Anzeige

Anzeige
Anzeige
25.06.19

Ekosem-Agrar: Pünktlich zur Anleiheemission wieder mit großen Plänen, bedenkliche Eigenkapitalquote

Die Ekosem-Agrar AG, deutsche Holdinggesellschaft der auf Milchproduktion in Russland ausgerichteten Unternehmensgruppe EkoNiva, hat ihre Anfang Juni 2019 veröffentlichten vorläufigen Umsatz- und Ertragszahlen für das Geschäftsjahr 2018 bei den wesentlichen Kennzahlen pünktlich zur Anleiheemission noch leicht übertroffen. Der Umsatz wuchs um 40% auf 244,9 Mio. Euro (Vj. 174,6 Mio. Euro). Die Betriebsleistung (Umsatz zuzüglich der Wert- und Bestandsveränderungen an fertigen und unfertigen Erzeugnissen sowie biologischen Vermögenswerten und sonstige betriebliche Erträge) stieg bereinigt um einmalige sogenannte Lucky Buy Effekte aus Akquisitionen deutlich um rund 74% auf 376,5 Mio. Euro (Vj. bereinigt 216,8 Mio. Euro). Das bereinigte Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) verbesserte sich um 67 % auf rund 116,1 Mio. Euro (Vj. bereinigt 69,5 Mio. Euro). Das bereinigte Konzernergebnis verzeichnete einen deutlichen Zuwachs um 149% von 7,5 Mio. Euro auf 18,7 Mio. Euro. Doch tatsächlich ist das Konzernergebnis von den im letzten Jahr stolz gemeldeten 36,8 Mio. Euro auf 19,7 Mio. Euro zurückgegangen.

Die Bilanzsumme erhöhte sich von rund 940 Mio. Euro zum Ende des letzten Geschäftsjahres auf 1,36 Mrd. Euro am 31. Dezember 2018. Grund dafür ist nach Unternehmensangaben primär der deutliche Ausbau der Rohmilchproduktion durch den Bau weiterer Milchviehanlagen. Die Finanzverbindlichkeiten, größtenteils bestehend aus subventionierten Bankdarlehen, beliefen sich auf rund 808 Mio. Euro (31.12.2017: 554,3 Mio. Euro). Das Eigenkapital stieg von 165,0 Mio. Euro auf knapp 175 Mio. Euro. Dies entspricht einer schwachen Eigenkapitalquote von 12,9% (31.12.2017: 17,5%).


https://www.fixed-income.org/
(Foto: © Ekosem-Agrar)



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Aves Schienenlogistik aktuell in Platzierung 5,250% Freiverkehr
FRENER+REIFER aktuell (Private Placement) 5,00% Freiverkehr München
Saxony Minerals & Exploration - SME 17.10.-29.10.2019 n.bek. Freiverkehr
UBM Development Umtausch: 15.10.-31.10., Zeichnung: ab 04.11.-08.11. 2,750% Amtlicher Handel Wien
Noratis n.bek. n.bek. n.bek.
IPSAK n.bek. n.bek. n.bek.
ERWE Immobilien n.bek. n.bek. n.bek.
14.10.2019, Neuemissionen

UBM Development emittiert 6-jährige Anleihe mit einem Kupon von 2,750%

Umtausch der UBM-Anleihe 2015-2020 von 15.-31. Oktober 2019, Barausgleich für Umtausch der UBM-Anleihe 2015-2020 von 58,23 Euro

Die UBM Development AG, ein führender Hotelentwickler in Europa, hat heute die Emission einer neuen Unternehmensanleihe mit einer Laufzeit von sechs Jahren (2019-2025), einer Verzinsung von 2,750%... [mehr]
10.10.2019, Neuemissionen

Media and Games Invest plc platziert Mikro-Anleihe über 5 Mio. Euro, Kupon 7,00%

Die Media and Games Invest plc (ISIN: MT000000580101) hat im Rahmen einer selektiven Privatplatzierung erfolgreich ihre Anleihe 2019/2024 (ISIN DE000A2R4KF3) in Höhe von 5 Mio. Euro begeben. Die... [mehr]
09.10.2019, Neuemissionen

FRENER + REIFER Holding AG emittiert besicherte 5-jährige Anleihe, Kupon 5,00%

FRENER + REIFER Holding AG, München, emittiert im Rahmen eines Private Placements bei institutionellen Investoren eine umfangreich besicherte 5-jährige Mini-Anleihe mit einem Volumen von bis zu 6... [mehr]
09.10.2019, Neuemissionen

Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft kündigt Anleihe und plant neue Nachranganleihe

Die Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft, Berlin, möchte die 3,5% Schuldverschreibungen 2017/2022 (ISIN: DE000A2E4HQ1) in Höhe von 10 Mio. Euro gemäß § 4 (2) der Anleihebedingungen... [mehr]
08.10.2019, Neuemissionen

Media and Games Invest plc begibt Unternehmensanleihe

Die Media and Games Invest plc (ISIN: MT000000580101) beabsichtigt die Emission einer Unternehmensanleihe. Die Transaktion wird von der ICF BANK AG als Sole Lead Manager begleitet. Die zufließenden... [mehr]
03.10.2019, Neuemissionen

Mogo Finance sondiert Aufstockung der 9,50%-Anleihe 2018/22

Die Mogo Finance S.A., der führende Anbieter von Finanzierungen für Gebrauchtwagen in Europa, sondiert einer Aufstockung der 9,50%-Anleihe 2018/22 (ISIN XS1831877755), die derzeit ein Volumen von 75... [mehr]
02.10.2019, Neuemissionen

Saxony Minerals & Exploration (SME AG) begibt 5,5-jährige Anleihe mit einem Volumen von bis zu 30 Mio. Euro

Ausbau der Wolfram- und Fluorit-Produktion im Erzgebirge geplant, Start der Zeichnungsphase am 17. Oktober 2019

Die Saxony Minerals & Exploration - SME AG, Halsbrücke (SME), ein 2012 gegründetes Rohstoffunternehmen mit mehreren erkundeten Lagerstätten in Deutschland für versorgungskritische Rohstoffe wie... [mehr]
01.10.2019, Neuemissionen

DEMIRE emittiert Anleihe über 600 Mio. Euro und reduziert Finanzierungskosten deutlich

Unternehmensanleihe mit 5-jähriger Laufzeit mit einem Kupon von 1,875% erfolgreich platziert

Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN DE000A0XFSF0) hat heute erfolgreich eine unbesicherte Unternehmensanleihe mit einem Volumen von 600 Mio. Euro und einer Laufzeit von fünf Jahren... [mehr]
24.09.2019, Neuemissionen

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG plant Anleiheemission

Vorzeitige Rückzahlung der Anleihe 2017/2022 (ISIN XS1647824173 / ISIN XS1647824686) beabsichtigt

Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (WKN A0XFSF / ISIN DE000A0XFSF0) ein Bankenkonsortium beauftragt, in den nächsten Tagen verschiedene Termine mit institutionellen Investoren im Rahmen... [mehr]
24.09.2019, Neuemissionen

MOREH-Anleihe im Volumen von 11,75 Mio. Euro platziert

Die Unternehmensanleihe (ISIN DE000A2YNRD5) der M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH) wurde erfolgreich um 1,66 Mio. Euro auf 11,75 Mio. Euro aufgestockt. MOREH ist ein... [mehr]
News 1 bis 10 von 3630
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen