Anzeige

Anzeige
27.05.19

Behrens AG: Vorzeitige Schließung der Zeichnungsfrist der Anleihe 2019/2024 geplant

Die Joh. Friedrich Behrens AG, einer der europaweit führenden Hersteller von Druckluftnaglern und Befestigungsmitteln, gibt hiermit bekannt, dass das Angebot zum Umtausch (Umtauschfrist 1) in die neue Unternehmensanleihe 2019/2024 (ISIN DE000A2TSEB6) aufgrund hoher Nachfrage voraussichtlich am Mittwoch, den 29.05.2019 vorzeitig geschlossen wird. Das öffentliche Angebot wird voraussichtlich am Freitag, den 31.05.2019 um 13.00 Uhr vorzeitig geschlossen werden.

Ursprünglich war eine Umtauschfrist bis zum 07.06.2019 und eine Zeichnungsfrist bis zum 12.06.2019 vorgesehen.

Der Umtausch für die Anleihegläubiger der Anleihe 2015/2020 wird im Rahmen der Umtauschfrist 2 (bis 30. April 2020, Barausgleich je Schuldverschreibung 10,00 Euro sowie die aufgelaufenen Stückzinsen der Anleihe 2015/2020) auch weiterhin möglich sein.

Über die Joh. Friedrich Behrens AG
Die Joh. F. Behrens AG ist einer der europaweit marktführenden Hersteller von Befestigungstechnik für Holz, mit Holz und holzähnlichen Werkstoffen. Die seit über 100 Jahren bestehende Behrens-Gruppe hat ihren Hauptsitz in Ahrensburg und Tochter- und Beteiligungsunternehmen in Europa und Übersee. Über diesen Verbund vertreibt sie in Deutschland entwickelte und produzierte Werkzeugmaschinen (druckluft- und gasbetriebene Nagel- und Klammergeräte) sowie entsprechende Befestigungsmittel (magazinierte Nägel, Klammern und Schrauben). Die Marken "BeA" und "KMR" stehen für Spitzenprodukte der Befestigungstechnik, die sich durch innovative Technologien, höchste Qualitätsstandards und moderne Fertigungsmethoden auszeichnen. Weltweit beschäftigt die Behrens-Gruppe über 400 Mitarbeiter und vertreibt ihre Produkte über Tochtergesellschaften und darüber hinaus mit fest etablierten Vertretungen in über 40 weiteren Ländern. Zu den Abnehmern gehören unter anderem Unternehmen aus der holzverarbeitenden Industrie, der Verpackungsindustrie, der Bauindustrie und der Automobilindustrie. Eine wesentliche Stärke der Behrens-Gruppe ist neben dem innovativen Produktangebot, das kontinuierlich optimiert und erweitert wird, die ausgeprägte Servicephilosophie.

https://www.fixed-income.org/
(Foto: © Behrens AG)



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
publity Zeichnungsfrist: 02.06.-17.06.2020, Umtauschangebot: 02.06.-15.06.2020 5,50% Open Market
03.02.2020, Neuemissionen

Q-Park emittiert High Yield-Anleihe

Q-Park, einer der führenden Parkhausbetreiber in Westeuropa, emittiert eine besicherte High Yield-Anleihe. Geplant sind drei Tranchen (5 Jahre fix, 6 Jahre Floater, 7 Jahre fix) mit einem Volumen von... [mehr]
03.02.2020, Neuemissionen

ACCENTRO Real Estate AG beschließt Rückkauf der 3,75%-Anleihe 2018/21 und Emission einer neuen Anleihe

Der Vorstand der ACCENTRO Real Estate AG hat beschlossen, den Inhabern der 100 Mio. Euro 3,75% Schuldverschreibungen, die 2021 fällig werden (ISIN DE000A2G87E2), ein Barangebot zum Rückkauf des... [mehr]
01.02.2020, Neuemissionen

Veganz Group AG verlängert Angebotsfrist für 7,50% Anleihe bis Freitag, 21. Februar

Die Veganz Group AG, einer von weltweit wenigen Vollsortiment-Anbietern für vegane Lebensmittel, verlängert die Angebotsfrist zur Zeichnung der 7,5 % Anleihe 2020/2025 (ISIN: DE000A254NF5) bis zum... [mehr]
01.02.2020, Neuemissionen

Mutares platziert besicherte Anleihe, Marge von 600 bp gegenüber 3-Monats-Euribor

Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650), einer der führenden Turnaround-Investoren, hat heute erfolgreich EUR 50 Mio. einer vorrangig besicherten, variabel verzinslichen Anleihe mit... [mehr]
31.01.2020, Neuemissionen

PORR startet 2020 mit erfolgreicher 150 Mio. Euro Hybrid-Emission

Volumen von 150 Mio. Euro über Erwartungen platziert, Kupon mit 5,375 % niedriger als Letzt-Emission

Die PORR AG hat die Emission einer nachrangigen Anleihe (Hybridanleihe), samt vorgelagertem teilweisen Rückerwerb der im Jahr 2017 begebenen Hybridanleihe erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt wurde... [mehr]
31.01.2020, Neuemissionen

Groß & Partner plant Anleihe mit einem Kupon von 5,00%

Die Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH, Frankfurt, plant Finanzkreisen zufolge die Emission einer Unternehmensanleihe im Volumen von 50 Mio. Euro und einem Kupon von 5,00%.... [mehr]
31.01.2020, Neuemissionen

publity erhält weitere Kapitaltranche über 56 Mio. Euro von Finanzierungspartner Meritz

Finanzierungsrahmen wird für Ankauf des Westend Carree in Frankfurt am Main genutzt

Die publity AG (ISIN DE0006972508), ein auf Büroimmobilien in Deutschland fokussierter Investor und Asset Manager, hat von ihrem Finanzierungspartner Meritz Financial Group weitere 56 Mio. Euro... [mehr]
30.01.2020, Neuemissionen

publity AG plant Emission einer Unternehmensanleihe mit Umtauschangebot für Wandelanleihe 2015/2020

Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508) plant die Emission einer Unternehmensanleihe im Volumen von bis zu 50 Mio. Euro. Hierzu hat die publity heute eine entsprechende Mandatsvereinbarung mit... [mehr]
30.01.2020, Neuemissionen

CA Immo platziert 7-jährige Anleihe mit einem Kupon von 0,875%

CA Immo hat den Eurobond-Markt zum ersten Mal genutzt und eine 500 Mio. Euro-Anleihe mit einer Laufzeit von sieben Jahren und einem jährlichen Kupon von 0,875% am 28. Januar 2020 begeben. Die... [mehr]
28.01.2020, Neuemissionen

Veganz: Community Call zur Anleiheemission um 14 Uhr

Die Veganz Group AG, von Vollsortimentanbieter für vegane Lebensmittel, emittiert eine 5-jährige Anleihe im Volumen von bis zu 10 Mio. Euro, der Kupon beträgt 7,50% p.a. (ISIN: DE000A254NF5). Die... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen