Anzeige
02.07.19

BKW platziert als erstes börsennotiertes Schweizer Unternehmen einen Green Bond

BKW ermöglicht Investition in 100% erneuerbare Energie

Als erstes börsennotiertes Schweizer Unternehmen hat die BKW einen Green Bond platziert. Die grüne Anleihe über 200 Mio. CHF stieß auf großes Interesse der Investoren und war mehrfach überzeichnet. Die BKW refinanziert damit den Bau verschiedener Schweizer Kleinwasserkraftwerke sowie Windanlagen in Norwegen und Frankreich. Außerdem verpflichtet sich die BKW mit diesem Schritt auch der Nachhaltigkeit: Bis 2023 sollen 75 Prozent der installierten Leistung des BKW Produktionsparks erneuerbar sein.

Die Nachfrage nach Green Bonds nimmt stetig zu. Neben Sicherheit, Liquidität und Rendite gewinnt die Nachhaltigkeit als viertes Kriterium für Investoren zunehmend an Bedeutung. Dazu CFO Ronald Trächsel: «Wir tragen den Bedürfnissen des Kapitalmarkts Rechnung und bieten als erstes börsenkotiertes Schweizer Unternehmen die Möglichkeit, an der Schweizer Börse in einen Green Bond zu investieren. Damit positioniert sich die BKW als einer der Vorreiter im Bereich Green Bonds auf dem Schweizer Kapitalmarkt.»

Die 200 Millionen Franken fliessen ausschließlich in grüne Projekte. Dazu richtet sich die BKW an den Green Bond Principles der International Capital Market Association (ICMA) aus. Darin ist definiert, dass das Geld in Projekte mit messbarem ökologischem Mehrwert fließen muss. Beim Green Bond der BKW sind dies derzeit verschiedene Kleinwasserkraftwerke in der Schweiz sowie Windkraftwerke in Norwegen und Frankreich.

Darüber hinaus will die BKW auch in ihrem Produktionspark einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten. «Unser Ziel ist, dass 75% der installierten Leistung unseres Produktionsparks bis 2023 erneuerbar sind», sagt CEO Suzanne Thoma. Damit geht die BKW ihren bereits eingeschlagenen Weg konsequent weiter: Schon seit 2013 setzt das Unternehmen bei Investitionen in neue Kraftwerke ausschließlich auf erneuerbare Energien.

Der festverzinsliche, vorrangige Green Bond der BKW über 200 Mio. CHF hat einen Kupon von 0,25% und eine Laufzeit von 8 Jahren. Die Liberierung der Anleihe erfolgte am 29. Juli 2019. Die Emission erfolgte unter der Federführung der BNP Paribas (Suisse) SA und der UBS AG. Die Anleihe wird an der SIX Swiss Exchange notiert.

Die BKW Gruppe ist ein international tätiges Energie- und Infrastrukturunternehmen mit Sitz in Bern. Sie beschäftigt rund 8'000 Mitarbeitende. Dank ihrem Netzwerk von Firmen und Kompetenzen bietet sie ihren Kundinnen und Kunden umfassende Gesamtlösungen an. So plant, baut und betreibt sie Energieproduktions- und Versorgungsinfrastrukturen für Unternehmen, Private sowie die öffentliche Hand und bietet digitale Geschäftsmodelle für erneuerbare Energien. Das Portfolio der BKW Gruppe reicht heute von der Planung und Beratung im Engineering für Energie-, Infrastruktur- und Umweltprojekte über integrierte Angebote im Bereich der Gebäudetechnik bis zum Bau, Service und Unterhalt von Energie-, Telekommunikations-, Verkehrs-, und Wassernetzen.

https://www.green-bonds.com/
(Foto: © BKW)



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Ekosem-Agrar Umtausch: 28.06.-26.07.2019, Zeichnung: 28.06.-26.07.2019 7,50% Freiverkehr Stuttgart
MOREH beendet 6,00% Freiverkehr München
IuteCredit beendet 13,00% Frankfurt
Noratis 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
IPSAK 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
Euroboden 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
ERWE Immobilien 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
19.07.2019, Neuemissionen

MOREH schließt öffentliches Angebot der 6,00%-Anleihe-Emission erfolgreich ab

Die M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH), ein Bestandshalter mit Fokus auf Gewerbeimmobilien in westdeutschen Ballungszentren und Tochterunternehmen der familiengeführten Munitor... [mehr]
19.07.2019, Neuemissionen

IuteCredit emittiert 4-jährige Anleihe mit einem Kupon von 13,00% und einer Laufzeit von 4 Jahren

IuteCredit Europe, ein führender europäischer Anbieter von Ratenkrediten, hat erfolgreich eine besicherte 4-jährige Anleihe mit einem Volumen von 40 Mio. Euro platziert. (ISIN XS2033386603). Der... [mehr]
19.07.2019, Neuemissionen

6,00% MOREH-Anleihe 2019/24: Zeichnungsfrist endet heute

Heute endet die Zeichnungsfrist für die 6,00%-Anleihe der M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH, ISIN DE000A2YNRD5). Das Unternehmen ist ein Bestandshalter mit Fokus auf... [mehr]
17.07.2019, Neuemissionen

Starke Nachfrage internationaler Investoren nach Benchmark-Hypothekenpfandbrief der MünchenerHyp in US-Dollar

Die Münchener Hypothekenbank eG hat erfolgreich einen Benchmark-Hypothekenpfandbrief über 600 Mio. US-Dollar mit einer Laufzeit von drei Jahren und vier Monaten emittiert. Der Pfandbrief wurde... [mehr]
16.07.2019, Neuemissionen

Immobilienbestandshalter MOREH mit Vermietungserfolgen

Vermietungsgenehmigung für 1.600 Quadratmeter erhalten und schon teilweise vermietet, Anleihe kann noch bis 19.07. gezeichnet werden

Die M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH), ein Bestandshalter mit Fokus auf Gewerbeimmobilien in westdeutschen Ballungszentren und Tochterunternehmen der familiengeführten Munitor... [mehr]
11.07.2019, Neuemissionen

Berlin Hyp emittiert ihren vierten Grünen Pfandbrief

Mit der gestrigen Emission hat die Berlin Hyp erfolgreich ihren vierten Grünen Pfandbrief und damit den insgesamt siebt en Green Bond emittiert. Das Volumen ausstehender grüner Anleihe n erhöht sich... [mehr]
10.07.2019, Neuemissionen

Aroundtown platziert Nachranganleihe mit unendlicher Laufzeit

Die Aroundtown SA ((ISIN: LU1673108939) hat eine Nachranganleihe mit unendlicher Laufzeit und einem Kupon von 2,875%. Der Emissionspreis betrug 98,149%. Die Anleihe wird in Dublin notiert. Das... [mehr]
06.07.2019, Neuemissionen

Immobilien-Projektgesellschaft Salamander-Areal Kornwestheim mbH (IPSAK): Refinanzierung durch neue Anleihe oder Bankfinanzierung

Die Immobilien-Projektgesellschaft Salamander-Areal Kornwestheim mbH (IPSAK), eine Tochtergesellschaft der IMMOVATION Immobilien Handels AG, hat im Dezember 2012 eine 7-jährige Unternehmensanleihe im... [mehr]
06.07.2019, Neuemissionen

„Anleger investieren in ein diversifiziertes Immobilienportfolio“, Patrick Müller, M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH)

Die M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH), ein Bestandshalter mit Fokus auf Gewerbeimmobilien in westdeutschen Ballungszentren, emittiert eine Unternehmensanleihe mit einem... [mehr]
04.07.2019, Neuemissionen

„Wir haben eine Schwelle bei der Größe erreicht, bei der es Sinn macht, weiter zu wachsen“, Stefan Dürr, Vorstand, Ekosem-Agrar

Die Ekosem-Agrar AG, deutsche Holdinggesellschaft der auf Milchproduktion in Russland ausgerichteten Unternehmensgruppe EkoNiva, plant die Emission einer Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis... [mehr]
News 1 bis 10 von 3588
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen