Anzeige

Anzeige
Anzeige
10.09.19

MTU Aero Engines AG emittiert Wandelanleihe im Volumen von bis zu 500 Mio. Euro und einer Laufzeit von 7 ½ Jahren

2023 fällige MTU-Wandelanleihe (ISIN DE000A2AAQB8) soll zurückgekauft werden

Die MTU Aero Engines AG (ISIN DE000A0D9PT0) plant die Ausgabe von neuen, nicht nachrangigen und nicht besicherten Wandelanleihen im Volumen von bis zu 500 Mio. Euro und einer Laufzeit bis März 2027.

MTU möchte zudem die 2023 fällige Wandelanleihe (ISIN DE000A2AAQB8) zurückkaufen. Investoren sollen ein Angebot zum Verkauf der Wandelanleihen abgeben. MTU plant diese mit einem Volumen von bis zu 275 Mio. Euro (ausstehendes Gesamtvolumen 500 Mio. Euro) zurückzukaufen. Die Transaktion erfolgt im Rahmen eines sogenannten modifizierten holländischen Auktionsverfahren.

Die neuen Wandelanleihen werden in neue nennwertlose Stammaktien von MTU wandelbar sein. Bezugsrechte der Aktionäre sind ausgeschlossen. Die Stückelung beträgt 100.000 Euro, der Kupon 0,05% p.a. Der Ausgabepreis soll 101,50% bis 104,50% betragen. Dies entspricht einer Rendite (wenn nicht gewandelt wird) von -0,54% bis -0,15%. Die Wandlungsprämie beträgt 50% bis 60%.

Die endgültigen Bedingungen werden voraussichtlich im weiteren Tagesverlauf bekannt gegeben.

HSBC und UniCredit Bank AG begleiten die Ausgabe Neuer Wandelschuldverschreibungen als Joint Global Coordinator und Joint Bookrunner sowie die Verkaufsaufforderung als Joint Dealer Manager.

https://www.fixed-income.org/
(Foto: © MTU Aero Engines)



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Eyemaxx Real Estate Umtausch: 30.08-13.09., Zeichnung: 05.09.-19.09. 5,50% Open Market
Euroboden 16.09.-18.09. (vorz. geschlossen) 5,50% Open Market
Noratis 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
IPSAK 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
ERWE Immobilien 2. Halbjahr n.bek. n.bek.
02.06.2019, Neuemissionen

Joh. Friedrich Behrens AG: Leichter Umsatzrückgang in Q1 auf 31,2 Mio. Euro durch Vorzieheffekte

Rohertragsquote steigt wieder an, Planung für das Gesamtjahr bestätigt, dritte Unternehmensanleihe platziert

Die Joh. Friedrich Behrens AG, einer der europaweit führenden Hersteller von Druckluftnaglern und Befestigungsmitteln, weist im ersten Quartal 2019 eine konsolidierte Umsatzentwicklung aus.... [mehr]
31.05.2019, Neuemissionen

Joh. Friedrich Behrens AG: Anleihe 2019/24 erfolgreich platziert

Die Joh. Friedrich Behrens AG hat heute die Emission der Unternehmensanleihe 2019/2024 (ISIN DE000A2TSEB6) aufgrund hoher Nachfrage vorzeitig geschlossen. Die Anleihe 2019/2024 der Behrens AG war... [mehr]
27.05.2019, Neuemissionen

Hörmann Industries GmbH: Neue Anleihe 2019/2024 erfolgreich platziert

Anleiheemission mehrfach überzeichnet, Anleihe 2016/2021 wird zum 21. November 2019 vorzeitig gekündigt

Die Hörmann Industries GmbH hat ihre neue Unternehmensanleihe (WKN: A2TSCH, ISIN: NO0010851728) in einem Gesamtvolumen von 50 Mio. Euro erfolgreich platziert. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage der... [mehr]
27.05.2019, Neuemissionen

Hörmann Industries-Anleihe 2019/24: Alle Orders wurden mit 2.000 Euro nominal berücksichtigt

Die Zeichnungsfrist für die neue Unternehmensanleihe 2019/24 der Hörmann Industries GmbH (ISIN NO0010851728, WKN A2TSCH) wurde heute Morgen um 8.30 Uhr vorzeitig beendet. Alle über die Börse... [mehr]
27.05.2019, Neuemissionen

Behrens AG: Vorzeitige Schließung der Zeichnungsfrist der Anleihe 2019/2024 geplant

Die Joh. Friedrich Behrens AG, einer der europaweit führenden Hersteller von Druckluftnaglern und Befestigungsmitteln, gibt hiermit bekannt, dass das Angebot zum Umtausch (Umtauschfrist 1) in die... [mehr]
26.05.2019, Neuemissionen

Hörmann Industries Anleihe 2019/24: Zeichnungsfrist endet morgen früh um 8.30 Uhr, Kupon 4,50% p.a.

Die Zeichnungsfrist für die neue Unternehmensanleihe der Hörmann Industries GmbH (ISIN: NO0010851728) endet am 27.05.2019 um 8.30 Uhr. Ursprünglich sollte die Zeichnungsfrist bis 28.05.2019 laufen,... [mehr]
24.05.2019, Neuemissionen

BayWa plant Emission einer Unternehmensanleihe (Green Bond)

Die BayWa AG plant die Begebung einer nicht nachrangigen Unternehmensanleihe (Green Bond). Die Erlöse dieser Unternehmensanleihe dürfen ausschließlich für die Finanzierung von Projekten mit... [mehr]
24.05.2019, Neuemissionen

Symrise emittiert Anleihe mit einem Volumen von 500 Mio. Euro

Emission mit Laufzeit von 6,5 Jahren war mehrfach überzeichnet, Kupon von 1,25%

Die Symrise AG hat im europäischen Kapitalmarkt erfolgreich die Emission einer Anleihe abgeschlossen. Die Anleihe mit einem Volumen von 500 Mio. Euro war mehrfach überzeichnet und wurde zu sehr... [mehr]
23.05.2019, Neuemissionen

TenneT platziert Green Bond im Volumen von 1,25 Mrd. Euro

Die TenneT Holding BV (Rating A3 / A-) hat eine weitere Green Bond-Emission in Höhe von 1,25 Mrd. Euro platziert. Die Transaktion hatte zwei Tranchen, eine 11-jährige mit einem Kupon von 0,875% und... [mehr]
23.05.2019, Neuemissionen

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG justiert Zeichnungsfrist der geplanten 7,00%-Anleihe 2019/2024

Öffentliches Angebot voraussichtlich vom 11.06.-25.06.2019

Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG (Aktie: ISIN AT0000A25W06, Anleihe: ISIN DE000A1HPZD0) hat den Zeitplan für die Emission der geplanten 7,00%-Unternehmensanleihe (vgl. Ad-hoc-Mitteilungen vom... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen