Anzeige
Anzeige
11.06.19

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: 7,00%-Anleihe 2019/2024 kann ab heute gezeichnet werden

SRC Research stuft VST-Anleihe in aktueller Studie als "überdurchschnittlich attraktiv" ein

Die 7,00%-Unternehmensanleihe 2019/2024 der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG (ISIN DE000A2R1SR7) kann ab heute gezeichnet werden. Das öffentliche Angebot in Deutschland und Österreich sowie die Umtauschmöglichkeit der bestehenden Anleihe 2013/2019 (DE000A1HPZDO) läuft bis zum 25. Juni 2019 (14.00 Uhr MESZ). Zeichnungsaufträge können auch über das Xetra-Tool "Direct Place" der Deutschen Börse erfolgen. Anleger müssen hierzu eine Order mit Börsenplatz "Frankfurt" für die Anleihe über ihre Bank bzw. ihren Online Broker abgeben, sofern dieser an Direct Place angebunden ist.

Die Anleihe 2019/2024 mit einem Emissionsvolumen von bis zu 15 Mio. Euro hat eine Laufzeit von fünf Jahren, bis zum 27. Juni 2024. Die erste Zinszahlung ist für 28. Dezember 2019 vorgesehen und erfolgt bis Laufzeitende halbjährlich, jeweils am 28. Juni und 28. Dezember. Die Notierungsaufnahme im Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse soll am 28. Juni 2019 erfolgen.

Im Rahmen des Umtauschangebots sind Inhaber der VST-Anleihe 2013/2019 eingeladen, Angebote für den Tausch in die neue VST-Anleihe 2019/2024 abzugeben. Bei Annahme des Umtauschangebots durch VST erhalten Inhaber von Teilschuldverschreibungen der VST-Anleihe 2013/2019 für je eine bestehende Anleihe 2013/2019 eine neue Teilschuldverschreibung 2019/2024 (Umtauschverhältnis 1:1) sowie die aufgelaufenen Stückzinsen für den Zeitraum 2. Oktober 2018 bis 27. Juni 2019 und einen Barausgleichsbetrag von 20 Euro je umgetauschter Teilschuldverschreibung der VST-Anleihe 2013/2019.

Zusätzlich zum öffentlichen Angebot und zum Umtauschangebot soll die Anleihe 2019/2024 ausgewählten Anlegern im Rahmen einer Privatplatzierung in Deutschland sowie gegebenenfalls in anderen Ländern der Europäischen Union sowie der Schweiz zur Zeichnung angeboten werden.

Der Emissionserlös der neuen Unternehmensanleihe soll unter anderem für das weitere Wachstum der Gesellschaft sowie für Investitionen, die Optimierung bestehender Fremdkapitalstrukturen sowie für sonstige allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden. Die Spezialisten von SRC Research haben die neue VST-Anleihe im Rahmen einer umfassenden Analyse mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet und stufen sie als "überdurchschnittlich attraktiv" ein.

https://www.fixed-income.org/
(Foto: VST-Werk in Nitra © VST BUILDING TECHNOLOGIES)



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
VST BUILDING TECHNOLOGIES Umtausch: 11.06.-25.06.2019, Zeichnung: 11.06.-25.06.2019 7,00% Open Market
Noratis Juni n.bek. n.bek.
ERWE Immobilien Juni n.bek. n.bek.
MOREH Juli n.bek. n.bek.
Euroboden n.bek. n.bek. n.bek.
05.05.2019, Neuemissionen

CONSUS Real Estate AG platziert erfolgreich erstrangig besicherte mit einem Volumen von 400 Mio. Euro

Besicherte Unternehmensanleihe mit Kupon von 9,625% zu 98,5% platziert

CONSUS Real Estate AG hat erfolgreich eine erstrangig besicherte Unternehmensanleihe im Gesamtbetrag von 400 Mio. Euro an institutionelle Investoren platziert. Die Anleihe wurde zu 98,5% begeben mit... [mehr]
02.05.2019, Neuemissionen

TERRAGON AG begibt Anleihe zu 6,500% Zinsen p.a.

Emissionsvolumen der 5-jährigen Anleihe bis zu 20 Mio. Euro, Zeichnungsfrist vom 09.05.-14.05.2019

Die TERRAGON AG, ein auf Wohnen im Alter spezialisierter, bundesweit tätiger Projektentwickler, bietet eine Unternehmensanleihe mit einem Emissionsvolumen von bis zu 20 Mio. Euro an. Das Angebot... [mehr]
02.05.2019, Neuemissionen

Behrens AG: Ausgabe einer dritten Anleihe beschlossen und vorzeitige Rückzahlung der Anleihe 2015/2020 geplant

Kupon 6,25%, Volumen 15 Mio. Euro

Die Joh. Friedrich Behrens AG gibt bekannt, dass Vorstand und Aufsichtsrat heute beschlossen haben, erneut eine Unternehmensanleihe zu begeben. Geplant ist ein Emissionsvolumen von bis zu 15,0 Mio.... [mehr]
30.04.2019, Neuemissionen

Hörmann Industries veröffentlicht Jahresabschluss 2018 und erwägt vorzeitige Refinanzierung der Anleihe 2016/2021

Weiterhin auf Wachstumskurs - Prognoseanhebung von September 2018 nochmals übertroffen

Die Hörmann Industries GmbH (Unternehmensanleihe, WKN: A2AAZG) hat heute ihren Jahresabschluss 2018 veröffentlicht. Der Umsatz stieg im Geschäftsjahr 2018 von 521,9 Mio. Euro (2017) auf 624,1 Mio.... [mehr]
30.04.2019, Neuemissionen

Joh. Friedrich Behrens AG: Nachhaltiges Umsatzwachstum auf 120,6 Mio. Euro im Jahr 2018

Behrens plant aktuell die Emission ihrer dritten Unternehmensanleihe an der Börse Frankfurt mit einem Umtauschangebot

Die Joh. Friedrich Behrens AG, einer der europaweit führenden Hersteller von Druckluftnaglern und Befestigungsmitteln, veröffentlicht heute ihren Einzel- und Konzernjahresabschluss für das... [mehr]
30.04.2019, Neuemissionen

Neue FCR Immobilien AG 5,25%-Anleihe ab heute an der Börse handelbar

Im Rahmen des öffentlichen Angebots wurden rd. 9 Mio. Euro platziert, Investoren können über Privatplatzierung weiter zeichnen

Ab heute ist die neue 5,25%-Unternehmensanleihe (WKN A2TSB1) der FCR Immobilien AG ("FCR") im Freiverkehr der Börse in Frankfurt handelbar. Im Rahmen des öffentlichen Angebots wurden rd. 9... [mehr]
25.04.2019, Neuemissionen

Fitch stuft Ferratum-Anleihe mit BB- ein

Fitch Ratings hat die neue Anleihe von Ferratum Capital Germany (ISIN SE0012453835) mit BB- eingestuft. Ferratum Capital Germany ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der börsennotierten Ferratum Oyj... [mehr]
23.04.2019, Neuemissionen

FCR Immobilien AG 5,25 %-Anleihe: Zeichnungsfrist läuft noch bis 26.04.

Die FCR Immobilien AG bietet noch bis 26.04. ihre 5,25%-Unternehmensanleihe 2019/24 (WKN A2TSB1, ISIN DE000A2TSB16) zur Zeichnung an. Das öffentliche Angebot richtet sich sowohl an institutionelle... [mehr]
15.04.2019, Neuemissionen

TERRAGON AG plant Anleiheemission

Immobilienprojektentwickler für Betreutes Wohnen in Deutschland baut Geschäftstätigkeit im Premiumsegment „Servicewohnen“ aus

Die TERRAGON AG, ein auf Wohnen im Alter spezialisierter, bundesweit tätiger Projektentwickler, beabsichtigt die strategische Öffnung zum Kapitalmarkt. Zur weiteren Finanzierung ihrer... [mehr]
15.04.2019, Neuemissionen

CORESTATE-Tochter Hannover Leasing setzt Digitalisierungsstrategie um und begibt mit Exporo die erste gemeinsame Immobilienanleihe für Privatanleger

Vertrieb über Online-Plattformen accontis und exporo

Hannover Leasing, ein Unternehmen der CORESTATE Capital Group, und die Exporo Investment GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Exporo AG, begeben ihre erste gemeinsame Immobilienanleihe.... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen