Anzeige

Anzeige
Anzeige
13.06.19

Volkswagen Leasing GmbH emittiert Anleihen über 1,75 Mrd. Euro

Anleihen mit Laufzeiten über drei und sieben Jahre, erwartetes Rating beträgt A3 (Moody’s) und BBB+ (Standard and Poor’s)

Die Volkswagen Leasing GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial Services AG, hat zwei Anleihen mit einem Gesamtvolumen von 1,75 Milliarden Euro emittiert. Für die Anleihen mit einer Laufzeit von drei und sieben Jahren wird ein Rating von A3 (Moody’s) und BBB+ (Standard and Poor’s) erwartet.

„Wir sind im laufenden Jahr im Leasinggeschäft gut gewachsen und wollen diese Entwicklung auch im weiteren Verlauf des Jahres 2019 fortsetzen. Die aktuelle Emission refinanziert das Wachstum zu adäquaten Konditionen im aktuellen Marktumfeld“, sagt Frank Fiedler, CFO der Volkswagen Financial Services AG.

Die Anleihe (ISIN: XS2014292937) mit einer Laufzeit von drei Jahren verfügt über ein Volumen von 1,1 Milliarden Euro und wird fest mit 0,5 Prozent verzinst. Die Anleihe (ISIN: XS2014291616) mit siebenjähriger Laufzeit wird mit 1,5 Prozent fest verzinst und beläuft sich auf ein Volumen von 650 Millionen Euro. Beide Anleihen sind in einer Stückelung von 1.000 Euro verfügbar.

Die Emission wurde von einem Bankenkonsortium, bestehend aus BNP Paribas, ICBC Standard Bank, LBBW, NatWest Markets und UniCredit, vermarktet.

Im Geschäftsbereich Volkswagen Finanzdienstleistungen wurden in diesem Jahr bereits Anleihen in Euro von der Volkswagen Financial Services AG sowie der Volkswagen Bank GmbH begeben. Inklusive dieser Emission der Volkswagen Leasing GmbH kommen die Volkswagen Finanzdienstleistungen in 2019 bisher auf öffentlich emittierte Euro-Anleihen in Höhe von rund sieben Milliarden Euro.

Darüber hinaus haben die Volkswagen Finanzdienstleistungen in Mexiko eine Anleihe durch die lokale Gesellschaft Volkswagen Leasing Mexico S.A. de C.V. begeben. Das Volumen beläuft sich auf 2,5 Milliarden Mexikanische Peso, rund 115 Millionen Euro. Die Laufzeit beträgt zwei Jahre, die Anleihe wird mit einem variablen Zinssatz bestehend aus dem mexikanischen Interbankensatz TIIE 28 (tasa de interés interbancaria de equilibrio) zuzüglich einem Aufschlag von 0,39 Prozent verzinst. Vermarktet wurde die Transaktion von den Banken Citibanamex und HSBC.

Unternehmensanleihen trugen im Geschäftsjahr 2018 mit rund 39 Milliarden Euro etwa 19 Prozent zur Refinanzierung der Volkswagen Finanzdienstleistungen bei.

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen sind ein Geschäftsbereich der Volkswagen AG (Konzern) und umfassen die Volkswagen Financial Services AG mit ihren Beteiligungsgesellschaften, die Volkswagen Bank GmbH, die Porsche Financial Services sowie die direkt oder indirekt der Volkswagen AG gehörenden Finanzdienstleistungsgesellschaften in den USA, Kanada und Spanien – mit Ausnahme der Marken Scania sowie der Porsche Holding Salzburg. Die wesentlichen Geschäftsfelder umfassen dabei die Händler- und Kundenfinanzierung, das Leasing, das Bank- und Versicherungsgeschäft, das Flottenmanagementgeschäft sowie Mobilitätsangebote. Weltweit sind bei Volkswagen Finanzdienstleistungen 16.267 Mitarbeiter beschäftigt – davon 7.010 allein in Deutschland. Die Volkswagen Finanzdienstleistungen weisen eine Bilanzsumme von rund 207,6 Milliarden Euro, ein operatives Ergebnis von 2,6 Milliarden Euro und einen Bestand von rund 20,3 Millionen Verträgen aus (Stand: 31.12.2018).

https://www.fixed-income.org/
(Foto: VW Arteon © Volkswagen AG)






Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Eyemaxx Real Estate Umtausch: 30.08-13.09., Zeichnung: 05.09.-19.09. 5,50% Open Market
Euroboden 16.09.-27.09.2019 5,50% Open Market
Noratis 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
IPSAK 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
ERWE Immobilien 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
16.09.2019, Neuemissionen

Euroboden-Anleihe kann ab heute gezeichnet werden

Die Euroboden GmbH begibt eine neue 5-jährige Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 40 Mio. Euro und einem Kupon von 5,50% p.a. Die Zinszahlung erfolgt halbjährlich. Die neue... [mehr]
15.09.2019, Neuemissionen

FCR Immobilien AG - Neue Aktien können zu 9,50 Euro/Aktie gezeichnet werden

Emissionspreis deutlich unter NAV, attraktive Dividendenrendite

Die FCR Immobilien AG, München, bietet nach der Anleiheemission im April dieses Jahres im Rahmen eines öffentlichen Angebots bis zu 335.084 neue, auf den Namen lautende Stückaktien der Gesellschaft... [mehr]
13.09.2019, Neuemissionen

„Die Pipeline umfasst zurzeit 15 Projekte mit einem Umsatzvolumen von ca. 550 Mio. Euro mit großen stillen Reserven“, Martin Moll, Euroboden GmbH

Die Euroboden GmbH emittiert ihre dritte Anleihe mit einem Volumen von bis zu 40 Mio. Euro und einem Kupon von 5,50% p.a. Das Kapital soll neben der Wachstumsfinanzierung für weitere... [mehr]
11.09.2019, Neuemissionen

FCR Immobilien AG: Angebotsphase für die Kapitalerhöhung startet heute, Angebotspreis 9,50 Euro/Aktie

Öffentliches Angebot richtet sich an private und institutionelle Anleger

Die FCR Immobilien AG startet heute das angekündigte öffentliche Angebot für bis zu 335.084 neue, auf den Namen lautende Stückaktien der Gesellschaft. Der Angebotspreis wurde auf 9,50 Euro je Aktie... [mehr]
10.09.2019, Neuemissionen

MTU Aero Engines AG: Convertible Bond platziert, Emissionsvolumen 500 Mio. Euro, Laufzeit 7,5 Jahre

Kupon von 0,05%, Ausgabepreis von 103%, jährliche Rendite (YTM) -0,34%, und eine Wandlungsprämie von 55%

Die MTU Aero Engines AG hat nicht nachrangige und nicht besicherte Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von 500 Mio. Euro und Fälligkeit im März 2027 platziert. Die Stückelung beträgt... [mehr]
10.09.2019, Neuemissionen

MTU Aero Engines AG emittiert Wandelanleihe im Volumen von bis zu 500 Mio. Euro und einer Laufzeit von 7 ½ Jahren

2023 fällige MTU-Wandelanleihe (ISIN DE000A2AAQB8) soll zurückgekauft werden

Die MTU Aero Engines AG (ISIN DE000A0D9PT0) plant die Ausgabe von neuen, nicht nachrangigen und nicht besicherten Wandelanleihen im Volumen von bis zu 500 Mio. Euro und einer Laufzeit bis März 2027. ... [mehr]
06.09.2019, Neuemissionen

FCR Immobilien AG beschließt Kapitalerhöhung mit öffentlichem Angebot der Aktien

Neue Aktien werden zu 9,50 Euro/Aktie ausgegeben

Der Vorstand der FCR Immobilien AG (ISIN DE000A1YC913) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Kapitalerhöhung mit öffentlichem Angebot beschlossen. Ausgegeben werden bis zu 335.084 Aktien gegen... [mehr]
05.09.2019, Neuemissionen

Euroboden erhöht das anfängliche Emissionsvolumen der Anleihe 2019/24 um bis zu 10 Mio. Euro auf bis zu 40 Mio. Euro

Die Euroboden GmbH erhöht aufgrund des hohen Interesses des Kapitalmarkts das anfängliche Emissionsvolumen der geplanten Schuldverschreibung 2019/2024 (5 Jahre Laufzeit, ISIN DE000A2YNXQ5) um bis zu... [mehr]
05.09.2019, Neuemissionen

Encavis stockt Hybrid-Wandelanleihe erfolgreich um 53 Mio. Euro auf, Platzierungspreis 114,25%

Der SDAX-notierte Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Encavis AG hat erfolgreich die von der 100-prozentigen Tochtergesellschaft Encavis Finance B.V. emittierten, ausstehenden, zeitlich... [mehr]
05.09.2019, Neuemissionen

„Eyemaxx verfügt neben einer Projektpipeline von rund 855 Mio. Euro auch über ein eigenes Immobilienportfolio“, Dr. Michael Müller, Eyemaxx Real Estate AG

Die Eyemaxx Real Estate AG emittiert eine 5-jährige Unternehmensanleihe mit einem Kupon von 5,50% p.a. Mit dem Kapital möchte die Gesellschaft vor allem Kapitalmarktverbindlichkeiten refinanzieren... [mehr]
News 1 bis 10 von 3613
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen