Anzeige
16.07.19

Immobilienbestandshalter MOREH mit Vermietungserfolgen

Vermietungsgenehmigung für 1.600 Quadratmeter erhalten und schon teilweise vermietet, Anleihe kann noch bis 19.07. gezeichnet werden

Die M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH), ein Bestandshalter mit Fokus auf Gewerbeimmobilien in westdeutschen Ballungszentren und Tochterunternehmen der familiengeführten Munitor Gruppe, hat mit der Vermarktung des letzten Abschnitts des Outletcenters Wadgassen mit 1.600 Quadratmetern begonnen. Davon wurden bereits 600 Quadratmeter – unter anderem an Marc O'Polo – vermietet. Bezüglich der Vermietung der übrigen 1.000 Quadratmeter befindet sich MOREH in fortgeschrittenen Gesprächen mit zahlreichen Interessenten. Im Outletcenter Wadgassen erhält MOREH bei der Vermietung der insgesamt 6.550 Quadratmeter neben einer festen Miete auch eine Umsatzbeteiligung.

„Das Outletcenter Wadgassen hat sich in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich entwickelt. Dies wird durch das große Interesse an den Erweiterungsflächen bestätigt. Bis zum Herbst erwarten wir eine annähernde Vollvermietung“, sagt Patrick Müller, Geschäftsführer der MOREH. „Insgesamt stellt sich die Neuvermietung in unserem Objektportfolio aufgrund der starken konjunkturellen Situation in Deutschland als attraktiv dar.“

Insgesamt befinden sich sieben Gewerbeimmobilien mit einer Gesamtfläche von rund 48.000 Quadratmetern im Eigentum von MOREH. Diese sind zu 96% vermietet – Tendenz weiter steigend. Neben Wadgassen hat MOREH in den vergangenen Wochen weitere Vermietungserfolge innerhalb des Objektportfolios erzielt. In Kaiserslautern hat das Ministerium für Bildung (Rheinland-Pfalz) den Vertrag bis zum Jahr 2030 verlängert. In Darmstadt wurde der Leerstand von 182 Quadratmetern bis 2029 vermietet und eine weitere Fläche nach Vertragsende an einen Pflegedienst neu vermietet. Aufgrund der positiven Entwicklung ist MOREH zuversichtlich, die Vermietungsquote in absehbarer Zeit auf mindestens 98% zu erhöhen.

6,00%-Anleihe noch bis zum 19. Juli zeichnen
Zur Refinanzierung von Verbindlichkeiten aus der Aufbau-Phase des Portfolios bietet MOREH derzeit eine Anleihe zur Zeichnung an der Börse München an. Das Wertpapier (ISIN DE000A2YNRD5) ist mit einem festen nominalen Zinssatz von 6,00% p.a. ausgestattet. Während der 5 jährigen Laufzeit erfolgt die Zinszahlung halbjährlich. Das Emissionsvolumen liegt bei bis zu 35 Mio. Euro. Die Zeichnungsfrist innerhalb des öffentlichen Angebots läuft noch bis 19. Juli 2019, 15:00 Uhr. Die Zeichnung ist ab einem Betrag von 1.000 Euro möglich und kann über die Hausbank oder Online-Bank durch einen „Kauf“-Auftrag an der Börse München erfolgen. Es ist auf die Gültigkeit der Order bis zum Ende der Zeichnungsfrist am 19. Juli 2019 zu achten.

Eckdaten zur 6,00%-MOREH-Anleihe

Emittent

M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH)

Zeichnungsfrist

08.07.–19.07.2019

Kupon

6,00% p.a.

Zinszahlung

halbjährlich

Stückelung

1.000 Euro

Emissionsvolumen

bis zu 35 Mio. Euro (mindestens 8 Mio. Euro)

ISIN / WKN

DE000A2YNRD5 / WKN A2YNRD

Zeichnungsmöglichkeit

Börse München, über die Haus- oder Direktbank

Sicherheiten & Covenants

u.a. 100%ige Ausschüttungssperre, Verpfändung aller im Eigentum der Emittentin stehenden Geschäftsanteile an den Objektgesellschaften, Umfassende Kontrollfunktion durch einen Treuhänder, Treuhandkonto mit Guthaben in Höhe einer Zinszahlung, Kündigungsrecht bei Kontrollwechsel

Internet

www.moreh-immobilien.de


Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Euroboden 16.09.-27.09.2019 5,50% Open Market
Noratis 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
IPSAK 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
ERWE Immobilien 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
14.08.2019, Neuemissionen

Euroboden begibt fünfjährige Anleihe mit einem Kupon von 5,50%

Zeichnungsfrist: 16.09.2019 bis 27.09.2019

Die Euroboden GmbH begibt aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung eine neue Unternehmensanleihe (Schuldverschreibung 2019/2024). Dies hat die Geschäftsführung mit Beschluss vom 13. August 2019... [mehr]
07.08.2019, Neuemissionen

Deutsche Konsum REIT: Immobilienportfolio um rund 33 Mio. Euro bzw. 6,9% aufgewertet

Unternehmensanleihe 2019/24 um 20 Mio. Euro aufgestockt / Erteilung der "Notenbankfähigkeit" durch die Deutsche Bundesbank

Die Deutsche Konsum REIT-AG (DKR, ISIN DE000A14KRD3) verzeichnet eine deutliche Stärkung der Bilanz, stockt ihre unbesicherte Anleihe auf und erhält eine positive Bonitätseinschätzung durch die... [mehr]
06.08.2019, Neuemissionen

Photon Energy stockt 7,75%-Anleihe 2017/22 um 7,5 Mio. Euro auf

Aufstockung erfolgte zu 102% zuzüglich Stückzinsen im Rahmen einer Privatplatzierung bei institutionellen Investoren platziert

Photon Energy N.V. (ISIN NL0010391108) hat ihre 7,75%-Unternehmensanleihe 2017/2022 (ISIN DE000A19MFH4) erfolgreich um 7,5 Mio. Euro auf 37,5 Mio. Euro aufgestockt, was 25 % des bisherigen... [mehr]
03.08.2019, Neuemissionen

MOREH erhöht Anleihevolumen erfolgreich auf 10,08 Mio. Euro

Die M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH), ein Bestandshalter mit Fokus auf Gewerbeimmobilien in westdeutschen Ballungszentren und Tochterunternehmen der familiengeführten Munitor... [mehr]
02.08.2019, Neuemissionen

Photon Energy stockt 7,75%-Anleihe 2017/22 um 10 Mio. Euro auf 40 Mio. Euro auf

Photon Energy möchte das Kapital zur Finanzierung von weiteren Akquisitionen und zur Stärkung der Finanzkraft verwendet

Photon Energy (ISIN NL-001039110-8) gibt bekannt, dass der Vorstand der Gruppe heute beschlossen hat, die 7,75 %-Anleihe 2017/2022 (ISIN DE-000A19MFH-4) um bis zu 10 Mio. Euro, auf dann insgesamt bis... [mehr]
30.07.2019, Neuemissionen

Diok RealEstate AG platziert zweite Tranche der Anleihe 2018/23 im Volumen von 20 Mio. Euro

Die Diok RealEstate AG hat heute die Platzierung der zweiten Tranche ihrer Unternehmensanleihe 2018/2023 erfolgreich beendet. Im Rahmen einer Privatplatzierung wurden die geplanten EUR 20 Mio.... [mehr]
29.07.2019, Neuemissionen

IuteCredit: 13,00%-Anleihe notiert im Open Market

IuteCredit Europe, ein führender europäischer Anbieter von Ratenkrediten, hat eine besicherte 4-jährige Anleihe mit einem Volumen von 40 Mio. Euro platziert (ISIN XS2033386603). Der Kupon beträgt... [mehr]
29.07.2019, Neuemissionen

„Wir wollen die Opportunitäten nutzen und mehr machen“, Clemens Wohlmuth, CFO, Photon Energy N.V.

Die Photon Energy N.V. prüft eine Aufstockung ihrer 7,75%-Anleihe 2017/22, die bislang ein Volumen von 30 Mio. Euro hat. Die Mittel sollen zur Finanzierung von Opportunitäten im ungarischen Markt... [mehr]
23.07.2019, Neuemissionen

Photon Energy plant Aufstockung der 7,75%-Anleihe 2017/22

Die 7,75%-Unternehmensanleihe 2017/2022 soll im Rahmen einer Privatplatzierung qualifizierten Investoren in Deutschland und anderen Ländern angeboten werden

Photon Energy N.V. (WSE: PEN, ISIN NL0010391108) gibt bekannt, dass der Vorstand der Gruppe plant, die 7,75%-Unternehmensanleihe 2017/2022 (ISIN DE000A19MFH4) im Rahmen einer Privatplatzierung bei... [mehr]
19.07.2019, Neuemissionen

MOREH schließt öffentliches Angebot der 6,00%-Anleihe-Emission erfolgreich ab

Die M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH), ein Bestandshalter mit Fokus auf Gewerbeimmobilien in westdeutschen Ballungszentren und Tochterunternehmen der familiengeführten Munitor... [mehr]
News 1 bis 10 von 3597
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen