Anzeige

Anzeige
Anzeige
11.06.19

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: 7,00%-Anleihe 2019/2024 kann ab heute gezeichnet werden

SRC Research stuft VST-Anleihe in aktueller Studie als "überdurchschnittlich attraktiv" ein

Die 7,00%-Unternehmensanleihe 2019/2024 der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG (ISIN DE000A2R1SR7) kann ab heute gezeichnet werden. Das öffentliche Angebot in Deutschland und Österreich sowie die Umtauschmöglichkeit der bestehenden Anleihe 2013/2019 (DE000A1HPZDO) läuft bis zum 25. Juni 2019 (14.00 Uhr MESZ). Zeichnungsaufträge können auch über das Xetra-Tool "Direct Place" der Deutschen Börse erfolgen. Anleger müssen hierzu eine Order mit Börsenplatz "Frankfurt" für die Anleihe über ihre Bank bzw. ihren Online Broker abgeben, sofern dieser an Direct Place angebunden ist.

Die Anleihe 2019/2024 mit einem Emissionsvolumen von bis zu 15 Mio. Euro hat eine Laufzeit von fünf Jahren, bis zum 27. Juni 2024. Die erste Zinszahlung ist für 28. Dezember 2019 vorgesehen und erfolgt bis Laufzeitende halbjährlich, jeweils am 28. Juni und 28. Dezember. Die Notierungsaufnahme im Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse soll am 28. Juni 2019 erfolgen.

Im Rahmen des Umtauschangebots sind Inhaber der VST-Anleihe 2013/2019 eingeladen, Angebote für den Tausch in die neue VST-Anleihe 2019/2024 abzugeben. Bei Annahme des Umtauschangebots durch VST erhalten Inhaber von Teilschuldverschreibungen der VST-Anleihe 2013/2019 für je eine bestehende Anleihe 2013/2019 eine neue Teilschuldverschreibung 2019/2024 (Umtauschverhältnis 1:1) sowie die aufgelaufenen Stückzinsen für den Zeitraum 2. Oktober 2018 bis 27. Juni 2019 und einen Barausgleichsbetrag von 20 Euro je umgetauschter Teilschuldverschreibung der VST-Anleihe 2013/2019.

Zusätzlich zum öffentlichen Angebot und zum Umtauschangebot soll die Anleihe 2019/2024 ausgewählten Anlegern im Rahmen einer Privatplatzierung in Deutschland sowie gegebenenfalls in anderen Ländern der Europäischen Union sowie der Schweiz zur Zeichnung angeboten werden.

Der Emissionserlös der neuen Unternehmensanleihe soll unter anderem für das weitere Wachstum der Gesellschaft sowie für Investitionen, die Optimierung bestehender Fremdkapitalstrukturen sowie für sonstige allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden. Die Spezialisten von SRC Research haben die neue VST-Anleihe im Rahmen einer umfassenden Analyse mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet und stufen sie als "überdurchschnittlich attraktiv" ein.

https://www.fixed-income.org/
(Foto: VST-Werk in Nitra © VST BUILDING TECHNOLOGIES)



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Eyemaxx Real Estate Umtausch: 30.08-13.09., Zeichnung: 05.09.-19.09. 5,50% Open Market
Euroboden 16.09.-27.09.2019 5,50% Open Market
Noratis 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
IPSAK 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
ERWE Immobilien 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
11.07.2019, Neuemissionen

Berlin Hyp emittiert ihren vierten Grünen Pfandbrief

Mit der gestrigen Emission hat die Berlin Hyp erfolgreich ihren vierten Grünen Pfandbrief und damit den insgesamt siebt en Green Bond emittiert. Das Volumen ausstehender grüner Anleihe n erhöht sich... [mehr]
10.07.2019, Neuemissionen

Aroundtown platziert Nachranganleihe mit unendlicher Laufzeit

Die Aroundtown SA ((ISIN: LU1673108939) hat eine Nachranganleihe mit unendlicher Laufzeit und einem Kupon von 2,875%. Der Emissionspreis betrug 98,149%. Die Anleihe wird in Dublin notiert. Das... [mehr]
06.07.2019, Neuemissionen

Immobilien-Projektgesellschaft Salamander-Areal Kornwestheim mbH (IPSAK): Refinanzierung durch neue Anleihe oder Bankfinanzierung

Die Immobilien-Projektgesellschaft Salamander-Areal Kornwestheim mbH (IPSAK), eine Tochtergesellschaft der IMMOVATION Immobilien Handels AG, hat im Dezember 2012 eine 7-jährige Unternehmensanleihe im... [mehr]
06.07.2019, Neuemissionen

„Anleger investieren in ein diversifiziertes Immobilienportfolio“, Patrick Müller, M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH)

Die M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH), ein Bestandshalter mit Fokus auf Gewerbeimmobilien in westdeutschen Ballungszentren, emittiert eine Unternehmensanleihe mit einem... [mehr]
04.07.2019, Neuemissionen

„Wir haben eine Schwelle bei der Größe erreicht, bei der es Sinn macht, weiter zu wachsen“, Stefan Dürr, Vorstand, Ekosem-Agrar

Die Ekosem-Agrar AG, deutsche Holdinggesellschaft der auf Milchproduktion in Russland ausgerichteten Unternehmensgruppe EkoNiva, plant die Emission einer Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis... [mehr]
02.07.2019, Neuemissionen

BKW platziert als erstes börsennotiertes Schweizer Unternehmen einen Green Bond

BKW ermöglicht Investition in 100% erneuerbare Energie

Als erstes börsennotiertes Schweizer Unternehmen hat die BKW einen Green Bond platziert. Die grüne Anleihe über 200 Mio. CHF stieß auf großes Interesse der Investoren und war mehrfach überzeichnet.... [mehr]
01.07.2019, Neuemissionen

Immobilienbestandshalter MOREH begibt 6,00%-Anleihe: Zeichnungsstart 8. Juli 2019

Zeichnungsfrist vom 8. bis 19. Juli 2019 an der Börse München

Die M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH), ein Bestandshalter mit Fokus auf Gewerbeimmobilien in westdeutschen Ballungszentren und Tochterunternehmen der familiengeführten Munitor... [mehr]
01.07.2019, Neuemissionen

VST BUILDING TECHNOLOGIES beteiligt sich mit 51% an Baupartner Premiumverbund

Planmäßige Umsetzung der Wachstumsstrategie mit Mitteln der neu emittierten Anleihe

Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG, ein führender Anbieter von Technologielösungen für den Hochbau, hat sich wie geplant an der PREMIUMVERBUND-TECHNIK Bau GmbH ("Premiumverbund") beteiligt... [mehr]
26.06.2019, Neuemissionen

VST BUILDING TECHNOLOGIES mit Vollplatzierung der Anleihe 2019/2024 mit 15 Mio. Euro

Großes Interesse von Privatanlegern und institutionellen Investoren gleichermaßen

Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG, ein führender Anbieter von Technologielösungen für den Hochbau, hat ihre 7,00%-Anleihe 2019/2024 (ISIN DE000A2R1SR7) innerhalb der Zeichnungsfrist bis zum 25. Juni... [mehr]
25.06.2019, Neuemissionen

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: 7,00%-Anleihe ist voll platziert

Die Zeichnungsfrist für die neue Unternehmensanleihe der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG (ISIN DE000A2R1SR7), einem führenden Anbieter von Technologielösungen für den Hochbau, wurde heute plangemäß... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen