Anzeige

Anzeige
24.12.19

Engenera emittiert besicherte, 5-jährige Anleihe mit einem Kupon von 7,00%

Die Engenera Green Bonds PLC, ein Dienstleister im Bereich erneuerbare Energien, emittiert eine 5-jährige Anleihe mit einem Kupon von 7,00% p.a. bei halbjährlicher Zinszahlung (ISIN GB00BKLWYD53). Das Volumen der ersten Tranche beträgt bis zu 50 Mio. GBP, die Anleihe hat eine Stückelung von 100.000 GBP. Das Kapital soll zur Finanzierung des weiteren Wachstums verwendet werden. Die Anleihe wird durch ein Finanzierungsvehikel begeben, welches durch einen Treuhänder überwacht wird und bei dem die 25-jährigen Cashflows aus Power Purchase Agreements (PPA) generiert und abgesichert sind, die während der Laufzeit zudem indexgebunden sind.

Engenera ist als EPC Unternehmen (Engineering, Procurement & Construction) auf eine Reihe von Technologien im Bereich erneuerbare Energien wie Photovoltaik, LED-Beleuchtung, Aufladen von Elektrofahrzeugen, Biomasse, Wärmepumpen und Batteriespeicher spezialisiert. Die Gesellschaft bietet KMU, großen Unternehmen, Kommunen und Behörden eine globale Energiestrategie, wodurch diese ihre Energiekosten drastisch senken können. Verträge bestehen derzeit mit einer Vielzahl von namhaften Unternehmen wie Holiday Inn, Eddie Stobart & KFC über die Lieferung und Installation von Solarpanelsystemen. Dabei bietet Engenera stets schlüsselfertige Lösungen von der Planung bis zum Asset-Management. Engenera adressiert einen Megatrend und großen Markt, da bis dato weniger als 5% der britischen Unternehmen erneuerbare Energien einsetzen.

Seit 2014 wurden mehr als 70 Photovoltaikprojekte in UK entworfen, gebaut und installiert. Bisherige Projekte haben eine Größe von 10 kW bis 850 kW. Die Projekte wurden direkt an den Kunden oder an Investoren verkauft, die einen 25 Jahre lang inflationsgebunden Cashflow aus dem erzeugten Strom erzielen. Die Nachfrage ist dabei sowohl von Unternehmen als auch Investoren sehr groß. Denn die Kunden müssen keine Investitionen stemmen und können Strom aus erneuerbaren Energien nutzen, Investoren erzielen gut planbare und inflationsindexierte Cashflows.

Engenera nutzt den Emissionserlös, um Projektgesellschaften (100%ige Tochtergesellschaften) Kapital für die Umsetzung der Projekte bei ihren Kunden (Unternehmen) zur Verfügung zu stellen. Mit den Kunden werden Stromlieferverträge mit einer Laufzeit von 20 bis 25 Jahren geschlossen, die installierten Anlagen verbleiben im Eigentum von Engenera. Die Vermögenswerte werden zugunsten der Anleihegläubiger an einen Sicherheitentreuhänder verpfändet.

Der CEO Bryan Glendining hat 20 Jahre Erfahrung im Bereich erneuerbare Energien. Zuletzt war er National Installations Manager der EAGA PLC und verantwortete ein jährliches Projektvolumen von 350 Mio. GBP. Die Anleihe der
Engenera Green Bonds PLC ist seit Oktober an der Euronext Dublin und seit Anfang Dezember auch im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Christian Schiffmacher, https://www.green-bonds.com/
(Foto: Andreas160578 auf Pixabay)


Eckdaten der Engenera-Anleihe
Emittent
Engenera Green Bonds PLC
Asset-Manager
Engenera Renewables
Format
Senior secured
Kupon
7,00% p.a.
Zinszahlung
halbjährlich
Laufzeit
bis 01.11.2024
ISIN
GB00BKLWYD53
Emissionsvolumen
bis zu 100 Mio. GBP
Volumen der ersten Tranche
bis zu 50 Mio. GBP
Listing
Euronext Dublin, Frankfurt
Arranger
Convexity Capital Partners Ltd
Sicherheitentreuhänder
City Partnership Trustee Ltd
Internet
www.engenera.com

Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Aves One seit 01.06.2020 5,25% Open Market
reconcept 22.06.-20.08.2020 6,75% Open Market
Coreo 24.08.-08.09.2020 6,75% Open Market
PREOS Real Estate 2. Halbjahr 7,50% Open Market
Euroboden 2. Halbjahr n.bek. Open Market
13.08.2020, Neuemissionen

Coreo AG beschließt Begebung einer Unternehmensanleihe im Volumen von bis zu 30 Mio. Euro

Der Vorstand der Coreo AG hat heute die Begebung einer neuen Unternehmensanleihe (6,75%-Schuldverschreibung 2020/2025) im Volumen von bis zu 30 Mio. Euro beschlossen. Mit der Durchführung der... [mehr]
11.08.2020, Neuemissionen

Mutares prüft die Aufstockung der Anleihe 2020/24 um bis zu 30 Mio. Euro

Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat heute beschlossen zu prüfen, die im Februar 2020 mit vier Jahren Laufzeit begebene Anleihe in Höhe von 50 Mio. Euro (ISIN: NO0010872864) im... [mehr]
10.08.2020, Neuemissionen

PREOS Real Estate AG: Muttergesellschaft publity AG plant Emission Blockchain-basierter PREOS-Token zur digitalen Verbriefung von PREOS-Aktien

Die PREOS Real Estate AG (ISIN DE000A2LQ850, m:access) hat Kenntnis erhalten, dass die publity AG (ISIN DE0006972508) die Emission Blockchain-basierter “PREOS-Token” plant. publity hält aktuell als... [mehr]
10.08.2020, Neuemissionen

CPI PROPERTY GROUP emittiert 10-jährigen Green Bond mit einem Volumen von 30 Billionen Forint (86 Mio. Euro)

Die CPI PROPERTY GROUP hat einen 10-jährigen Green Bond mit einem Volumen von 30 Billionen ungarischen Forint (86 Mio. Euro) platziert (ISIN HU0000359898). Der Green Bond hat einen Kupon von 2,25%... [mehr]
30.07.2020, Neuemissionen

Zalando platziert erfolgreich Wandelanleihen im Gesamtvolumen von 1 Mrd. Euro

Zalando SE, Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle, ISIN: DE000ZAL1111,) hat zwei Tranchen nicht nachrangiger, unbesicherter Wandelschuldverschreibungen mit einem Gesamtnennbetrag... [mehr]
30.07.2020, Neuemissionen

ADO Properties S.A. platziert fünfjährige Anleihe über 400 Mio. Euro zur Refinanzierung bestehender Schulden

Einzelne Tranche mit einem Kupon von 3,25% im August 2025 fällig, Erlös wird verwendet, um Fälligkeitsprofil zu verlängern

ADO Properties S.A. hat eine festverzinsliche vorrangige unbesicherte Anleihen über 400 Mio. Euro mit einer Laufzeit von fünf Jahren und einem festen Kupon von 3,25% platziert. Die Anleihen wurden... [mehr]
28.07.2020, Neuemissionen

PREOS Real Estate AG plant Emission einer Unternehmensanleihe, Kupon 7,50% p.a.

publity AG kündigt Teilnahme am geplanten Umtauschangebot an

Die PREOS Real Estate AG (ISIN DE000A2LQ850, m:access) plant die Emission einer Unternehmensanleihe im Volumen von bis zu 400 Mio. Euro (PREOS-Anleihe 2020/2025). Einen entsprechenden Beschluss hat... [mehr]
22.07.2020, Neuemissionen

Eyemaxx Real Estate AG platziert 5,50%-Anleihe 2020/2025 im Volumen von 18 Mio. Euro

Die Eyemaxx Real Estate AG hat die Platzierung ihrer ersten Tranche der durch Grundpfandrechte besicherten Unternehmensanleihe 2020/2025 (ISIN DE000A289PZ4) mit einem Emissionsvolumen von 18 Mio.... [mehr]
20.07.2020, Neuemissionen

Euroboden GmbH prüft die Begebung einer Unternehmensanleihe

Die Euroboden GmbH prüft aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung die Begebung einer neuen Unternehmensanleihe. Dies hat die Geschäftsführung mit Beschluss vom 20. Juli 2020 bestimmt. Die... [mehr]
17.07.2020, Neuemissionen

Eyemaxx/Dr. Müller will Immobilienbestand auf rund 200 Mio. Euro ausbauen

Dr. Michael Müller, CEO und Gründer der Eyemaxx Real Estate AG, sagte im aktuellen IR-Call, der Immobilienbestand des Unternehmens soll in den kommenden Jahren auf rund 200 Mio. Euro von derzeit rund... [mehr]
News 1 bis 10 von 3806
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen