Anzeige
Anzeige
13.06.19

Volkswagen Leasing GmbH emittiert Anleihen über 1,75 Mrd. Euro

Anleihen mit Laufzeiten über drei und sieben Jahre, erwartetes Rating beträgt A3 (Moody’s) und BBB+ (Standard and Poor’s)

Die Volkswagen Leasing GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial Services AG, hat zwei Anleihen mit einem Gesamtvolumen von 1,75 Milliarden Euro emittiert. Für die Anleihen mit einer Laufzeit von drei und sieben Jahren wird ein Rating von A3 (Moody’s) und BBB+ (Standard and Poor’s) erwartet.

„Wir sind im laufenden Jahr im Leasinggeschäft gut gewachsen und wollen diese Entwicklung auch im weiteren Verlauf des Jahres 2019 fortsetzen. Die aktuelle Emission refinanziert das Wachstum zu adäquaten Konditionen im aktuellen Marktumfeld“, sagt Frank Fiedler, CFO der Volkswagen Financial Services AG.

Die Anleihe (ISIN: XS2014292937) mit einer Laufzeit von drei Jahren verfügt über ein Volumen von 1,1 Milliarden Euro und wird fest mit 0,5 Prozent verzinst. Die Anleihe (ISIN: XS2014291616) mit siebenjähriger Laufzeit wird mit 1,5 Prozent fest verzinst und beläuft sich auf ein Volumen von 650 Millionen Euro. Beide Anleihen sind in einer Stückelung von 1.000 Euro verfügbar.

Die Emission wurde von einem Bankenkonsortium, bestehend aus BNP Paribas, ICBC Standard Bank, LBBW, NatWest Markets und UniCredit, vermarktet.

Im Geschäftsbereich Volkswagen Finanzdienstleistungen wurden in diesem Jahr bereits Anleihen in Euro von der Volkswagen Financial Services AG sowie der Volkswagen Bank GmbH begeben. Inklusive dieser Emission der Volkswagen Leasing GmbH kommen die Volkswagen Finanzdienstleistungen in 2019 bisher auf öffentlich emittierte Euro-Anleihen in Höhe von rund sieben Milliarden Euro.

Darüber hinaus haben die Volkswagen Finanzdienstleistungen in Mexiko eine Anleihe durch die lokale Gesellschaft Volkswagen Leasing Mexico S.A. de C.V. begeben. Das Volumen beläuft sich auf 2,5 Milliarden Mexikanische Peso, rund 115 Millionen Euro. Die Laufzeit beträgt zwei Jahre, die Anleihe wird mit einem variablen Zinssatz bestehend aus dem mexikanischen Interbankensatz TIIE 28 (tasa de interés interbancaria de equilibrio) zuzüglich einem Aufschlag von 0,39 Prozent verzinst. Vermarktet wurde die Transaktion von den Banken Citibanamex und HSBC.

Unternehmensanleihen trugen im Geschäftsjahr 2018 mit rund 39 Milliarden Euro etwa 19 Prozent zur Refinanzierung der Volkswagen Finanzdienstleistungen bei.

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen sind ein Geschäftsbereich der Volkswagen AG (Konzern) und umfassen die Volkswagen Financial Services AG mit ihren Beteiligungsgesellschaften, die Volkswagen Bank GmbH, die Porsche Financial Services sowie die direkt oder indirekt der Volkswagen AG gehörenden Finanzdienstleistungsgesellschaften in den USA, Kanada und Spanien – mit Ausnahme der Marken Scania sowie der Porsche Holding Salzburg. Die wesentlichen Geschäftsfelder umfassen dabei die Händler- und Kundenfinanzierung, das Leasing, das Bank- und Versicherungsgeschäft, das Flottenmanagementgeschäft sowie Mobilitätsangebote. Weltweit sind bei Volkswagen Finanzdienstleistungen 16.267 Mitarbeiter beschäftigt – davon 7.010 allein in Deutschland. Die Volkswagen Finanzdienstleistungen weisen eine Bilanzsumme von rund 207,6 Milliarden Euro, ein operatives Ergebnis von 2,6 Milliarden Euro und einen Bestand von rund 20,3 Millionen Verträgen aus (Stand: 31.12.2018).

https://www.fixed-income.org/
(Foto: VW Arteon © Volkswagen AG)






Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
VST BUILDING TECHNOLOGIES Umtausch: 11.06.-25.06.2019, Zeichnung: 11.06.-25.06.2019 7,00% Open Market
Ekosem-Agrar Umtausch: 28.06.-26.07.2019, Zeichnung: 28.06.-26.07.2019 7,50% Stuttgart (evtl. Freiverkehr)
Noratis Juli n.bek. n.bek.
ERWE Immobilien Juli n.bek. n.bek.
MOREH Juli n.bek. n.bek.
Euroboden n.bek. n.bek. n.bek.
26.06.2019, Neuemissionen

VST BUILDING TECHNOLOGIES mit Vollplatzierung der Anleihe 2019/2024 mit 15 Mio. Euro

Großes Interesse von Privatanlegern und institutionellen Investoren gleichermaßen

Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG, ein führender Anbieter von Technologielösungen für den Hochbau, hat ihre 7,00%-Anleihe 2019/2024 (ISIN DE000A2R1SR7) innerhalb der Zeichnungsfrist bis zum 25. Juni... [mehr]
25.06.2019, Neuemissionen

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: 7,00%-Anleihe ist voll platziert

Die Zeichnungsfrist für die neue Unternehmensanleihe der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG (ISIN DE000A2R1SR7), einem führenden Anbieter von Technologielösungen für den Hochbau, wurde heute plangemäß... [mehr]
25.06.2019, Neuemissionen

Ekosem-Agrar: Pünktlich zur Anleiheemission wieder mit großen Plänen, bedenkliche Eigenkapitalquote

Die Ekosem-Agrar AG, deutsche Holdinggesellschaft der auf Milchproduktion in Russland ausgerichteten Unternehmensgruppe EkoNiva, hat ihre Anfang Juni 2019 veröffentlichten vorläufigen Umsatz- und... [mehr]
24.06.2019, Neuemissionen

Ekosem-Agrar: Wieder FK statt EK

Die Ekosem-Agrar AG, deutsche Holdinggesellschaft der auf Milchproduktion in Russland ausgerichteten Unternehmensgruppe EkoNiva, plant die Emission einer Unternehmensanleihe im Volumen von bis zu 100... [mehr]
24.06.2019, Neuemissionen

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds hat 1,5 Mio. Euro der 7,00% VST-Anleihe gezeichnet

Der Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds hat nach eigenen Angaben für 1,5 Mio. Euro die neue Anleihe der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG gezeichnet. Dies entspricht 10% des Emissionsvolumens. Eine... [mehr]
24.06.2019, Neuemissionen

DEAG Deutsche Entertainment stockt Anleihe 2018/23 um 5 Mio. Euro auf, Emissionspreis voraussichtlich 103,50%

Die im Prime Standard notierte DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft (DEAG), Berlin, ISIN: DE000A0Z23G6, Ticker: ERMK, gibt bekannt, dass sie aufgrund der sehr positiven Resonanz bei... [mehr]
24.06.2019, Neuemissionen

Dream Global REIT platziert 7-jährige Anleihe mit einem Kupon von 1,75%

Dream Global REIT hat eine 7-jährige Anleihe mit einem Volumen von 300 Mio. Euro und einem Kupon von 1,75% platziert. Die Anleihe wurde von der Finanzierungstochter Dream Global REIT I S.à r.l.... [mehr]
18.06.2019, Neuemissionen

Immobilienbestandshalter MOREH GmbH & Co. KG plant Anleiheemission

Immobilienportfolio mit Verkehrswert von rund 77 Mio. Euro, Prognose 2019: EBITDA 4,7 Mio. Euro und positiver Free-Cashflow

Die M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH), ein Bestandshalter mit Fokus auf Gewerbeimmobilien und Tochterunternehmen der Munitor Gruppe, plant die Emission einer Unternehmensanleihe.... [mehr]
18.06.2019, Neuemissionen

BayWa platziert Green Bond

Die BayWa AG, München, hat die Emission ihres ersten Green Bonds erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt wurde ein Volumen in Höhe von 500 Mio. Euro bei nationalen und internationalen institutionellen... [mehr]
11.06.2019, Neuemissionen

„Mit unserer Anleihe wollen wir die positive Entwicklung von VST weiter forcieren“, Kamil Kowalewski und Bernd Ackerl, VST BUILDING TECHNOLOGIES

Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG emittiert eine 5-jährige Anleihe mit einem Volumen von bis zu 15 Mio. Euro und einem Kupon von 7,00% p.a. Privatanleger können über die Zeichnungsfunktionalität der... [mehr]
News 1 bis 10 von 3575
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen