Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
11.09.19

FCR Immobilien AG: Angebotsphase für die Kapitalerhöhung startet heute, Angebotspreis 9,50 Euro/Aktie

Öffentliches Angebot richtet sich an private und institutionelle Anleger

Die FCR Immobilien AG startet heute das angekündigte öffentliche Angebot für bis zu 335.084 neue, auf den Namen lautende Stückaktien der Gesellschaft. Der Angebotspreis wurde auf 9,50 Euro je Aktie festgelegt. Gezeichnet werden können die Aktien von Privatanlegern und institutionellen Investoren über die Zeichnungsfunktionalität DirectPlace der Börse Frankfurt sowie im Rahmen einer Privatplatzierung bis zum 25. September 2019 um 12.00 Uhr (ISIN: DE000A2YPHV3, WKN: A2YPHV). Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2019 dividendenberechtigt.

Die aus der Kapitalerhöhung zufließenden Mittel von brutto bis zu 3 Mio. Euro dienen dem weiteren Unternehmenswachstum. Die FCR Immobilien AG ist seit Jahren auf profitablem Wachstumskurs. Im 1. Halbjahr 2019 stieg der Umsatz auf 29,5 Mio. Euro nach 14,6 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum (vgl. Corporate News vom 20.08.2019). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) konnte mit 6,3 Mio. Euro gegenüber dem 1. Halbjahr 2018, als 1,5 Mio. Euro erzielt wurden, mehr als vervierfacht werden. Gleichzeitig liegt die FCR Immobilen AG damit bereits jetzt deutlich über dem EBT des gesamten Vorjahres.

Die Kapitalerhöhung ist der zweite Schritt der Kapitalmaßnahme, bei der im Rahmen einer Bezugsrechtsemission im Februar/März 2019 bereits 186.072 neue Aktien ausgegeben worden sind. Durch die Kapitalerhöhung steigt das Grundkapital der Gesellschaft um bis zu 335.084,00 Euro auf bis zu 9.146.404,00 Euro. Die Kapitalmarkttransaktion wird von der BankM - Repräsentanz der flatex Bank AG - begleitet.

Maßgeblich für das Angebot ist der von der BaFin gebilligte Wertpapierprospekt sowie die dazugehörigen Nachträge, die auf der Homepage der Gesellschaft im Investor-Relations-Bereich zur Verfügung stehen.

Über die FCR Immobilien AG
Die dynamisch wachsende FCR Immobilien AG ist ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren in Deutschland spezialisierter Investor. Im Fokus stehen Objekte an aussichtsreichen Sekundärstandorten, die durch ihre Lage überdurchschnittliche Renditepotenziale bieten. Ergänzend investiert FCR bei sich bietenden Gelegenheiten europaweit auch in weitere Assetklassen des Immobilienmarktes. Neben einem günstigen Einkauf beruht der Erfolg der FCR Immobilien AG auf wertschaffendem Asset Management und der erfolgreichen Veräußerung optimierter Bestandsobjekte. Derzeit besteht das Portfolio der FCR Immobilien AG aus über 70 Objekten mit einer vermietbaren Fläche von über 320.000 m². Zu den Mietern gehören bekannte Marken wie EDEKA, Netto, ROSSMANN, OBI, REWE und ALDI. Die FCR-Aktie (WKN A1YC91, ISIN DE000A1YC913) notiert im m:access an der Börse München und ist im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und wird u. a. auf Xetra gehandelt.

https://www.fixed-income.org/
(Foto: © FCR Immobilien AG)



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Semper Idem Underberg Tausch: 23.10.-06.11., Zeichnung: 07.-11.11. 4,00% Open Market
Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig Nur Umtausch: 06.11.-11.12.2019 6,50% Open Market
Schlote Holding 11.11.-19.11.2019 6,750% Open Market
SeniVita Social Estate Tausch: bis 07.02., Zeichnung: bis 12.02. (verlängert) 7% (besichert), 9% (unbesichert) Open Market
Jung, DMS & Cie. Tausch: 11.11.-22.11., Zeichnung: 11.11.-27.11. 5,500% Open Market
Deutsche Rohstoff Tausch: 11.11.-29.11., Zeichnung: 11.11.-04.12. 5,250% Open Market
PREOS Real Estate 19.11.-02.12.2019 7,500% Open Market
UniDevice 4. Quartal 2019 n.bek. n.bek.
04.11.2019, Neuemissionen

Starke Nachfrage nach 2,750% UBM-Anleihe 2019-2025

Re-Offer Preis mit 100% festgelegt, Zeichnungsfrist startet heute, und 25 Mio. Euro der Anleihe 2015-20 umgetauscht

Heute beginnt die Zeichnungsfrist der neuen 2,750% UBM-Anleihe 2019 (ISIN AT0000A2AX04) mit einer Laufzeit von sechs Jahren (2019-2025). Dem Bar-Zeichnungsangebot ist ein Angebot zum Umtausch der... [mehr]
04.11.2019, Neuemissionen

„Die Anleiheemission ist ein Teil unseres Finanzierungskonzepts. Es beinhaltet daneben einen Börsengang“, Dr. Horst Wiesent, SeniVita Social Estate AG

Die SeniVita Social Estate AG (SSE) legt zwei Anleihen mit einem Volumen von insgesamt bis zu 30 Mio. Euro auf. Die Zeichnungsfrist für beide Anleihen läuft bis zum 13. November 2019. Die Anleihe... [mehr]
04.11.2019, Neuemissionen

„Das letzte Geschäftsjahr war eines der besten, seit ich für die Semper idem Underberg AG tätig bin“, Ralf Brinkhoff, Semper idem Underberg AG

Die Semper idem Underberg AG emittiert eine neue Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 60 Mio. Euro und mit Fälligkeit im Jahr 2025. Die neue Anleihe 2019/2025 soll mit 4,00% bis 4,25%... [mehr]
04.11.2019, Neuemissionen

Zur Rose Group AG erhöht öffentliche Anleihe auf 200 Mio. CHF

Die Zur Rose Group AG hat aufgrund der regen Nachfrage die am 24. Oktober 2019 begebene öffentlichen Anleihe um 20 Mio. CHF auf insgesamt 200 Mio. CHF erhöht. Die finalen Konditionen der Erhöhung... [mehr]
04.11.2019, Neuemissionen

BayernLB arrangiert ersten Blue Social Bond der DKB

Gemeinsam haben ABN Amro, BayernLB, DZ Bank, Natixis und UniCredit einen Blue Social Bond der BayernLB-Tochter DKB platziert. Der Pfandbrief ist Teil des Social Bond Programms der DKB und... [mehr]
01.11.2019, Neuemissionen

Behrens AG: Aufstockung der Unternehmensanleihe 2019/2024 im Rahmen von Privatplatzierung

Die Joh. Friedrich Behrens AG gibt bekannt, dass der Vorstand beschlossen hat, 5,0 Mio. Euro weitere unbesicherte, festverzinsliche Teilschuldverschreibungen der Schuldverschreibungen 2019/2024 zum... [mehr]
01.11.2019, Neuemissionen

Saxony Minerals & Exploration - SME AG kann 5,15 Mio. Euro platzieren

Die Saxony Minerals & Exploration – SME AG, Halsbrücke (SME), ein 2012 gegründetes Rohstoffunternehmen mit mehreren erkundeten Lagerstätten in Deutschland für versorgungskritische Rohstoffe wie... [mehr]
30.10.2019, Neuemissionen

AURELIUS: Da hofft wohl jemand, dass sich Anleger nicht mehr an MS Deutschland erinnern

Die AURELIUS Equity Opportunities AB, eine 100% Tochtergesellschaft der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN DE000A0JK2A8), hat entschieden, die Emission einer unbesicherten, nicht... [mehr]
30.10.2019, Neuemissionen

Berlin Hyp emittiert ihren achten Green Bond seit 2015

Die Berlin Hyp erfolgreich ihre vierte Grüne Senior Preferred Anleihe und damit den insges amt achten Green Bond emittiert. Das Volumen ausstehender grüner Anleihen erhöht sich somit viereinhalb... [mehr]
29.10.2019, Neuemissionen

„Mitte 2019 hat unsere Projektpipeline einen neuen Rekordwert von 2 Mrd. Euro erreicht“, Patric Thate, UBM Development AG

Die UBM Development AG emittiert eine Anleihe im Volumen von bis zu 120 Mio. Euro. Mittelfristig prognostiziert die überwiegende Zahl der Ökonomen ein weiterhin niedriges Zinsumfeld, was die... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen