitig geschlossen werden.

Ursprünglich war eine Umtauschfrist bis zum 07.06.2019 und eine Zeichnungsfrist bis zum 12.06.2019 vorgesehen.

Der Umtausch für die Anleihegläubiger der Anleihe 2015/2020 wird im Rahmen der Umtauschfrist 2 (bis 30. April 2020, Barausgleich je Schuldverschreibung 10,00 Euro sowie die aufgelaufenen Stückzinsen der Anleihe 2015/2020) auch weiterhin möglich sein.

Über die Joh. Friedrich Behrens AG
Die Joh. F. Behrens AG ist einer der europaweit marktführenden Hersteller von Befestigungstechnik für Holz, mit Holz und holzähnlichen Werkstoffen. Die seit über 100 Jahren bestehende Behrens-Gruppe hat ihren Hauptsitz in Ahrensburg und Tochter- und Beteiligungsunternehmen in Europa und Übersee. Über diesen Verbund vertreibt sie in Deutschland entwickelte und produzierte Werkzeugmaschinen (druckluft- und gasbetriebene Nagel- und Klammergeräte) sowie entsprechende Befestigungsmittel (magazinierte Nägel, Klammern und Schrauben). Die Marken "BeA" und "KMR" stehen für Spitzenprodukte der Befestigungstechnik, die sich durch innovative Technologien, höchste Qualitätsstandards und moderne Fertigungsmethoden auszeichnen. Weltweit beschäftigt die Behrens-Gruppe über 400 Mitarbeiter und vertreibt ihre Produkte über Tochtergesellschaften und darüber hinaus mit fest etablierten Vertretungen in über 40 weiteren Ländern. Zu den Abnehmern gehören unter anderem Unternehmen aus der holzverarbeitenden Industrie, der Verpackungsindustrie, der Bauindustrie und der Automobilindustrie. Eine wesentliche Stärke der Behrens-Gruppe ist neben dem innovativen Produktangebot, das kontinuierlich optimiert und erweitert wird, die ausgeprägte Servicephilosophie.

https://www.fixed-income.org/
(Foto: © Behrens AG)



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
publity Zeichnungsfrist: 02.06.-17.06.2020, Umtauschangebot: 02.06.-15.06.2020 5,50% Open Market
13.02.2020, Neuemissionen

REYL & Cie Ltd ist Lead Arranger bei der Emission privater Anleihen im Wert von 60 Mio. USD für brasilianisches Hospitality-Projekt

REYL & Cie Ltd, eine unabhängige Schweizer Bankengruppe mit Hauptsitz in Genf, fungierte als alleiniger Lead Arranger sowie Co-Bookrunner bei einer privaten Luxemburger Anleihen-Emission von 60... [mehr]
13.02.2020, Neuemissionen

Media and Games Invest plc erhöht Anleihevolumen um weitere 12 Millionen Euro auf insgesamt 17 Mio. Euro

Die Media and Games Invest plc (MGI, ISIN: MT000000580101) hat im Rahmen einer selektiven Nachplatzierung an institutionelle Investoren erfolgreich ihre MGI 2019/2024-Anleihe (ISIN DE000A2R4KF3) um... [mehr]
12.02.2020, Neuemissionen

Deutsche Bank schließt Emission von AT1-Kapital erfolgreich ab

Die Deutsche Bank AG hat zusätzliches Kernkapital (Additional Tier 1 - AT1) in Form von Wertpapieren mit unbefristeter Laufzeit im Nennwert von 1,25 Milliarden US-Dollar (ca. 1,15 Milliarden Euro)... [mehr]
11.02.2020, Neuemissionen

Deutsche Hypo platziert Benchmark-Hypothekenpfandbrief

Die Deutsche Hypo hat heute einen Hypothekenpfandbrief im Benchmarkformat mit einem Volumen von 500 Mio. Euro erfolgreich platziert. Die Anleihe weist eine Laufzeit von sieben Jahren und einen Kupon... [mehr]
11.02.2020, Neuemissionen

Die Berlin Hyp emittierte ihren ersten Hypothekenpfandbrief im Benchmark-Format im Jahr 2020

Die siebenjährige Anleihe mit einem Volumen von 500Mio. Euro hat einen Zinskupon von 0,01 Prozent und wird von der Ratingagentur Moody's mit Aaa eingestuft. Die Rendite bei Reoffer betrug -0,201... [mehr]
11.02.2020, Neuemissionen

München emittiert Stadtanleihe („Social Bond“) mit einer Laufzeit bis 2032

Die Stadt München emittiert eine Stadtanleihe mit einem Volumen von 100 bis 120 Mio. Euro (ISIN DE000A254SP3). Die Mittel der als „Social Bond" ausgestalteten „Münchner Stadtanleihe" werden... [mehr]
08.02.2020, Neuemissionen

ACCENTRO Real Estate AG emittiert Anleihe mit einem Kupon von 3,625%

ACCENTRO Real Estate AG hat eine unbesicherte Anleihe mit einem Volumen von 250 Mio. Euro und einer Laufzeit von drei Jahren (bis 2023) begeben. Die neue Anleihe wird zu 99,745% des Nominalwerts... [mehr]
06.02.2020, Neuemissionen

Groß & Partner plant 5-jährige Anleihe, Kupon 4,50%-5,00%, Valuta 20.02.

Die Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH, Frankfurt, plant die Emission einer Unternehmensanleihe mit einem Gesamtvolumen von bis zu 100 Mio. Euro. Die erste Tranche soll ein... [mehr]
06.02.2020, Neuemissionen

Telia emittiert Green Hybrid Bond im Volumen von 500 Mio. Euro

Als erstes Telekommunikationsunternehmen in den nordischen Ländern hat die Telia Company eine grüne Hybridanleihe mit einem Volumen von 500 Mio. Euro emittiert. Mit dem Erlös wird Telia... [mehr]
04.02.2020, Neuemissionen

Telia emittiert grüne Hybridanleihe, Kupon von ca. 1,875%-2,000% erwartet

Telia emittiert grüne Hybridanleihe mit einem Volumen von 500 Mio. Euro und einer Laufzeit bis 2081. Die Hybridanleihe kann erstmals nach 6,25 Jahren gekündigt werden. Erwartet wird ein Kupon von ca.... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen