Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
16.07.19

Immobilienbestandshalter MOREH mit Vermietungserfolgen

Vermietungsgenehmigung für 1.600 Quadratmeter erhalten und schon teilweise vermietet, Anleihe kann noch bis 19.07. gezeichnet werden

Die M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH), ein Bestandshalter mit Fokus auf Gewerbeimmobilien in westdeutschen Ballungszentren und Tochterunternehmen der familiengeführten Munitor Gruppe, hat mit der Vermarktung des letzten Abschnitts des Outletcenters Wadgassen mit 1.600 Quadratmetern begonnen. Davon wurden bereits 600 Quadratmeter – unter anderem an Marc O'Polo – vermietet. Bezüglich der Vermietung der übrigen 1.000 Quadratmeter befindet sich MOREH in fortgeschrittenen Gesprächen mit zahlreichen Interessenten. Im Outletcenter Wadgassen erhält MOREH bei der Vermietung der insgesamt 6.550 Quadratmeter neben einer festen Miete auch eine Umsatzbeteiligung.

„Das Outletcenter Wadgassen hat sich in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich entwickelt. Dies wird durch das große Interesse an den Erweiterungsflächen bestätigt. Bis zum Herbst erwarten wir eine annähernde Vollvermietung“, sagt Patrick Müller, Geschäftsführer der MOREH. „Insgesamt stellt sich die Neuvermietung in unserem Objektportfolio aufgrund der starken konjunkturellen Situation in Deutschland als attraktiv dar.“

Insgesamt befinden sich sieben Gewerbeimmobilien mit einer Gesamtfläche von rund 48.000 Quadratmetern im Eigentum von MOREH. Diese sind zu 96% vermietet – Tendenz weiter steigend. Neben Wadgassen hat MOREH in den vergangenen Wochen weitere Vermietungserfolge innerhalb des Objektportfolios erzielt. In Kaiserslautern hat das Ministerium für Bildung (Rheinland-Pfalz) den Vertrag bis zum Jahr 2030 verlängert. In Darmstadt wurde der Leerstand von 182 Quadratmetern bis 2029 vermietet und eine weitere Fläche nach Vertragsende an einen Pflegedienst neu vermietet. Aufgrund der positiven Entwicklung ist MOREH zuversichtlich, die Vermietungsquote in absehbarer Zeit auf mindestens 98% zu erhöhen.

6,00%-Anleihe noch bis zum 19. Juli zeichnen
Zur Refinanzierung von Verbindlichkeiten aus der Aufbau-Phase des Portfolios bietet MOREH derzeit eine Anleihe zur Zeichnung an der Börse München an. Das Wertpapier (ISIN DE000A2YNRD5) ist mit einem festen nominalen Zinssatz von 6,00% p.a. ausgestattet. Während der 5 jährigen Laufzeit erfolgt die Zinszahlung halbjährlich. Das Emissionsvolumen liegt bei bis zu 35 Mio. Euro. Die Zeichnungsfrist innerhalb des öffentlichen Angebots läuft noch bis 19. Juli 2019, 15:00 Uhr. Die Zeichnung ist ab einem Betrag von 1.000 Euro möglich und kann über die Hausbank oder Online-Bank durch einen „Kauf“-Auftrag an der Börse München erfolgen. Es ist auf die Gültigkeit der Order bis zum Ende der Zeichnungsfrist am 19. Juli 2019 zu achten.

Eckdaten zur 6,00%-MOREH-Anleihe

Emittent

M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH)

Zeichnungsfrist

08.07.–19.07.2019

Kupon

6,00% p.a.

Zinszahlung

halbjährlich

Stückelung

1.000 Euro

Emissionsvolumen

bis zu 35 Mio. Euro (mindestens 8 Mio. Euro)

ISIN / WKN

DE000A2YNRD5 / WKN A2YNRD

Zeichnungsmöglichkeit

Börse München, über die Haus- oder Direktbank

Sicherheiten & Covenants

u.a. 100%ige Ausschüttungssperre, Verpfändung aller im Eigentum der Emittentin stehenden Geschäftsanteile an den Objektgesellschaften, Umfassende Kontrollfunktion durch einen Treuhänder, Treuhandkonto mit Guthaben in Höhe einer Zinszahlung, Kündigungsrecht bei Kontrollwechsel

Internet

www.moreh-immobilien.de


Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Semper Idem Underberg Tausch: 23.10.-06.11., Zeichnung: 07.-11.11. 4,00% Open Market
Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig Nur Umtausch: 06.11.-11.12.2019 6,50% Open Market
Schlote Holding 11.11.-19.11.2019 6,750% Open Market
SeniVita Social Estate Tausch: bis 07.02., Zeichnung: bis 12.02. (verlängert) 7% (besichert), 9% (unbesichert) Open Market
Jung, DMS & Cie. Tausch: 11.11.-22.11., Zeichnung: 11.11.-27.11. 5,500% Open Market
Deutsche Rohstoff Tausch: 11.11.-29.11., Zeichnung: 11.11.-04.12. 5,250% Open Market
PREOS Real Estate 19.11.-02.12.2019 7,500% Open Market
UniDevice 4. Quartal 2019 n.bek. n.bek.
14.11.2019, Neuemissionen

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH erhält Auftrag von Audi für das Premium-Segment der Elektrofahrzeuge mit Serienstart 2021

Die Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH, ein international tätiger Produzent von Motor- und Getriebeteilen, Zahnrädern, Getriebebaugruppen und komplett montierten Getrieben für die Automobilindustrie,... [mehr]
13.11.2019, Neuemissionen

SeniVita Social Estate AG: Angebots- und Umtauschfrist für Zeichnung neuer Anleihen wird verlängert

Die SeniVita Social Estate AG (SSE) hat beschlossen, die Frist zur Zeichnung der beiden neuen Anleihen bis zum 12. Februar 2020 zu verlängern. Der entsprechende Nachtrag zum öffentlichen Angebot der... [mehr]
13.11.2019, Neuemissionen

UniDevice AG prüft die Begebung einer Unternehmensanleihe

Die UniDevice AG plant aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung derzeit die Emission einer Unternehmensanleihe für das 4. Quartal 2019. Vor diesem Hintergrund wurden die Renell... [mehr]
12.11.2019, Neuemissionen

Harley-Davidson emittiert 5-jährige Anleihe im Volumen von 500 Mio. Euro

Die Harley-Davidson Financial Services, Inc. emittiert eine 5-jährige Anleihe im Volumen von 500 Mio .Euro. Die Anleihe wird von der Harley-Davidson Credit Corp. garantiert. Erwartet wird ein Spread... [mehr]
12.11.2019, Neuemissionen

Peach Property Group AG: Unternehmensanleihe über 250 Mio. Euro vollständig platziert

Laufzeit von 3 1/4 Jahren, Coupon von 3,50% p.a., Anleihe erhält ein Ba3 Rating von Moody's sowie ein BB- von Standard & Poor's und Fitch

Peach Property Group, ein auf Bestandshaltung in Deutschland spezialisierter Investor mit Fokus auf Wohnimmobilien, hat eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen von EUR 250 Mio. erfolgreich bei... [mehr]
11.11.2019, Neuemissionen

Semper idem Underberg-Anleihe 2019/25: Zeichnungen über die Börse Frankfurt wurden bis 2.000 Euro je Auftrag voll zugeteilt

Anleihen 2015/2020 und 2014/2021 werden in Kürze vorzeitig gekündigt

Die Semper idem Underberg AG, ein führendes deutsches Premium-Spirituosenhaus mit breit diversifiziertem Portfolio an etablierten Eigen- und Distributionsmarken, hat ihre neue Anleihe 2019/2025... [mehr]
11.11.2019, Neuemissionen

Stada stockt 3,50% High Yield-Anleihe auf

Die Nidda Healthcare Holding GmbH (Stada) stockt ihre 3,50% High Yield-Anleihe 2017/24 um bis zu 760 Mio. Euro auf (ISIN XS1690644668). Die Anleihe hat eine Laufzeit bis 30.09.2024. Die Anleihe hat... [mehr]
11.11.2019, Neuemissionen

JDC und Volkswagen Bank vereinbaren 5-Jahresvertrag zur Übernahme der Geschäftsabwicklung im Versicherungsbereich

JDC Kundenbestand wächst um weitere 100.000 Kunden

Die zum Volkswagen Konzern gehörige Volkswagen Bank und die zur JDC Gruppe gehörende Jung, DMS & Cie. Pro GmbH haben heute einen mindestens 5-jährigen Kooperationsvertrag zur Abwicklung und... [mehr]
11.11.2019, Neuemissionen

PREOS Real Estate AG begibt Wandelanleihe im Volumen von bis zu 300 Mio. Euro, Zeichnungsfrist beginnt am 19.11.

Wandelanleihe 2019/2024 mit Kupon von 7,50% p.a. und Rückzahlung zu 105,0% zum Laufzeitende im Dezember 2024, anfänglicher Wandlungspreis bei EUR 9,90

Der Vorstand der PREOS Real Estate AG (ISIN DE000A2LQ850) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Begebung einer Wandelanleihe mit einem Volumen von bis zu 300 Mio. Euro beschlossen. Die... [mehr]
11.11.2019, Neuemissionen

„Wir haben mit unserem Fokus auf Schieferöl und -gas bei den Horizontalbohrungen im ‚Muttergestein‘ des Öls eine extrem hohe Sicherheit und Visibilität“, Dr. Thomas Gutschlag, Deutsche Rohstoff AG

Die Deutsche Rohstoff AG emittiert eine 5-jährige Unternehmensanleihe (WKN A2YN3Q, ISIN DE000A2YN3Q8) mit einem Volumen von bis zu 100 Mio. Euro und einem Kupon von 5,25%. Die Gesellschaft hat mit... [mehr]
News 1 bis 10 von 3671
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen